Hindernisse auf der U5: Eingeschränkter Betrieb wegen Bauarbeiten

Berlin: U-Bahnlinie 5, Friedrichshain |

Friedrichshain. Noch bis 26. Mai müssen Fahrgäste auf der U-Bahnlinie 5 mit Behinderungen und Verzögerungen rechnen.

Im Abschnitt vom Alexanderplatz zum Strausberger Platz fahren keine Züge, stattdessen ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor sowie Frankfurter Tor und Frankfurter Allee gibt es einen Pendelbetrieb. Das bedeutet, am Frankfurter Tor muss jeweils die U-Bahn gewechselt werden. Dadurch könne aber ein Zehn- statt eines 20-Minuten-Takts aufrecht erhalten werden, erklärt die BVG.

Der Grund für die Einschränkungen sind Arbeiten am Alexanderplatz, wo mit dem Umbau der Kehranlage begonnen wird. Das passiert im Zusammenhang mit der voraussichtlich 2020 beendeten Verlängerung der U5 in Richtung Brandenburger Tor. Außerdem bauen die Verkehrsbetriebe schon jetzt zwischen Alex und Schillingstraße ein Weichenkreuz ein. Es wird für den Betrieb in einer späteren Bauphase benötigt. Dadurch entfalle aber eine erneute mehrwöchige Vollsperrung in den kommenden Jahren.

Sperrung wegen Formula E-Rennen

Auch der BVG ist klar, dass die Nutzer bis Ende Mai einigen Hindernissen ausgesetzt sind. Empfohlen wird deshalb, diesen Bereich wenn möglich mit der S-Bahn zu umfahren. Ganz konkret mit der Stadtbahn in Richtung Ostbahnhof und Ostkreuz.

Zusätzlich verschärft wird die Situation am 20. und 21. Mai wegen des Formula E-Rennens auf der Karl-Marx-Allee und der Lichtenberger Straße. Von Freitag, 9 Uhr, bis Sonnabend, 21 Uhr, ist die Allee vom Strausberger Platz in Richtung Alex für den Verkehr – also auch für die Ersatzbusse – gesperrt. Vom Strausberger Platz wird ein Shuttlebetrieb zum Ostbahnhof und den Platz der Vereinten Nationen eingerichtet. Dort gibt es dann Anschluss an die S- beziehungsweise Straßenbahn. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.