Frankfurter Allee

Beiträge zum Thema Frankfurter Allee

Kultur
Das Gelände des Anhalter Bahnhofs. Jürgen Grothe machte dieses Bild am 15. November 1959.
14 Bilder

Signale auf Stopp am Anhalter Bahnhof
Bezirksansichten einst und jetzt

Dort, wo sich heute die "Topographie des Terrors" befindet, gab es einst ein Autodrom. Und an der Stelle des Spreewaldbades stand früher ein Bahnhofsgebäude. Nur zwei Beispiele inzwischen ganz anderer Ansichten, die jetzt in einem Bildband betrachtet werden können. "Berlin – Fotografien aus Ost und West" heißt das Werk. Die Aufnahmen stammen von Jürgen Grothe. Grothe, Jahrgang 1936, wurde 1980 Leiter des Bildarchivs des Landes Berlin. Außerdem veröffentlichte er zahlreiche Bücher und...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 19.01.20
  • 248× gelesen
  •  2
  •  1
Soziales

Smartphone-Sprechstunde

Friedrichshain. Im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, gibt es am Mittwoch, 29. Januar, kostenlose Hilfe beim Bedienen oder Handhaben dieser Geräte. Die Sprechstunde findet zwischen 14.30 und 17.30 Uhr statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich, Telefon: 29 04 91 36. tf

  • Friedrichshain
  • 16.01.20
  • 21× gelesen
Leute

Alltag von Analphabeten

Friedrichshain. Die Ausstellung „Steht doch da“ ist noch bis 7. Januar im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37 zu sehen. Die Fotoschau thematisiert die alltäglichen Schwierigkeiten von Menschen, die gar nicht oder nur eingeschränkt lesen können. Die Aufnahmen stammen von dem Künstler Jesús Cabrera Hernández. Geöffnet ist montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr. tf

  • Friedrichshain
  • 13.12.19
  • 19× gelesen
Soziales

Gesundheitsamt zieht ab 2. Dezember um
Gebäude in der Koppenstraße wird saniert

Wegen mehrjähriger Bauarbeiten bleibt das Gebäude des Gesundheitsamts in der Koppenstraße 38-40 ab 2. Dezember geschlossen. Der Auszug der verschiedenen Abteilungen beginnt an diesem Tag und dauert bis 6. Dezember. Während dieser Zeit sind die Dienststellen nicht erreichbar. Ab 9. Dezember befinden sie sich an folgenden Standorten: Die Sozialarbeiter des Kinder- und Jugendgesundheitsdiensts und der Zahnärztliche Dienst im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37; der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 21.11.19
  • 76× gelesen
Bildung

Familientage in den Bibliotheken

Friedrichshain-Kreuzberg. Lesungen, Theater, Konzerte, Workshops: Das und noch einiges mehr ist Teil der Familientage an den vier Bibliotheksstandorten im Bezirk. Sie finden in der Bücherei in der Glogauer Straße am Freitag, 15. November, statt, in der Dudenstraße 18-20, der Mittelpunktbibliothek Adalbertstraße 2 sowie der Bezirkszentralbibliothek, Frankfurter Allee 14a, am Sonnabend, 16. November. Bei letzterer gibt es auch einen Büchermarkt mit Kinderbüchern aus unabhängigen Verlagen. Der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 08.11.19
  • 57× gelesen
Blaulicht

Dreister Überfall auf Bank

Friedrichshain. Ein unmaskierter Mann betrat am Vormittag des 6. November eine Bankfiliale an der Frankfurter Allee und wies die Kassiererin darauf hin, dass er eine Waffe habe. Die händigte ihm daraufhin Geld aus, mit dem der Räuber in unbekannter Richtung entkam. Die Kassiererin musste danach mit Verdacht auf einen Schock im Krankenhaus behandelt werden. tf

  • Friedrichshain
  • 07.11.19
  • 24× gelesen
Soziales

Wieder mal geschlossen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bereich Fallmanagement des Jugendamtes gibt es zwischen 18. November und 6. Dezember keine Sprechstunden. Grund für die Schließzeit: die Umstellung des Fachverfahrens für die Einführung des Bundesteilhabegesetzes zum 1. Januar 2020. Anträge können aber per Post geschickt oder im Familienservicebüro abgegeben werden. Es befindet sich im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, Aufgang A, drittes Obergeschoss, Raum 3102. Sprechzeiten: Montag bis Freitag, 9 bis...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.11.19
  • 4× gelesen
Blaulicht

16 verletzte Polizisten
Wieder Gewalt in der Rigaer Straße

Während und nach einer Demonstration für den Erhalt linksautonomer Hausprojekte ist es am 2. November zu teilweise schweren Auseinandersetzungen gekommen. Gegen 18.20 Uhr hatte sich am Schlesischen Tor ein Aufzug mit rund 1100 Personen in Richtung Petersburger Platz in Bewegung gesetzt. Er bestand meist aus Teilnehmern bereits vorher stattgefundener Demos. Laut Polizei wurde zunächst vereinzelt Pyrotechnik gezündet. In der Rigaer Straße wurden die Einsatzkräfte aus einem Wohnhaus mit...

