Anzeige

Alles zum Thema Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Bauen
Um den Umfang der Schäden festzustellen, wurde der Brunnen auf dem Victor-Klemperer-Platz wieder mit Wasser gefüllt.

Becken hat Haarrisse
Brunnen vor Freizeitforum Marzahn wieder gesperrt

Der erst im Frühjahr 2017 sanierte Brunnen vor dem Freizeitforum hat Haarrisse und verliert Wasser. Wann die Reparatur erfolgt, ist völlig offen. „Wir haben noch kein typisches, zweifelsfreies Schadensbild“, teilte das Straßen- und Grünflächenamt auf Anfrage der Berliner Woche mit. Sämtliche Hersteller, Zulieferer und Firmen, die an der Sanierung des Brunnens im vergangenen Jahr beteiligt waren, seien zu Terminen vor Ort eingeladen. Damals wurde der Brunnen mit Platten neu ausgelegt, um die...

  • Marzahn
  • 18.07.18
  • 25× gelesen
Verkehr

Blumberger Damm gesperrt

Marzahn. Der Blumberger Damm bleibt voraussichtlich bis zum Ende der Sommerferien zwischen Mehrower Allee und Rudolf-Leonhard-Straße voll gesperrt. Auf der westlichen Seite wird der Blumberger Damm verbreitert, um Platz zu schaffen für Radwege und Schutzstreifen in beiden Richtungen. In diesem Zusammenhang müssen Regenabläufe und Schächte durch die Berliner Wasserbetriebe angepasst werden. Ab dem Fußgängerüberweg Höhe Glambecker Ring bis zur Rudolf-Leonhard-Straße wird gleichzeitig die...

  • Marzahn
  • 11.07.18
  • 336× gelesen
Verkehr

Auf der Autobahn wird es eng
Fahrbahn der Rudolf-Wissell-Brücke wird saniert

Damit die Berliner ohne Staus in die Ferien starten konnten, begannen die Bauarbeiten erst nach dem ersten Ferienwochenende. Langfristig wird die Rudolf-Wissel-Brücke durch einen Neubau ersetzt, die Planungen haben begonnen. Aber bis dahin muss der Verkehr auf einem der meistbefahrenen Autobahnabschnitte Deutschlands reibungslos funktionieren. Um plötzlich auftretende Schäden zu vermeiden, muss die Fahrbahn saniert werden. Eine Woche nach Ferienende sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 09.07.18
  • 69× gelesen
Anzeige
Verkehr

BVG baut in den Ferien
U-Bahnhöfe gesperrt

Die U-Bahnhöfe Rathaus Steglitz, Schloßstraße und Walther-Schreiber-Platz sind während der Sommerferien wieder gesperrt. An allen drei Bahnhöfen steht die Sanierung des Betons hinter den Gleisen an. Das ist nicht bei laufendem Betrieb möglich. Weil die BVG in den Sommerferien deutlich weniger Fahrgäste verzeichnet, hat das Unternehmen die umfassenden Arbeiten in diese Zeit verlegt. Die U9 verkehrt aufgrund der Sperrung bis 19. August nur zwischen Osloer Straße und Walther-Schreiber-Platz....

  • Steglitz
  • 06.07.18
  • 83× gelesen
Verkehr

U-Bahn fährt nicht bis Ruhleben

Westend. Zwischen den U-Bahnhöfen Olympia-Stadion und Ruhleben erneuert die BVG in der kommenden Woche die Weichen und saniert die Gleise der U2. Von Montag, 9. Juli, Betriebsbeginn, bis Donnerstag, 12. Juli, Betriebsschluss, fahren auf diesem kurzen Streckenabschnitt keine Bahnen. Damit alle Ruhlebener trotz der Bauarbeiten zuverlässig an ihr Ziel kommen, wird an diesen vier Tagen vom U-Bahnhof Ruhleben bis zum U-Bahnhof Olympia-Stadion ein Ersatzverkehr mit barrierefreien Bussen eingerichtet....

