Verspannungen durch Tragen

Ständig eine Handtasche tragen kann zu Verspannungen führen. Auf der Seite, auf der die Tasche fast ausschließlich getragen wird, entstehen vor allem im Schulter- und Nackenbereich Verspannungen, auf der anderen Seite eher im unteren Rücken. Darauf weist Reinhard Schneiderhan, Orthopäde und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga, hin. Deshalb sollte eine Handtasche – gerade auf längeren Fußwegen – nicht mehr als fünf Prozent des eigenen Körpergewichts ausmachen. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.