Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Verkehr

Querungshilfe in der Belziger Straße

Schöneberg. Um für mehr Sicherheit der Fußgänger zu srgen, stellt das Straßen- und Grünflächenamt in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in der Belziger Straße/Gothaer Straße Überquerungshilfen in Form von Gehwegvorstreckungen her. Mit der Verkehrssicherung wurde bereits Anfang Februar begonnen; durch den Wintereinbruch verzögerten sich die bauarbeiten. Als Fertigstellung wird nun der 1. April avisiert. my

  • Schöneberg
  • 21.02.21
  • 20× gelesen
Bauen
Das Wikingerufer bekommt 2018 eine Spundwand. Die soll das Ufer während der Bauarbeiten absichern.
3 Bilder

Weide am Wikingerufer gestutzt
Uferwand und Promenade sollen bis Spätsommer fertig sein

Am Winkingerufer musste kürzlich eine Weide gestutzt werden. Dort wird die Uferwand auf rund 370 Metern saniert. Der Weg ist wegen Einsturzgefahr schon seit 2011 gesperrt. Im Spätsommer soll die neue Promenade fertig sein. Mehrere Bäume mussten aus bautechnischen Gründen bereits fallen. Jetzt wurde eine Weide in vier Metern Höhe gekappt. Ihre Krone hätte den Bau der stützenden Uferspundwand in Höhe Wullenweberstraße behindert, teilt das Bezirksamt mit. Ihr toter Stamm bleibt als Insektenhabitat...

  • Moabit
  • 17.02.21
  • 145× gelesen
Bauen
In der unterirdischen Halle, in der die U-Bahnlinie 7 hält, wird es in den kommenden Monaten etwas enger.

Sanierung im Pilgerschritt
Arbeiten im U-Bahnhof Hermannplatz dauern Monate

Seit Kurzem stehen Gerüste auf der unteren Ebene des U-Bahnhofs Hermannplatz. So bleibt es voraussichtlich bis Ende des Jahres. In den kommenden Monaten muss die Decke saniert werden. Der erste U-Bahnhof Neuköllns, eröffnet 1926, gilt vielen als der schönste in der ganzen Stadt. Das liegt vor allem an der beeindruckenden Größe: Die mit grauen und sonnengelben Fliesen gestaltete Halle ist 135 Meter lang, 22 Meter breit und über sieben Meter hoch. Dass die Sanierung so lange dauert, liegt jedoch...

  • Neukölln
  • 04.02.21
  • 215× gelesen
Umwelt

Arbeiten in Grünanlagen beginnen
Im Lehnepark und Alten Park wird ausgelichtet

Franckepark und Bosepark sind bereits auf Vordermann gebracht worden, nun beginnen die Arbeiten im Lehnepark und Alter Park, teilt die zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) mit. Los geht es mit dem Auslichten der Vegetation. Viele Pflanzen stehen so eng beieinander, dass sie bisher um Wasser, Licht und Nährstoffe konkurrieren mussten und sich nicht vernünftig entwickeln konnten. Nun entfernen Mitarbeiter des Grünflächenamts unerwünschten Aufwuchs und setzen viele Eiben auf den Stock,...

  • Tempelhof
  • 04.02.21
  • 58× gelesen
Verkehr
2 Bilder

Ersatzverkehr und Umbau auf der U 7

Neukölln. Wieder einmal stehen Bauarbeiten an der U-Bahn-Linie 7 an. Wegen Gleis- und Weichenarbeiten ist zwischen 4. und 24. Januar der Zugverkehr zwischen Grenzallee und Johannisthaler Chaussee unterbrochen. Es besteht Bus-Ersatzverkehr. Zwischen Johannisthaler Chaussee und Rudow pendeln die U-Bahnen im 7,5-Minuten-Takt. Nach den Arbeiten geht es mit der Sanierung und dem barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Grenzallee weiter. Deshalb halten hier vom 25. Januar bis voraussichtlich 22. März...