  • Westend
  • 06.07.18
  • 56× gelesen
Verkehr

Die Ersatzbusse setzen diesmal am S-Bahnhof Heinersdorf ein
Wegen Bauarbeiten wird in den Ferien gependelt

Die Sommerferien nutzt die Deutsche Bahn AG, um den S-Bahnverkehr zwischen Blankenburg und Karow für anstehende Bauarbeiten zu unterbrechen. Betroffen sind die S-Bahnlinien 2 und 8. Die Streckensperrung ist notwendig, damit seit längerem geplante Bauarbeiten an Brücken rund um das Karower Kreuz durchgeführt werden können. Diese Arbeiten sollten eigentlich bereits im Winter, Anfang des Jahres stattfinden. Aber bei vorbereitenden Bauarbeiten zur Erneuerung an den betreffenden Brücken kam es zu...

  • Blankenburg
  • 06.07.18
  • 59× gelesen
Anzeige
Verkehr

Kabelarbeiten gehen weiter

Fennpfuhl. Die BVG setzt ihre Ende Mai begonnenen Kabelarbeiten in der Landsberger fort, die nächste Bauphase hat gerade begonnen. Bis Freitag, 27. Juli, bleibt daher der Abschnitt zwischen Judith-Auer-Straße und Oderbruchstraße auf eine Fahrspur je Richtung reduziert. Der Betrieb der Straßenbahn ist von den Arbeiten zur Erneuerung der Erdkabel nicht betroffen. bm

  • Lichtenberg
  • 03.07.18
  • 35× gelesen
Bauen

Rattenplage in der Wilhemsaue

Wilmersdorf. Zur Bekämpfung von Ratten muss der öffentliche Spielplatz an der Grünanlage Wilhelmsaue vorübergehend gesperrt werden. Die Bekämpfungsmaßnahmen werden in der Regel innerhalb von vier Wochen abgeschlossen sein. Im Anschluss daran kann der Platz wieder zum Spielen freigegeben werden. ReF

  • Wilmersdorf
  • 29.06.18
  • 30× gelesen
Verkehr

Jetzt kommt's richtig dicke
Gatower Straße wird zur Einbahnstraße

Dauerstress im Süden: Weil auf der Gatower Straße gebaut wird, staut sich dort täglich Verkehr. Jetzt soll die Straße in Höhe Alt-Gatow zur Einbahnstraße werden. Dort wird der Havelradweg ausgebaut. Wer aus Kladow oder Gatow in die City will, kommt auf der Gatower Straße ab der Haltestelle Alt Gatow nur im Schneckentempo voran. Eine Baustellenampel sorgt dort für nervigen Rückstau. Anwohner und Pendler sind gestresst, Kinder kommen zu spät in die Schule oder verpassen den...

  • Gatow
  • 21.06.18
  • 1435× gelesen
Verkehr

Sportboote und Freizeitkapitäne müssen Umweg fahren
Havarie legt Schleuse Spandau lahm

Wegen einer Havarie musste die Schleuse Spandau gesperrt werden. Ein zuverlässiger Öffnungstermin steht noch nicht fest. Alternative: Umweg über Schleuse Schönwalde. „Wir machen Schifffahrt möglich“, wirbt das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Berlin. Für die Schleuse Spandau aber gilt das momentan ganz sicher nicht. Die musste nämlich jetzt wegen einer Havarie geschlossen werden und das ausgerechnet zu Beginn der Schleusen-Saison. Denn jetzt, im Sommer, ist das Verkehrsaufkommen auf der...

  • Spandau
  • 31.05.18
  • 2241× gelesen
Verkehr

Neue Fahrbahn auf der Hohefeldstraße: Umleitung der Buslinie 326

Das Straßen- und Grünflächenamt lässt bis zum 23. Juni die Fahrbahn in der Hohefeldstraße zwischen Hermsdorfer Damm und Odilostraße instand setzen. Gerbeitet wird an sechs Tagen in der Woche. Es gibt zwei Bauabschnitte, die aufeinander folgend voll gesperrt sind. Die Buslinie 326 wird während der Bauarbeiten über Hermsdorfer Damm, Silvesterweg und Burgfrauenstraße umgeleitet. Die Bushaltestellen Hohefeldstraße, Roswithastraße, Loerkesteig und Olafstraße werden während den...

  • Hermsdorf
  • 20.05.18
  • 108× gelesen
Verkehr

Ersatzverkehr in den Ferien: Die umfangreichen Bauarbeiten am Karower Kreuz starten Ende Juni

Kurz vor den Sommerferien beginnen am Karower Kreuz umfangreiche Bauarbeiten. Deshalb muss der S-Bahnverkehr rund um die Baustelle eingestellt werden. Betroffen sind davon die S-Bahnlinien S2 und S8. Die umfangreichen Bauarbeiten hat die Deutsche Bahn vom 26. Juni bis 17. August angesetzt. In dieser Zeit wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen angeboten. Ursprünglich sollte es bereits Anfang des Jahres die jetzt vorgesehene Sperrung für die S2 und S8 geben. Viele Fahrgäste reagierten...

