Polizei sucht Unfallzeugen

Köpenick. Vermutlich war es Leichtsinn, der eine Seniorin vom Fahrradsattel ins Krankenhaus brachte. Nun sucht die Polizei den flüchtigen Unfallgegner.

Die 85-Jährige war am 1. Juli gegen 9.45 Uhr mit dem Rad auf dem Bürgersteig der Straße Kietz in Richtung Müggelheimer Straße unterwegs. Zu gleicher Zeit war ein unbekannter Radler auf dem Radweg der Müggelheimer Straße stadtauswärts unterwegs. Vermutlich kreuzte die Seniorin den Radweg und wurde von dem unbekannten Biker erfasst. Die Frau stürzte, der Unfallgegner setzte seine Fahrt fort. Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Nun sucht die Polizei den Unfallgegner, außerdem Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder andere wichtige Angaben machen können. Meldungen gehen an  46 64 68 18 00 oder an den Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6 sowie an jede andere Polizeidienststelle. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.