  • Neukölln
  • 28.01.21
  • 125× gelesen
Bauen

Kynaststraße gesperrt

Kreuzberg. Auf der Kynaststraße wird noch bis zum Sommer gebaut. Die Straße bekommt wegen eines Hausneubaus neue Gehwegüberfahrten und Fußwege. Während der Bauarbeiten ist die Kynaststraße in Richtung Marktstraße einspurig gesperrt und für Fahrzeuge nicht befahrbar. Von Alt-Stralau in die Kynaststraße kann daher nicht abgebogen werden. Für Radfahrer und Fußgänger wurde ein Notweg hergerichtet. uk

  • Kreuzberg
  • 26.01.21
  • 53× gelesen
Bauen

Weitere Arbeiten im Akeleiweg

Johannisthal. Der zweite Bauabschnitt zur Instandsetzung des Akeleiwegs beginnt am 12. Januar. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilte, werden bis zum 31. Juli 2021 zwischen den Hausnummern 65 und 42A die Fahrbahn und die Gehwege erneuert sowie Versickerungsmulden errichtet. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Nur Anlieger dürfen verkehren. PH

  • Johannisthal
  • 06.01.21
  • 43× gelesen
Verkehr

Kein U-Bahn-Halt in Richtung Tegel

Tempelhof. Der U-Bahnhof Platz der Luftbrücke wird saniert und mit Aufzügen ausgestattet. Deshalb hält dort seit Monaten kein Zug in Richtung Alt-Mariendorf. Das ändert sich am 11. Januar. Dann gehen die Arbeiten auf der gegenüberliegenden Seite des Bahnsteigs weiter. Voraussichtlich bis zum 25. Oktober machen die Züge in Richtung Alt-Tegel keinen Stopp am Platz der Luftbrücke. sus

  • Tempelhof
  • 29.12.20
  • 39× gelesen
Bauen
Die Bauarbeiten an der Fußgängerbrücke haben begonnen.

Endlich Bauarbeiten

Tegel. Die seit gut zwei Jahren gesperrte Fußgängerbrücke An der Mühle wird seit Kurzem instand gesetzt. Lange genug hat es gedauert, was nicht nur Felix Schönebeck, CDU-Bezirksverordneter und Vorsitzender des Vereins „I love Tegel“, erzürnte. Dass es Jahre brauche, bevor so eine kleine Brücke wiederhergestellt werde, sei „ein Unding“. Ebenso, dass immer wieder neue Termine angekündigt und nicht eingehalten worden seien. Beschädigt wurde das Bauwerk bei Arbeiten auf der Humboldt-Insel....

  • Tegel
  • 23.12.20
  • 141× gelesen
Umwelt

Zäune für die Feldmark
Mehr Schutz für Pflanzen und Tiere

In der Marienfelder Feldmark entlang des westlichen Schichauwegs werden derzeit Holzzäune errichtet. Ebenfalls geplant ist, die Zufahrtsschranke zu erneuern. „Die Feldmark kann als Naturraum nur erhalten werden, wenn die Landwirte in der Lage sind, die Flächen wirtschaftlich zu nutzen“, so Umweltstadtrat Oliver Schworck (SPD). Der Zaun solle sowohl das Abladen von Abfällen als auch das Betreten der Felder verhindern. Das Gebiet bietet auch streng geschützten Arten eine Heimat, wie zum Beispiel...

  • Marienfelde
  • 15.12.20
  • 49× gelesen
Kultur
Eine Szene aus dem neuen Familienstück „Pythonparfum und Pralinen aus Pirgendwo“. Es wird zum Jahresende gestreamt.
5 Bilder

Premiere für ein Familienstück per Stream
Das Theater an der Parkaue ist kreativ durch die vergangenen Monate gekommen

„Pythonparfum und Pralinen aus Pirgendwo“ heißt das neue Familienstück des Theaters an der Parkaue. Es sollte eigentlich Anfang Dezember Premiere haben und dann bis Jahresende auf der großen Bühne zu erleben sein. Doch die Bestimmungen des Teil-Lockdowns lassen Aufführungen nicht zu. Deshalb ließ sich das Team eine Alternative einfallen. Das Stück wurde aus mehreren Kameraperspektiven gefilmt, berichtet Julius Dürrwald, der Pressesprecher des Theaters. Derzeit findet der Schnitt statt. Und am...

  • Lichtenberg
  • 12.12.20
  • 75× gelesen
Bauen

Bauarbeiten am Kreuzgraben

Niederschönhausen. In der 51. Kalenderwoche beginnen Bauarbeiten entlang des Kreuzgrabens. Die dortige Grünverbindung wird als begehbare Querung über den Kreuzgraben mit Wegeanbindung an die Dietzgenstraße vervollständigt. Die aus bezirklichen Investitionsmitteln finanzierte Baumaßnahme soll im Juli 2021 beendet werden. Das Straßen- und Grünflächenamt bittet um Verständnis, dass es während der Bauzeit zu Beeinträchtigungen bei der Nutzung des angrenzenden Spielplatzes und der benachbarten Wege...