  • Blankenburg
  • 18.05.18
  • 329× gelesen
Verkehr

Straße bleibt gesperrt

Moabit. Aufgrund von Bauarbeiten bleibt das Friedrich-Krause-Ufer im Kreuzungsbereich der Perleberger Straße voraussichtlich noch bis Mitte November in beiden Richtungen gesperrt. KEN

  • Moabit
  • 17.05.18
  • 105× gelesen
Verkehr

Verbesserung auf der M1

Prenzlauer Berg. Die auf der Fahrbahn markierte Sperrfläche zugunsten der Straßenbahn vor der Kreuzung Schönhauser Allee/Eberswalder Straße soll mindestens bis zur Einmündung Cantianstraße verlängert werden. Das beschloss die BVV. Das Bezirksamt soll sich dem Beschluss zufolge mit dem Senat und der Verkehrslenkung Berlin über eine Änderung verständigen. Die bestehende markierte Sperrfläche ist bisher offenbar zu kurz. Vor allem in der Rushhour kommt die Straßenbahn deshalb häufig nicht schnell...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.04.18
  • 438× gelesen
Blaulicht

Sprengungen im Grunewald

Grunewald. Auf dem Sprengplatz Grunewald wird die Polizei in den kommenden Wochen Sprengungen zur Munitionsvernichtung durchführen. Die jeweils mittwochs gegen 10 Uhr geplanten Großsprengungen sind an folgenden Tagen angesetzt: 21. März, 11. April, 18. April und 25. April. Aufgrund der Sprengungen muss auch die AVUS (BAB A 115) zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Nikolassee an diesen Tagen kurzzeitig für beide Richtungen für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. my

  • Charlottenburg
  • 19.03.18
  • 43× gelesen
Verkehr

Wasserleitung wird erneuert

Karow. Unter der S-Bahnbrücke Karow wird bis Mai 2018 die Fahrbahn zwischen Pankgrafenstraße 26 und Hubertusdamm gesperrt. Der Grund sind Bauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe. Diese finden im Zusammenhang mit der bevorstehenden Baumaßnahme des Straßen- und Grünflächenamtes Pankow und der Deutschen Bahn AG Netze zur Erneuerung der Straße und der Bahnüberführung Pankgrafenstraße am S-Bahnhof Karow statt. Bis Mai erneuern die Wasserbetriebe die 75 Zentimeter starke Trinkwasserhauptleitung unter...

  • Karow
  • 19.03.18
  • 292× gelesen
Verkehr

Autobahnauffahrt gesperrt

Heiligensee. Noch bis Anfang April ist die Autobahnauffahrt Schulzendorfer Straße zur A 111 stadteinwärts gesperrt. Grund sind Steinsetzarbeiten an den Seitenstreifen der Auffahrt. CS

  • Heiligensee
  • 16.03.18
  • 145× gelesen
Blaulicht

Essenreste stoppten Züge

Spandau. Wegen eines verdächtigen Gegenstandes hat die Bundespolizei den Bahnhof Spandau am 28. Februar vormittags komplett gesperrt. Eine Frau soll aus einer S-Bahn ausgestiegen, den Gegenstand abgelegt und wieder in den Zug gestiegen sein. Die Überprüfung ergab, dass es sich um eine Box mit Essensresten handelte. Der Zugverkehr war rund eine Stunde unterbrochen. CS

  • Spandau
  • 28.02.18
  • 59× gelesen
Bauen
Geöffnet, aber in diesem Moment nur für ein Fahrzeug. Das westliche Tor an der Rigaer Straße.
2 Bilder

Teilweise Durchgang an der Rigaer Straße

Das Tauziehen um eine temporäre Öffnung der Rigaer Straße scheint beendet. Seit 19. Februar ist die Passage für Fußgänger und Radfahrer zeitweise möglich. Und zwar an den Werktagen zwischen 17 und 6 Uhr sowie durchgehend an Sonn- und Feiertagen. So nachzulesen in einer Mitteilung des Bezirksamtes vom 20. Februar. Vor Ort stellte sich die Situation in den ersten Tagen teilweise etwas anders dar. Zwar öffnete sich Punkt 17 Uhr am Nachmittag das Tor unweit der Kreuzung Samariterstraße. Aber...

