Lübars - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Was ist alles los in den Ferien?

Reinickendorf. Die von Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) geleitete Abteilung für Schule, Bildung und Kultur des Bezirksamtes hat einen Feriennewsletter herausgegeben, in dem alle Angebote der Abteilung für die Monate Juli und August beschrieben werden. Der Newsletter kann kostenlos unter kulturnewsletter@reinickendorf.berlin.de abonniert werden. CS

  • Reinickendorf
  • 06.07.17
  • 33× gelesen

Reinickendorf kommt gleich hinter Hamburg: Bezirk hat 7300 Facebook-Freunde

Reinickendorf. Der Fuchsbezirk Reinickendorf besitzt die attraktivste Facebook-Seite aller zwölf Berliner Bezirksämter. Das ergab jetzt eine Analyse des Online-Tools „LikeAlyze“. Die Facebook-Seite des Bezirksamtes Reinickendorf belegt demnach in der Auswertung vom 31. Mai sogar bundesweit den zweiten Platz im „LikeAlyze-Ranking“ in der Rubrik „Public & Government Services“ – direkt hinter der Stadt Hamburg. Der sogenannte „LikeRank“ setzt sich laut der Tool-Entwickler aus mehr als 40...

  • Reinickendorf
  • 06.07.17
  • 164× gelesen
129 Bilder

Meine grüne Oase: Schicken Sie uns Ihre Schnappschüsse

Berlin. Die Rosen duften lieblich, die Petunien leuchten in ihren schönsten Farben, dazu plätschert leise ein Brunnen – ach ja, Sommer kann so schön sein. Viele Berliner schaffen sich ihr kleines Paradies im Garten, auf dem Balkon, der Terrasse oder wissen ein schönes Plätzchen in den Parks und Grünanlagen der Stadt, wo sie die Seele baumeln lassen. Greifen Sie zur Kamera!Zeigen Sie uns Ihre grüne Oase: Machen Sie einen Schnappschuss von Ihren Blumen, Bäumen, Rasen, Beeten und Kästen. Auch...

  • Kreuzberg
  • 04.07.17
  • 2.655× gelesen
  •  7

Schlager-Nonstop mit „Siggi“ Trzoß

Mitte. Am Sonntag, 2. Juli, 14 bis 19 Uhr, feiert Moderator, Buchautor und Sänger Siegfried Trzoß (73) ein großes Jubiläum. Zum 600. Mal geht sein „Kofferradio“ auf Sendung. Dieses Mal im Traditionskino Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz in Mitte. Am 26. August 2002 hatte das „Kofferradio“ mit Hits und Raritäten aus dem Osten Premiere. 15 Jahre später begrüßt „Siggi“ begrüßt zu seiner Schlager-Show bekannte Gesichter des DDR-Schlagers unter anderem Angelika Mann, Julia Axen, Dagmar Frederic und...

  • Marzahn
  • 28.06.17
  • 76× gelesen
Opern und Singspiele aus Mozarts Feder stehen im Mittelpunkt der Berliner Residenz Konzerte im Schloss Charlottenburg.
2 Bilder

Residenzkonzerte im Schloss: Mozarts Meisteropern

Charlottenburg. Auch wer kein ausgewiesener Klassikkenner ist: Mit Mozart kann jeder etwas anfangen. Seine Opern und Singspiele stehen im Mittelpunkt der Berliner Residenz Konzerte im Schloss Charlottenburg. 22 Bühnenwerke zeigen, dass Mozarts Herz auch für die Oper und das Singspiel schlug. Seine Kompositionen zählen zu den meistgespielten Stücken an den Opernhäusern weltweit. Grund genug für Vladi Corda, das Berliner Residenz Orchester und ausgewählte Gesangssolisten, den Zuhörern einen...

  • Charlottenburg
  • 27.06.17
  • 571× gelesen
  •  1

Ausleihe von E-Book-Readern

Reinickendorf. Ab sofort können in den Reinickendorfer Bibliotheken E-Book-Reader, Modell: tolino vision 3HD, kostenlos entliehen werden. Benötigt wird ein gültiger Bibliotheksausweis. Die Leihfrist beträgt 28 Tage, Ausleihe und Rückgabe müssen in der selben Bibliothek erfolgen. Hilfestellung bietet eine regelmäßig in der Humboldt-Bibliothek, Karolinenstraße 19, stattfindende Sprechstunde, immer am ersten und dritten Donnerstag im Monat von 11.30 bis 13.30 Uhr. CS

  • Reinickendorf
  • 26.06.17
  • 9× gelesen

Es ist viel los im Fuchsbezirk

Reinickendorf. Der aktuelle Kulturnewsletter der Abteilung Bauen, Bildung und Kultur des Bezirksamtes informiert über zahlreiche Veranstaltungen. „Die Promenadenkonzerte an der Greenwichpromenade in Tegel sowie mehrere Vorträge und Ausstellungen stehen auf dem Programm“, erklärt die Herausgeberin und Stadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU). Er enthält außerdem Informationen über Veranstaltungen im Rahmen des 250. Geburtstags Wilhelm von Humboldts, über die Graphothek sowie die Büchertipps der...

  • Reinickendorf
  • 02.06.17
  • 86× gelesen
Ein Buch und vier Stolpersteine erinnern an die Familien Marcuse und Zippert.
2 Bilder

Paten für Stolpersteine gesucht: Den Anfang machten Schüler der Paul-Löbe-Schule

Reinickendorf. Die Arbeitsgemeinschaft Stolpersteine Reinickendorf sucht Paten, die die 174 im Bezirk verlegten Erinnerungssteine an Opfer des Nationalsozialismus möglichst zweimal im Jahr säubern und polieren. Die ersten Paten sind junge Reinickendorfer. Schüler der Paul-Löbe-Schule beschäftigen sich regelmäßig mit der Zeit des Nationalsozialismus, organisieren auch Fahrten ins ehemalige Konzentrationslager Auschwitz. Jetzt haben Schüler einer siebten Klasse vier Stolpersteine in der Nähe der...

  • Reinickendorf
  • 23.05.17
  • 136× gelesen
Mitbasteln erwünscht: Das Lego-Auto gehört zu den Highlights der Maker Faire.
2 Bilder

Ort für alle Kreativen: Mit der Berliner Woche zur Maker Faire Berlin 2017

Kreuzberg. Am 10. und 11. Juni 2017 findet zum 3. Mal in der Station am Gleisdreieck das bunte Familienfestival Maker Faire statt. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren hier rund 900 Maker an 200 Ständen ihre Erfindungen und Do-it-Yourself-Ideen. An allen Ständen darf man nach Herzenslust mitmachen und ausprobieren. Dabei ist Vorwissen eher Nebensache. Alles kann man lernen: ob programmieren, Musikinstrumente bauen, nähen, sticken oder mit dem 3D-Drucker Armbänder drucken. Kinder können erleben, wie...

  • Kreuzberg
  • 22.05.17
  • 558× gelesen
  •  1

Malen mit und in der Natur

Lübars. Die Natur als Vorbild, Kursraum und Material: Ein Malworkshop mit Blüten und Naturelementen findet in den Sommermonaten im Garten des Labsaal-Kontors in Alt-Lübars 8 statt. Der Kurs vermittelt kreative Techniken unter Einsatz von natürlichen Malutensilien, die auch während der Veranstaltung gesammelt werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Basismaterial erhalten die Teilnehmer. Der Workshop eignet sich für Kinder und Erwachsene – auch mit Handicap. Kursleiterin ist Iris...

  • Lübars
  • 19.05.17
  • 34× gelesen

Benefizkonzert der Bundeswehr

Charlottenburg. Am Sonntag, 18. Juni, findet unter dem Motto "Uniform in Concert" das Benefizkonzert vom Soldatenhilfswerk der Bundeswehr in Zusammenarbeit mit dem CCB Charity Club Berlin statt. Im Konzertsaal der UdK, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, spielt ab 11 Uhr das Staatsmusikkorps der Bundeswehr Werke von Rossini, Georg Seifert, Filmhits und Popmusik. Karten zu 20 Euro gibt es unter  0171/760 71 25 und an allen Vorverkaufsstellen. Der Erlös geht zugunsten des Vereins Nestwärme....

  • Charlottenburg
  • 18.05.17
  • 19× gelesen

Musikfete auch im Fuchsbezirk

Reinickendorf. Musik, Tanz, Trubel auf den Straßen und Plätzen der Stadt: Auch in diesem Jahr steigt zur Sommersonnenwende am 21. Juni die Fete de la Musique in Berlin. Drinnen, draußen, vor allem aber gratis bietet das Festival Livemusik für jeden Geschmack. Die meisten Bühnen gibt’s dann natürlich in der Innenstadt, allen voran Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg – immerhin vier Standorte haben die Veranstalter aber auch im Fuchsbezirk angemeldet. Ausführliche Infos und alle Schauplätze nach...

