Frauenkunst im Kunstbunker

Schmargendorf. Im Kunstbunker Artist Homes, Hohenzollerndamm 120, eröffnet die neue "Künstlerinnengruppe K11" am Mittwoch, 6. November, mit einer Vernissage ab 19 Uhr ihre erste gemeinsame Ausstellung mit dem Titel „Unterirdisch-überirdisch“. Sie kann Montag bis Sonnabend 11 bis 19 Uhr besichtigt werden, der Eintritt ist frei. Den Künstlerinnen geht es vor allem um Wandel und Erinnerungen, um Vielfalt und Toleranz, um Nachhaltigkeit und Globalisierung. Für den 8., 12. und 28. November haben die Frauen begleitende Konzerte organisiert. Sie beginnen jeweils um 20 Uhr, der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis. Davor ist jeweils um 19.30 Uhr eine Führung durch die Ausstellung geplant. In der Reihenfolge der Termine treten die Klangkünstlerin Dorle Ferber, die Chansonette Brigitte Britzi Abraham und das Frauenblasorchester Berlin auf. maz

Autor:

Matthias Vogel aus Charlottenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.