  • Friedrichshain
  • 23.02.18
  • 192× gelesen
Bauen
Hier kommt man am Ernst-Liesegang-Ufer noch trockenen Fußes durch.
3 Bilder

Überschwemmt, vereist, gefährlich: Schilder warnen am Uferweg vor Gefahrenstellen

Die BimA hat am Ernst-Liesegang-Ufer jetzt Warnschilder aufgestellt. Dauerhaft sperren will die Bundesbehörde den Weg aber doch nicht. Seit Mitte Februar warnen Schilder am Ernst-Liesegang-Ufer vor dem „Betreten auf eigene Gefahr“. Denn der Uferweg an der Havel ist an vielen Stellen vereist, überschwemmt und somit nicht ungefährlich. Gesperrt wird der Weg aber erst einmal nicht. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) prüft eine Sanierung des Weges baufachlich immer noch. Sobald...

  • Kladow
  • 16.02.18
  • 114× gelesen
Wirtschaft

Schleuse teilweise gesperrt

Mitte. Bis voraussichtlich 31. August bleibt die Südkammer der Schleuse Mühlendamm wegen einer Havarie gesperrt. Da sich ein Torflügel nicht mehr bewegen lässt, ist die Schleusenkammer für die Schifffahrt nicht nutzbar. Die lange Sperrzeit erklärt sich aus der Lage der Kammer, die nur auf dem Wasserweg erreichbar ist. Auch ein Großteil der Reparaturarbeiten können nur mit speziellen Wasserfahrzeugen ausgeführt werden. ReF

  • Mitte
  • 09.02.18
  • 21× gelesen
Verkehr
Seit Jahren ist die Treskowallee am S-Bahnhof Karlshorst ein Nadelöhr – und bleibt es noch bis 2020.
6 Bilder

Bauschwerpunkt Bahnhof Karlshorst: Einschränkungen für Autofahrer und S-Bahnkunden

Dauerstau, Parkplatznot, lange Umwege: Die Bauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe (BWB) rund um den S-Bahnhof Karlshorst sorgen für eine Menge Unannehmlichkeiten bei Anwohnern und Autofahrern. Und auch auf die S-Bahnkunden kommen in absehbarer Zeit größere Einschränkungen zu. Die Visualisierung des beauftragten Ingenieurbüros zeigt eine vierspurige Treskowallee mit einem schmalen grünen Mittelstreifen, Tram-Haltestellen unter der Bahnbrücke mit direktem Zugang zum S-Bahnsteig und separaten...

  • Karlshorst
  • 07.02.18
  • 3872× gelesen
Politik

Steffel fordert Öffnung der Wilhemlstraße vor Britischer Botschaft

Der Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Frank Steffel (CDU) will mit einem alten Mitte-Thema politische Aufmerksamkeit erregen. Lange war es ruhig geworden um die Diskussionen zur gesperrten Wilhelmstraße vor der Botschaft Großbritanniens. Der Abschnitt zwischen Behrenstraße und Unter den Linden ist seit 15 Jahren für Autos nicht zu passieren. Nur Radfahrer und Fußgänger dürfen dort lang. Die Straße wurde nach einem Terror-Anschlag in Istanbul auf das britische Konsulat aus...

  • Mitte
  • 11.01.18
  • 67× gelesen
Bauen
Weil keiner sanieren will, soll der Uferweg aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit komplett gesperrt werden.

Öffentlichkeit bleibt draußen: Bund will Ernst-Liesegang-Ufer jetzt doch sperren

Anlieger des Ernst-Liesegang-Ufers haben Post vom Bund bekommen. Der will den Wanderweg an der Havel nun offenbar doch sperren und zwar dauerhaft. Schon im September hatte die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) als Eigentümerin angekündigt, das Ernst-Liesegang-Ufer aus Sicherheitsgründen sperren zu wollen. Denn der beliebte Wanderweg an der Havel ist an vielen Stellen nicht mehr verkehrssicher. Das Pflaster ist holprig und bei Starkregen wird der Weg immer wieder überspült. Doch...

  • Kladow
  • 02.01.18
  • 249× gelesen