Radfahrer bei Unfall verletzt

Friedrichshain. Beim Überqueren der Karl-Marx-Allee an der Kreuzung Andreasstraße ist am 13. November, kurz vor Mitternacht, ein Radfahrer von einem Taxi erfasst worden. Der 56-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen hatte der Radfahrer die Straße bei roter Ampel passiert und war offenbar alkoholisiert. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.