  • Reinickendorf
  • 02.05.17
  • 20× gelesen

Tourist in der eigenen Stadt sein: 4. Tag der Berlin Highlights

Berlin. Alle Berliner sind am 7. Mai 2017 von 10 bis 20 Uhr eingeladen, mit nur einem Ticket 13 der beliebtesten Attraktionen zum Sonderpreis zu erleben. Die Berlin Highlights sind eine Gemeinschaft führender Attraktionen. Zu ihnen gehören beispielsweise Museen, Tourenanbieter zu Lande und zu Wasser und die Gärten der Welt. Tickets sind im Vorverkauf zum Vorzugspreis (26, ermäßigt 21 Euro) im Internet erhältlich unter www.berlin-highlights.de oder an der Tageskasse (29, ermäßigt 24 Euro) bei...

  • Charlottenburg
  • 18.04.17
  • 86× gelesen
Die Natur-Bobbahn ist eine der spektakulären Attraktionen der IGA 2017.
7 Bilder

Internationale Gartenausstellung IGA öffnet: Gewinnen Sie Eintrittskarten!

Marzahn-Hellersdorf. Am Donnerstag, 13. April, um 11 Uhr wird die IGA 2017 mit einem Festakt auf der neu errichteten Freilichtbühne, eröffnet. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (beide SPD) werden dabei sein. Der Bundespräsident übernahm die Schirmherrschaft über die Gartenschau. Schon die ersten Tage versprechen ein Feuerwerk an Attraktionen, Blütenzauber und Veranstaltungen. Nach dem Festakt öffnen sich am 13. April um 13 Uhr die Tore...

  • Marzahn
  • 07.04.17
  • 6.175× gelesen
  •  1
  •  4
Abenteuerliche Karussellfahrten warten auf die Besucher des Frühlingsfestes.
2 Bilder

In den Frühling feiern: Rummel-Spaß mit 60 Schaustellern

Reinickendorf. Das 47. Berliner Frühlingsfest startet am Freitag, 24. März, auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm. Bis Ostermontag bieten 60 Schausteller ihre Attraktionen an. Volksfest-Genuss pur versprechen die Veranstalter vom Berliner Schaustellerverband. Die Bandbreite reicht von der „Wilden Maus“-Achterbahn über die XXL-Krake, den „Gaudi Schunkler“, Eclipse, Break Dance, Melodie-Star, Auto Scooter, „Pharao’s Rache“ und dem Super-Laufgeschäft „Happyfamily Funhouse“ auf fünf...

  • Reinickendorf
  • 16.03.17
  • 641× gelesen
  •  1

Agentur sucht IGA-Freiwillige

Marzahn-Hellersdorf. Die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf sucht Freiwillige zur Unterstützung der IGA 2017. Die Agentur hat dazu ein Volunteer-Programm in Zusammenarbeit mit der IGA Berlin 2017 GmbH ins Leben gerufen. Zwischen zehn und 20 Volunteers, so die Zielsetzung, sollen täglich bei der internationalen Gartenschau ab 13. April eingesetzt werden. Sie heißen die Besucher willkommen und unterstützen diese bei der Orientierung auf dem Gelände. Jeder Volunteer soll während der 186 Tage...

  • Marzahn
  • 13.03.17
  • 532× gelesen
Nasser Hund, Schaum, cool!
508 Bilder

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen. Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht ganz Berlin? Das geht ganz einfach. Und Sie können sogar noch etwas für Ihren Liebling gewinnen: DAS FUTTERHAUS verlost exklusiv unter allen...

  • Spandau
  • 04.03.17
  • 7.580× gelesen
  •  6
  •  14

Viel los am Frauentag: Veranstaltungen am 8. März

Reinickendorf. Zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen laden die Reinickendorfer Gleichstellungsbeauftragte Brigitte Kowas und der Beirat für Mädchen und Frauen anlässlich des Frauentags am 8. März ein. Mitmachen, zuhören, sich unterhalten lassen oder diskutieren können Interessierte dann kostenlos bei folgenden Angeboten: Von 9.30 bis 12 Uhr gibt es ein internationales Frühstück mit kleinem Programm in der Flotten Lotte am Senftenberger Ring 25. Von 10 bis 12 Uhr ein Frauenfrühstück mit...