  • Friedrichshain
  • 04.11.19
  • 55× gelesen
Verkehr

Weitere Gebühren „angepasst“

Friedrichshain. Seit Anfang Oktober gelten auch in der Parkraumbewirtschaftungszone 50 höhere Gebühren. Oder wie es in der Verwaltungssprache heißt, sie werden „angepasst“. 15 Minuten das Auto abzustellen kostet dort jetzt durchgehend 75 Cent. Davor waren es 25 Cent in der Zeit zwischen 9 bis 17 sowie 50 Cent von 17 bis 24 Uhr. Das Gebiet reicht von der Frankfurter Allee bis zur Revaler Straße und in Ost-West-Richtung von der Gürtel- beziehungsweise Neue Bahnhofstraße bis zur Warschauer Straße....

  • Friedrichshain
  • 24.10.19
  • 55× gelesen
Bauen
Das leerstehende Gebäude der Frankfurter Allee wurde am 28. September von Aktivisten besetzt.
3 Bilder

Ein Gebäude, offen für den Kiez
Wie es nach der Besetzung weitergeht – Gespräche über die Frankfurter Allee 187

Am 28. September hatte eine Gruppe von Aktivisten das Gebäude in der Frankfurter Allee 187 besetzt. Nachdem sie in der folgenden Nacht das Haus freiwillig verlassen haben, gibt es anhaltende Gespräche mit der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), die Eigentümer ist. Das Haus, das vor der Wende Teil des Ministeriums für Staatssicherheit war, steht seit Jahren leer. Das wollten die Aktivisten im Rahmen der TuMalWat-Aktionstage nicht länger hinnehmen und haben eine Besetzung organisiert....

  • Lichtenberg
  • 11.10.19
  • 423× gelesen
  •  1
Bildung

Computerspiele in der Bibliothek

Kreuzberg. Die Mittelpunktbibliothek in der Adalbertstraße 2 hat seit 20. September zwei Gaming Zones. Eine für Kinder, die andere für junge Erwachsene. Sie bestehen aus insgesamt vier Konsolen mit jeweils sechs vorinstallierten Spielen. Alle Besucherinnen und Besucher mit Bibliotheksausweis können sie bis zu einer Stunde am Tag nutzen. Beim Angebot in der Kinderbibliothek gibt es jeden Freitag von 15 bis 17 Uhr eine medienpädagogische Begleitung. In der Bezirkszentralbibliothek an der...

  • Kreuzberg
  • 26.09.19
  • 54× gelesen
Soziales

Familienbüro zieht um

Friedrichshain-Kreuzberg. Das FamilienServiceBüro bleibt am Donnerstag, 29., und Freitag, 30. August, geschlossen. Grund ist ein Umzug. Am Montag, 2. September, ist das Büro im Raum 3102, Aufgang A, drittes Obergeschoss, im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, zu erreichen. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 24.08.19
  • 21× gelesen
Bildung

Konversation in Englisch

Friedrichshain. "Relax with English" heißt ein Konversationskurs, der ab 2. September jeden Montag im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, stattfindet. Er wendet sich an Seniorinnen und Senioren mit Grundkenntnissen der Stufen A1 bis A2. Zeit: 13 bis 14.30 Uhr. Teilnahmebeitrag: 15 Euro. Anmeldung telefonisch unter 29 04 91 36. tf

  • Friedrichshain
  • 22.08.19
  • 24× gelesen
Soziales

Tagespflege geschlossen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Fachbereich Kindertagespflege des Jugendamtes ist am Donnerstag, 29. August, ganztägig nicht zu erreichen. Er befindet sich im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 13.08.19
  • 21× gelesen
Bauen

Tipps für die Wohnungssuche

Friedrichshain. Was muss ich beachten, um die Chance auf eine neue Wohnung zu bekommen? Diese und weitere Fragen sind Thema bei einer Fachveranstaltung zur Wohnungssuche am Montag, 19. August. Sie findet von 14 bis 17 Uhr im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, statt. Anmeldung unter ¿29 04 66 11. Ein weiterer Informationsnachmittag beschäftigt sich an gleicher Stelle am 22. August ab 17.30 Uhr mit zulässigen und unzulässigen Mieterhöhungen im Rahmen des neuen Mietspiegels. Hierfür werden...