  • Niederschönhausen
  • 10.12.20
  • 64× gelesen
Umwelt

Arbeiten im Park beginnen

Neukölln. Mitte Dezember sollen die Bauarbeiten im Wildenbruchpark beginnen. Rund ein Jahr wird die Umgestaltung der Grünfläche am Neuköllner Schifffahrtskanal voraussichtlich dauern. Es sind mehrere Bauabschnitte geplant, so dass Teile des Parks immer geöffnet bleiben. Sobald bekannt, sind Einzelheiten unter https://www.kms-sonne.de/projekte/wildenbruchplatz nachzulesen. sus

  • Neukölln
  • 09.12.20
  • 20× gelesen
Verkehr

Straßensperrung wegen Bauarbeiten

Lichtenberg. Die Fahrbahn der Rhinstraße in Richtung Nord zwischen Landsberger Allee und Plauener Straße ist bis voraussichtlich 22. Dezember wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Ein Abbiegen in die nördliche Rhinstraße von der Landsberger Allee ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über die Ferdinand-Schultze-Straße. Der Fußgänger- und Radverkehr ist von der Sperrung nicht betroffen. Gleiches gilt für den Fahrzeugverkehr in Richtung Süd. Die Privatstraße 2 in Alt-Hohenschönhausen ist für...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 02.12.20
  • 315× gelesen
Verkehr

Fünf von sechs abgeschlossen

Wittenau. Die Arbeiten in der Oranienburger Straße sind nach Angaben des Bezirksamtes mittlerweile in fünf von sechs Bauabschnitten abgeschlossen. Zuletzt ist der Abschnitt zwischen Am Nordgraben und Tessenowstraße fertiggestellt worden, es fehlt jetzt noch der zwischen Göschenplatz und Techowpromenade. Er soll bis kommenden Sommer beendet werden. Das gesamte Bauvorhaben reicht von der Tessenowstraße bis zur Wittenauer Straße. Unter anderem werden dort insgesamt 23.600 Tonnen Asphalt und 9300...

  • Wittenau
  • 26.11.20
  • 60× gelesen
Verkehr

Neuer Übergang mit Mittelinsel

Tegel. In der Bernauer Straße plant das Straßen- und Grünflächenamt zwischen 23. November und 19. Dezember den Neubau eines Fußgängerüberwegs. Er entsteht – einschließlich Mittelinsel – auf Höhe der Hausnummer 29. Während der Arbeiten, die in zwei Bauabschnitten erfolgen sollen, werden der Gehweg und teilweise die Fahrbahn gesperrt. Für den Autoverkehr gibt es nur eine Spur, eine Ampel regelt den Verkehr. Fußgänger und Radfahrer werden im Baustellenbereich über die Fahrbahn geleitet. Der...

  • Tegel
  • 18.11.20
  • 52× gelesen
Kultur
Der Renner in diesem Herbst: die Sonderschau "Dahlienfeuer".

Bauarbeiten in der Parkanlage
Britzer Garten bleibt geöffnet / Veränderungen rund um den Eingang Blütenachse

Viele Einrichtungen sind derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen, der Britzer Garten jedoch bleibt geöffnet. Und es tut sich was: Die Bauarbeiten rund um den Eingang Blütenachse haben begonnen. An der Blütenachse konnten die Besucher bisher zwar das ganze Jahr über den Park verlassen, hineinzugehen war aber nur von April bis Oktober möglich. Denn lediglich in diesen Monaten war die Kasse besetzt. Das soll sich im kommenden Frühjahr ändern. Dann wird ein automatisiertes und barrierefreies...

  • Britz
  • 07.11.20
  • 243× gelesen
Bauen

Bauarbeiten rund um die Dorfkirche

Tempelhof. Zwischen Friedensplatz und Alt-Tempelhof sowie quer durch den Park um die Tempelhofer Dorfkirche sollen Straßen und Wege fahrradgerecht ausgebaut werden. Deshalb erneuern die Berliner Wasserbetriebe in diesem Gebiet jetzt ihr komplettes Netz. Insgesamt 2246 Meter Trinkwasser- und Abwasserdruckleitungen sowie Schmutz- und Regenwasserkanäle in Stärken zwischen acht Zentimetern und einem Meter werden ausgetauscht oder saniert. Außerdem gilt es, Hunderte Meter alter Leitungen auszubauen...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 05.11.20
  • 57× gelesen
Verkehr

Letzte Arbeiten an den Gleisen

Karlshorst. Die Berliner Verkehrsbetriebe legen noch einmal an den Straßenbahngleisen in der Treskowallee Hand an. Bis zum 13. Dezember zirka 4.30 Uhr ist der Straßenbahnbetrieb deshalb für die noch ausstehenden Arbeiten unterbrochen. Auf den Linien M17, M27 und M37 fahren zwischen Marksburgstraße und S-Bahnhof Schöneweide ersatzweise Busse. Restbauarbeiten entlang dieses Streckenabschnitts werden dann bis zum 20. Dezember, allerdings ohne weitere Einschränkungen für Fahrgäste fertigstellt,...

  • Karlshorst
  • 04.11.20
  • 91× gelesen
Bauen
Der riesige Raupenkran hebt die Brücke über dem Berlin-Spandauer-Schifffahrskanal ein.
2 Bilder

Kraftakt mit Raupenkran
Europacity bekommt Golda-Meir-Steg

Die Europacity bekommt mit dem Golda-Meir-Steg eine neue Fuß- und Radwegbrücke. Das schwere Brückenbauwerk wurde jetzt eingehoben und überspannt auf 78 Metern den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal. 185 Tonnen schwer ist die neue Brücke. Da musste ein Raupenkran ran. Der hob das Bauwerk jetzt ein und zwar auf der Seite der Heidestraße/Otto-Weidt-Platz. Auf einer Länge von 78 Metern überspannt die elegante Fuß- und Radwegbrücke in leichtem Bogen nun den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal und...

  • Moabit
  • 29.10.20
  • 535× gelesen
Bauen

Schönheitskur für den Grünzug

Charlottenburg-Nord. Für den Grünzug Halemweg und Popitzweg haben jetzt wie angekündigt die Bauarbeiten begonnen. Saniert wird in drei Bauabschnitten und zwar in den kommenden drei Jahren. Los geht es westlich des U-Bahnhofs Halemweg. Die provisorische Baustraße für die Lkw beginnt am Heilmannring in Höhe Popitzweg. Die Grünzug-Spielplätze am U-Bahnhof Halemweg und am Schneppenhorstweg sind bereits geschlossen. Der Platz am U-Bahnhof soll im zweiten Halbjahr 2021 wieder öffnen, der Spielplatz...

  • Charlottenburg-Nord
  • 22.10.20
  • 110× gelesen
Bauen
Viel Glas und Aluminum – so soll das neue Geschäftshaus an der Bundesallee aussehen.

Bagger an der Bundesallee
Baustart für neues Geschäftshaus

An der Bundesallee, direkt gegenüber vom U-Bahnhof Spichernstraße, rollen derzeit die Bagger. Hier haben die Bauarbeiten für einen Bürokomplex begonnen. Nebenan entsteht außerdem eine Hotel. Für beide Bauprojekte hat das Bezirksamt jetzt die behördlichen Baugenehmigungen erteilt. Bis zum Herbst 2022 baut das Immobilienunternehmen Investa Real Estate an der Bundesallee/Ecke Meierottostraße das Büro- und Geschäftshaus „Achtundeins“. Gegenüber der Investitionsbank Berlin entstehen neben einer...

  • Wilmersdorf
  • 20.10.20
  • 325× gelesen
Verkehr

Baumaßnahmen für die A100 gestartet

Alt-Treptow. Ende September erreichte unsere Redaktion eine Anfrage zu den Verkehrseinschränkungen am Treptower Park. Ein Leser berichtete uns von Behelfsampeln und eingeschränkten Fahrstreifen auf der Puschkinallee. Informationen hierzu seien vor Ort nicht zu finden und die Stelle nun noch mehr ein Nadelöhr durch den Busverkehr auf beengtem Raum. Eine Nachfrage beim Bezirksamt ergab, dass die Maßnahmen auf eine verkehrsrechtliche Anordnung der Senatsverkehrsverwaltung zurückgehen und im...

  • Alt-Treptow
  • 13.10.20
  • 682× gelesen
Umwelt

Im Südpark entstehen Radwege, Fahrradständer und Sitzmöglichkeiten

Wilhelmstadt. Mit Baumarbeiten, angekündigt ab 5. Oktober, beginnt im Südpark der Umbau des vorhandenen Weges zwischen Heerstraße und Weverstraße in einen asphaltierten Radweg. Radfahren ist dann künftig erlaubt, aber die Fußgänger haben Vorrang. Außerdem gibt es zusätzliche Sitzmöglichkeiten und Fahrradständer im Park. Voraussichtliches Ende der Bauarbeiten ist im Frühjahr 2021. Bis dahin kann es zu Einschränkungen kommen. Die Zugänge Heerstraße und Weverstraße sind Baustellenzufahrt. Während...

  • Wilhelmstadt
  • 05.10.20
  • 109× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.