Gleisarbeiten der BVG: Straßenbelag wird saniert

Die BVG baut in Alt-Köpenick. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: BVG-Baustelle Köpenick |

Köpenick. In der Straße Alt-Köpenick sind derzeit fast alle Parkmöglichkeiten verschwunden. Der Grund sind Bauarbeiten der BVG.

„Wir sanieren dort den so genannten Deckenschluss. Das ist der Bereich zwischen den Gleisen, auf dem der Fahrzeugverkehr die straßenbündigen Gleise quert. Der Belag war verschlissen und muss wegen der Verkehrssicherheit erneuert werden“, teilt BVG-Sprecher Markus Falkner mit.

Schienenersatzverkehr ist nach Angabe der BVG nicht nötig. Die Arbeiten werden mit Sondergenehmigung in der Betriebspause durchgeführt. Bis 21. Oktober sollen sie erledigt sein. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.