Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf jubeln weiter

Schmargendorf. Nachdem bereits die 1. Herrenmannschaft der Sportfreunde Charlottenburg-Wilmersdorf mit dem Aufstieg in die Fußball-Landesliga Vereinsgeschichte geschrieben hat, konnten nun auch beide D-Jugendteams ihren Aufstieg feiern: Die jüngere Mannschaft, die 2. D-Jugend (U12), ist ungeschlagen in die zweithöchste Spielklasse Berlins, die Bezirksklasse, aufgestiegen. Und das ältere Team, die 1. D-Jugend (U13), ist in die Verbandsliga aufgestiegen. Damit werden die Sportfreunde erstmals seit der Vereinsgründung im Jahr 2003 in dieser Altersklasse in Berlins höchster Spielklasse vertreten sein. „Garant für den sportlichen Erfolg in beiden Teams war der große Zusammenhalt, eine stets positive Grundstimmung und eine überragende Siegermentalität über den gesamten Saisonverlauf“, freute sich auch Frank Sek, zweiter Vorsitzende der Sportfreunde und Trainer der U12. „Unser Glückwunsch für diese herausragende Leistung geht auch an die Trainer Anton Tessarek, Oliver Buhl und Alexander Regazzi.“ min

Autor:

Michael Nittel aus Reinickendorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.