Anzeige

Matinee im Schloss

Niederschönhausen.Eine Matinee zum Tag der Deutschen Einheit veranstaltet der Förderverein Schloss und Garten Schönhausen am 3. Oktober 11 Uhr. Es wird anhand ausgewählter Texte aus öffentlichen und privaten Unterlagen die Schlossgeschichte als "Symbol der Einheit" reflektiert. Auf der Matinee werden sowohl der erste frei gewählte Bürgermeister Pankows nach der Wende, als auch Vertreter damaliger politischer Parteien zu Wort kommen. Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten können unter www.förderverein-schönhausen.de bestellt werden.

Bernd Wähner / BW
Anzeige

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt