Achim Kühn

1 Bild

Advent im Atelier: Künstler zeigen ihre Werke

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 21.11.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Atelier Kühn | Bohnsdorf. Kunstschmied Achim Kühn öffnet seine Werkstatt vom 25. bis 27. November zum traditionellen Atelieradvent.An allen drei Tagen lodert das Schmiedefeuer und Besucher können auf Wunsch selbst zum Hammer greifen. Zu sehen und zu kaufen sind Kunstwerke von Achim Kühn und seinen Kindern Coco und Tobias. Unterstützt wird die Künstlerfamilie von Christine und Erika Leitner, die Schmuck ausstellen, und Latifa Sayadi, die...

4 Bilder

Achim und Coco Kühn präsentieren ihre Werke in einer Ausstellung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 24.06.2016 | 205 mal gelesen

Berlin: Atelier Kühn | Bohnsdorf. Seit fast 50 Jahren leitet Achim Kühn das Kunstschmiedeatelier neben dem Bohnsdorfer Gutshaus. Auch seine Kinder Coco und Tobias sind Künstler geworden. Jetzt präsentieren Vater und Tochter dort ihre Werke.Was als künstlerisches Duett geplant ist, zeigt auch die Unterschiede und Kontraste in der Arbeit von Achim (74) und Coco Kühn (45).Die gelernte Silberschmiedin hat in der Metallklasse der Kunsthochschule Halle...

4 Bilder

Fritz-Kühn-Schule feierte 100-jähriges Jubiläum

Steffi Bey
Steffi Bey | Bohnsdorf | am 20.01.2016 | 357 mal gelesen

Berlin: Fritz-Kühn-Schule | Bohnsdorf. Wenn eine Schule 100 Jahre alt wird, muss das gefeiert werden: Mehr als 200 geladene Gäste kamen deshalb zur Festveranstaltung in die Fritz-Kühn-Schule. Nico aus der zehnten Klasse stand am Eingang und begleitete die Besucher in das alte Gebäude. Junge Mädchen nahmen den Gästen die dicken Jacken ab und zeigten ihnen den Weg zur Aula. In dem hohen, jedoch renovierungsbedürftigen Saal fand am 18. Januar der Höhepunkt...

2 Bilder

Leben mit Stahl: Hans Hickisch hat Achim Kühn ein Filmdenkmal gesetzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 26.11.2015 | 171 mal gelesen

Bohnsdorf. Eigentlich setzt Kunstschmied Achim Kühn (73) seit einem halben Jahrhundert Denkmäler in die Stadt. Nun hat im ein anderer eins gesetzt – mit Mikrofon und Videokamera.Dieser andere ist Hans Hikisch (75), Rentner und Amateurfilmer aus Friedrichshagen. Hikisch wollte eigentlich schon in jungen Jahren Achim Kühns Vater Fritz Kühn (1910-1967) vor die Kamera holen. „Wir hatten bereits Gespräche geführt. Ich hatte...

3 Bilder

DDR-Stühle vorm Fernsehturm

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2015 | 403 mal gelesen

Berlin: Neptunbrunnen | Berlins SPD-Chef Jan Stöß will mit Ostalgie im neuen Wahlkreis punkten

5 Bilder

Rund 300 Denkmäler bieten einen Blick hinter die Kulissen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 02.09.2015 | 276 mal gelesen

Berlin: Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit | Treptow-Köpenick. Das zweite Wochenende im September ist traditionell dem Tag des offenen Denkmals gewidmet – bundesweit am 13. September. In Berlin finden die Veranstaltungen immer am Sonnabend und Sonntag statt.In diesem Jahr steht das Wochenende unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“. Rund 300 Denkmäler öffnen stadtweit ihre Pforten. Fast alle Angebote sind kostenfrei, für einige Führungen ist die Teilnahme nur...

1 Bild

Neue Kugeln für den Liebessäule-Brunnen am Bahnhof Friedrichstraße

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.07.2015 | 134 mal gelesen

Berlin: Dorothea-Schlegel-Platz | Mitte. Die Kleine Liebessäule auf dem Dorothea-Schlegel-Platz an der Georgenstraße sprudelt wieder. Unbekannte hatten Anfang April zum zweiten Mal die 61 Kugeldüsen geklaut. Bildhauer Achim Kühn musste sein Kunstwerk erneut reparieren. Dieser Brunnen kommt nicht zur Ruhe. Erst verschollen, dann wieder nachgebaut, und nun schon zum zweiten Mal zerstört. „Das ist nicht zu verstehen“, ärgert sich Helgard Kühn. Sie ist die Frau...

3 Bilder

Kunstschmied Achim Kühn restauriert seine eigenen Werke

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 20.07.2015 | 257 mal gelesen

Berlin: Atelier Kühn | Bohnsdorf. Gut 40 Jahre nach ihrer Fertigstellung sind die Schmucktüren der Stadthalle Chemnitz wieder am Ort ihrer „Geburt“ angekommen. Sie befinden sich im Bohnsdorfer Atelier von Achim Kühn (73), der sie vor 41 Jahren angefertigt hat. „Bei einem Besuch in Chemnitz hatte ich vor fünf Jahren festgestellt, dass die Türen dringend restauriert werden müssen. Nach mehrjährigen Abstimmungen hat die Verwaltung der Stadthalle uns...

1 Bild

Ein Ritterschlag für Achim Kühn: Leipziger Probsteikirche unter Denkmalschutz

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 24.06.2015 | 103 mal gelesen

Berlin: Metallwerkstatt Achim Kühn | Bohnsdorf. In Bohnsdorf dürften die Freudenglocken geläutet haben. Allerdings nicht in der Kirche, sondern in der Metallwerkstatt von Achim Kühn. Der Grund liegt rund 200 Kilometer weiter südlich. Dort steht in Leipzig die alte Propsteikirche. Sie wurde 1982 als eines der wenigen katholischen Gotteshäuser in der DDR errichtet und geweiht. Für die Innenausstattung, darunter den riesigen stählernen Altar, sorgte Achim Kühn. ...

1 Bild

Streifzug durch die Kunst im Treptower Park

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 08.05.2015 | 159 mal gelesen

Alt-Treptow. Für viele Berliner ist der Treptower Park einfach nur ein Stück öffentliches Grün, mit Platz zum Spazieren, zum Ballspielen oder für die kleine private Party. Gleichzeitig ist das 88 Hektar große Areal auch ein Platz für Kunst.Das größte Gesamtkunstwerk ist das Treptower Ehrenmal, eine Kriegsgräberstätte für 7000 Gefallene der Kämpfe um Berlin. Die Gestaltung erinnert mit ihrer propagandistischen Wirkung an...

5 Bilder

Das bewegte die Menschen 2014 in Treptow-Köpenick

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.12.2014 | 380 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Mit dieser Zeitung halten Sie unsere letzte Ausgabe des Jahres 2014 in der Hand - und damit einen Rückblick auf 52 spannende Wochen.JanuarMit Jahresbeginn fährt erstmals eine Solarfähre auf der Linie F 11 zwischen Baumschulenweg und Oberschöneweide. Ein paar Tage nach der Jungfernfahrt hat das Schiff erste Probleme, weil Treibeis das Bugstrahlruder beschädigt hat. Inzwischen denkt der Fährbetreiber über den...

1 Bild

Achim Kühn hat die Metallplastik repariert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 04.12.2014 | 46 mal gelesen

Alt-Treptow. Die "Klingende Blume", eine 1985 aufgestellte Metallplastik aus der Bohnsdorfer Werkstatt von Achim Kühn, ist repariert. Anfang Dezember hat der Metallkünstler die fehlenden Teile wieder angebaut.Jetzt steht sie wieder vollständig auf der Wiese am S-Bahnhof Treptower Park. Drei Metallstangen mit Klangkugeln, die die Staubgefäße einer Blüte darstellen, mussten im Frühjahr nach Beschädigungen demontiert werden...

1 Bild

Mühlenradbrunnen für 460.000 Euro saniert

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Neu-Hohenschönhausen | am 20.11.2014 | 37 mal gelesen

Neu-Hohenschönhausen. Jahrelang lag der Mühlenradbrunnen am Mühlengrund trocken. Nach einer Sanierung für 460.000 Euro ist er nun wieder eine Attraktion. Metallbildhauer Achim Kühn freut sich sichtlich über den farbaufgefrischten Pusterich, der das Wasser in das große Becken spuckt.Der Mühlenradbrunnen sprudelt wieder wie bei seiner ersten Inbetriebnahme 1986. Da befanden sich viele der umliegenden Häuser noch im Bau....

1 Bild

Bohnsdorfer Künstler stellt am Stadtrand aus

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 01.10.2014 | 52 mal gelesen

Bohnsdorf / Erkner. Wundern Sie sich bitte nicht über unsere Spitzmarke. Aber um Arbeiten aus dem ersten Abschnitt seiner Laufbahn ausstellen zu können, musste der Bohnsdorfer Kunstschmied und Metallgestalter Achim Kühn nach Erkner gehen.Im dortigen Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung hatte bereits das künstlerische Erbe seines Vaters Fritz Kühn vor der angedrohten Räumung des Grundstücks zumindest...

1 Bild

Bis Mitte April gehen die meisten Wasserspiele im Bezirk wieder in Betrieb

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 27.03.2014 | 16 mal gelesen

Lichtenberg. Die Brunnen auf den Plätzen der Stadt laden jetzt wieder dazu ein, den Frühling beim sanften Wasserplätschern willkommen zu heißen. So auch in Lichtenberg.Wieder einmal drehte der Stadtrat höchstpersönlich den Wasserhahn auf: Wilfried Nünthel (CDU) gab am 25. März den offiziellen Startschuss für die Brunnensaison 2014 am Brunnen "Spree und Havel" gegenüber dem Einkaufszentrum "Bärenschaufenster" in der...