54. Köpenicker Sommer vom 19. bis 21. Juni

Die Hauptmanngarde ist beim Festumzug dabei. Fotos: Ralf Drescher (Foto: Ralf Drescher)
 
Das Blasorchester Köpenick bei einem Festumzug. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: Schlossplatz Köpenick |

Köpenick. Am kommenden Wochenende ist ein Besuch beim „Köpenicker Sommer“ fast schon ein Muss. Das beliebte Volksfest rund um das historische Köpenicker Rathaus erlebt seine 54. Auflage.

Gefeiert wird vom 19. bis 21. Juni, und das traditionell bei freiem Eintritt. Hauptveranstaltungsorte sind Schlossinsel, Schlossplatz, Luisenhain und Schüßlerplatz. Wie bereits im Vorjahr platziert der neue Ausrichter auf dem Schüßlerplatz ein kleines Mittelalterspektakel mit Bogen- und Armbrustschießen, einer spielerischen Burgbelagerung für Kinder und mittelalterlichen Spielleuten.

Der Schlossplatz ist den Fans von Country-, Rock- und Oldiemusik empfohlen. Die Schlossinsel lockt mit ihrem barocken Ambiente, hochwertiger Gastronomie sowie Kunstgewerbe. Auf der Bühne treten Orchester und Jazzmusiker auf. Höhepunkte sind wie immer der große Festumzug (Start am Sonnabend um 14 Uhr am Bahnhof Köpenick) und das Höhenfeuerwerk über dem Luisenhain (Sonnabend gegen 22.30 Uhr). Geöffnet ist bei freiem Eintritt Freitag von 12 bis 22.30 Uhr, Sonnabend von 10 bis 22.30 Uhr (Luisenhain bis Mitternacht) und Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Und wie immer sei der Hinweis erlaubt, dass es in der Altstadt an den Festtagen kaum Parkplätze gibt und öffentliche Verkehrsmittel die beste Wahl sind.

Einige Programmtipps:


Freitag, 19. Juni

Bühne Schlossinsel: 15 Uhr Hits zum Fest mit DJ Kai Stabilke; 17 Uhr Konzert des Stadtorchesters Köpenick, 18 Uhr offizielle Eröffnung des „Köpenicker Sommers“ durch Bürgermeister Oliver Igel und den Hauptmann von Köpenick.

Bühne Luisenhain: 15 Uhr musikalisches Warm-up mit Musik aus der Konserve; 15.30 Uhr Dirk Jüttner mit seiner Elvis-Show; 18 Uhr Partytime sorgt für Unterhaltung.

Bühne Schlossplatz: 15 Uhr Oldies vom Discjockey; 16 Uhr Band Urgestein; 18 Uhr Blue Haley Band.


Sonnabend, 20. Juni

Bühne Schlossinsel: 10 Uhr Start mit DJ Stabilke; 11 Uhr die Joseph-Schmidt-Musikschule präsentiert Rock, Pop und Jazz, 15.30 Uhr Blaskapelle Böhler aus Mürzzuschlag/Österreich; 17 Uhr Blasorchester Köpenick: 19 Uhr Konzert der israelischen Band LFNT; 20.30 Uhr Konzert mit Engerling.

Bühne Luisenhain: 11 Uhr Blasmusik mit Müllers Preußenband; 14 Uhr Festumzug; 16.30 Uhr Artistenschule Contraire; 18.30 Uhr Flashback, Partyband aus Mallorca; 22.30 Uhr Höhenfeuerwerk.

Bühne Schlossplatz: 11 Uhr Old Castle Jazz Band; 15.30 Uhr Rock und Blues mit Bluewater; 18 Uhr Country Rock von Ginger Taylor; 20 Uhr Elvis Tribute Band.


Sonntag, 21. Juni

Bühne Schlossinsel: 11 Uhr Blasmusikfrühschoppen; 15 Uhr Köpenicker Schlagersommer mit Uwe Jensen; Annemarie Eilfeld und den City Dancers; 17 Uhr Orgelandacht in der Schlosskirche; 18.45 Uhr Musik mit Leona Heine & Friends.

Bühne Luisenhain: 11 Uhr Duo Leuchtfeuer; 15 Uhr Beata Kossowska & Friends; 16 Uhr Hotel Estrel präsentiert Stars in Concert mit Marko Schiefer als Joe Cocker; 17.30 Uhr Die Männer.

Bühne Schlossplatz: 10 Uhr Country mit Desperados Four; 13.30 Uhr Sputniks Light; 15.30 Uhr Elvis-Show mit Dirk Jüttner; 17 Uhr Country Deligth.

RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.