  • Reinickendorf
  • 22.02.17
  • 87× gelesen

Ausflug zu den Rentieren

Tegel. Am 23. Februar um 9.30 Uhr startet vom BVG-Busparkplatz (An der Mühle) eine Busfahrt nach Neuruppin und zur Rentierzucht der Familie Hoffmann in Strasen. Der Fahrpreis beträgt 45 Euro für Busfahrt, Stadtführung, Besuch der Rentierzucht mit Lagerfeuer und Verkostung. Teilnahme nur nach Anmeldung unter 60 97 48 84 oder per E-Mail an gutefahrt@pema-reisen.de.

  • Borsigwalde
  • 13.02.17
  • 12× gelesen
Was für echte Schottenfreunde ist unsere neue Leserreporter-Aktion.

Besuchen Sie als Leserreporter die Music Show Scotland!

Berlin. Wie wird dieses riesige Schloss aufgebaut? Wie kommt ein Ton aus einem Dudelsack – und was tragen die Schotten eigentlich unterm Kilt? Finden Sie’s raus! Die Berliner Woche lädt Leserreporter ein, die Music Show Scotland am 11. März im Velodrom live zu erleben und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen: Vor der Show erleben die Leserreporter hautnah, wie sich die Spieler und Tänzer auf die Show vorbereiten – angefangen beim Schminken und Ankleiden bis hin zum Instrumentestimmen....

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.17
  • 2.073× gelesen
  •  36
  •  5

Ein halbes Jahr voller Highlights

Tegel. Druckfrisch präsentiert die Humboldt-Bibliothek jetzt ihr neues Halbjahresprogramm. Darin zu finden ist die bewährte Mischung abwechslungsreicher und interessanter Veranstaltungen. Vorträge anlässlich des 250. Geburtstags von Wilhelm Humboldt bilden einen Schwerpunkt, ferner sind Lesungen, Ausstellungen und Konzerte im Angebot. Die Reihe „Lesezeichen“ feiert in diesem Jahr zehnjähriges Bestehen – mit bekannten Autoren wie Volker Kutscher, Lea Streisand, Tilman Rammstedt und Eva Menasse....

  • Tegel
  • 29.01.17
  • 52× gelesen

Zuschuss für Kulturprojekte: Anträge bis zum 28. Februar 2017 stellen

Reinickendorf. Kulturschaffende aus dem Bezirk können für ihre Projekte und Veranstaltungen eine Finanzspritze bekommen. Möglich macht’s der Topf für Dezentrale Kulturarbeit. Seit über 20 Jahren fördert das Bezirksamt kulturelle Projekte von Künstlern, Gruppen oder Vereinen – 2017 bildet da keine Ausnahme. „Auch in diesem Jahr kann ich Mittel der Dezentralen Kulturarbeit zur Verfügung stellen“, sagt die zuständige Stadträtin Katrin Schultze-Bernd (CDU). 15 000 Euro sind im Topf, bis zu 1000...

  • Reinickendorf
  • 26.01.17
  • 23× gelesen
2 Bilder

Kino für die Ohren: "Die drei ???" ermitteln im Zeiss-Großplanetarium

Prenzlauer Berg. Einzigartige 3D-Soundabenteuer gibt es noch bis März im Zeiss-Großplanetarium. Drei Produktionen der Hörspielserie "Die drei ???" treffen auf die neue Sound-Technologie des modernisierten Planetariums. Die drei Hörspiele im Rundum-3D-Sound ermöglichen den Besuchern ein Eintauchen in die Handlung – ganz ohne visuelle Ablenkung. Die beliebten Detektive aus Rocky Beach ermitteln in den Folgen "Die drei ??? – Das Grab der Inka-Mumie", "Die drei ??? und der Tornadojäger" sowie...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.12.16
  • 1.805× gelesen
  •  2
  •  3

Turmblasen vorm Rathaus fällt aus: Grund ist fehlendes Personal

Wittenau. Das traditionelle Turmblasen zu Silvester vor dem Rathaus fällt in diesem Jahr aus. Dies teilte Bürgermeister Frank Balzer (CDU) in der Bezirksverordnetenversammlung am 14. Dezember auf eine mündliche Anfrage des SPD-Verordneten Alexander Ewers mit. Grund sei fehlendes Personal. Die langjährige Reinickendorfer Bürgermeisterin Marlies Wanjura (CDU) hatte den festlichen Jahresausklang am Rathaus ins Leben gerufen. Es gab in der Vergangenheit eine ökumenische Andacht, und dazu...

  • Wittenau
  • 22.12.16
  • 363× gelesen