  • Friedrichshain
  • 12.08.19
  • 63× gelesen
Soziales

Anträge zu bearbeiten

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Tages- und Hortbetreuung des Jugendamtes im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37, ist vom 12. bis 23. August geschlossen. Während dieser Zeit sollen die schon vorliegenden Anträge bearbeitet werden. In dringenden Angelegenheiten ist ein Kontakt per E-Mail unter kita-anmeldung@ba-fk.berlin.de möglich. Neue Anträge können per Post geschickt, in den Briefkasten des Fachbereichs geworfen oder im FamilienServiceBüro, Aufgang A, vierte Etage, Raum 4101,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.08.19
  • 46× gelesen
Soziales

Familienservice einen Tag zu

Friedrichshain-Kreuzberg. Das FamilienServiceBüro im Jugendamt, Frankfurter Allee 35/37, bleibt am Dienstag, 13. August, wegen betrieblicher Gründe geschlossen. Damit entfällt auch die Sprechstunde. Ab 14. August ist das Büro wieder wie gewohnt von 9 bis 12 Uhr erreichbar. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 05.08.19
  • 16× gelesen
Blaulicht

Normale Fahrweise?

Friedrichshain. Polizisten stoppten am späten Abend des 26. Juli einen Autofahrer, der nach ihren Beobachtungen durch rücksichtsloses und verkehrswidriges Verhalten aufgefallen war. Er soll zu dicht auf andere Fahrzeuge aufgefahren sein und sie beim Springen zwischen den Fahrstreifen geschnitten haben. Außerdem sei der Mann schneller als erlaubt unterwegs gewesen und habe mindestens eine rote Ampel ignoriert. Als ihn die Beamten stoppten, zeigte sich der 29-Jährige "äußert uneinsichtig" und...

  • Friedrichshain
  • 29.07.19
  • 47× gelesen
Soziales

Sprechstunde zum Smartphone

Friedrichshain. Das Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, bietet am 30. Juli sowie am 27. August Informationen für Senioren rund um das Smartphone. Die Sprechstunden finden jeweils von 14 bis 16.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich, ¿29 04 91 36. tf

  • Friedrichshain
  • 25.07.19
  • 30× gelesen
Leute
Johanna Hoffmann (1930-2019)

"Unvergessliche Sonnenaufgänge"
Johanna Hoffmann war Europas erste Kranführerin

Eine Leserin informierte die Berliner Woche über den Tod von Johanna Hoffmann. Mehr über sie und ihr Leben wäre im RuDi-Nachbarschaftszentrum zu erfahren, teilte sie ebenfalls mit. Johanna Hoffmann war eine Pionierin. "Sie war in den 1950er Jahren die erste weibliche Kranführerin in Europa", sagt RuDi-Leiterin Petra Liebenthal. Einer ihrer ersten Einsatzorte: das Neubauprojekt Stalinallee. "Mein Tätigkeitsfeld war der Block G-Nord in der Frankfurter Allee zwischen Petersburger- und...

  • Friedrichshain
  • 19.07.19
  • 240× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Friedrichshain. Beamten des Abschnitts 51 ging am 30. Juni ein mutmaßlicher Einbrecher ins Netz. Sie hatten gegen 4 Uhr früh einen ausgelöste Alarmanlage an einem Geschäft in der Frankfurter Allee bemerkt. Außerdem hörten sie laute Geräusche aus dem Innern des Ladens und sahen wenig später einen Mann aus einem offenen Fenster heraus klettern. Nach kurzer Verfolgung konnte der Verdächtige festgenommen werden. Nach Polizeiangaben ist der Mann als Intensivtäter bekannt. Die Beute und...

  • Friedrichshain
  • 02.07.19
  • 62× gelesen
Blaulicht

Nazi-Pöbler griff Passanten an

Friedrichshain. Ein 46-Jähriger soll am 29. Juni an der Ecke Frankfurter Allee und Mainzer Straße Naziparolen gerufen und den Hitlergruß gezeigt sowie Fußgänger angepöbelt und einem Mann auf den Arm geschlagen haben. Alarmierte Polizisten nahmen den leicht alkoholisierten Verdächtigen vorläufig fest. Er wurde nach einer Personalfeststellung zunächst wieder entlassen. Gegen ihn laufen aber weitere Ermittlungen des Staatsschutz. tf

  • Friedrichshain
  • 01.07.19
  • 20× gelesen
Bildung

Hertz-Gymnasium wieder vorne

Friedrichshain. Das Heinrich-Hertz-Gymnasiums an der Rigaer Straße erreichte auch in diesem Jahr beim Abitur den besten Notendurchschnitt aller staatlichen Berliner Oberschulen. Er betrug 1,76. 52 Schülerinnen und Schüler haben dort ihre Reifeprüfung bestanden. Auf Platz vier –Schnitt 1,88 und 60 erfolgreiche Absolventen – landete das Georg-Friedrich-Händel-Gymnasium an der Frankfurter Allee. Bei den Schulen in freier Trägerschaft kam die Berlin Bilingual School an der Weinstraße mit einem...

  • Friedrichshain
  • 25.06.19
  • 173× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.