Denk mal energetisch: Ausstellung in der Fasanenstraße

Berlin: Effizienzhaus Plus |

Charlottenburg-Wilmersdorf. Bis 2050 will das Land Berlin eine Reduktion des Treibhausgasausstoßes um 85 Prozent erreichen, die auch alle Gebäude betrifft.

Das Bezirksamt und das Informations- und Kompetenzzentrum für zukunftsgerechtes Bauen haben aus diesem Grund die Ausstellung „Wege und Möglichkeiten zum energieeffizienten denkmalgeschützten Gebäude“ auf die Beine gestellt. Sie kann noch bis zum 18. Januar im Effizienzhaus Plus mit Elektromobilität, Fasanenstraße 87a, besucht werden.

Diese Ausstellung zeigt anhand ausgewählter Berliner Beispiele der Ausstellung „DenkMal energetisch“, wie sich der Erhalt der Baukultur mit den Erfordernissen des Energiesparens in Einklang bringen lässt. Sowohl innovative Heizungstechniken als auch Maßnahmen am Gebäude selbst, wie verbesserte Fenster oder gedämmte Kellerdecken, führen zu Energiekostensenkungen von bis zu 80 Prozent. Im gleichen Maße wird die Atmosphäre von Klimagasen entlastet und das Gebäude aufgewertet sowie langfristig erhalten.

Geöffnet ist die Ausstellung donnerstags und sonnabends von 13 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.