Dokumente

4 Bilder

Heimatverein Steglitz startet neues Foto-Projekt

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 10.11.2017 | 137 mal gelesen

Berlin: Steglitz Museum | Lichterfelde. Es gibt Ecken im Bezirk, die haben sich in den vergangenen Jahrzehnten kaum verändert. In vielen Kiezen aber kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen, wie es hier vor hundert Jahren aussah. Geschichten aufzuspüren und Erinnerung an längst vergangene Zeiten aufrechtzuerhalten und mit alten Fotos zu dokumentieren – das ist Ziel eines Projektes des Heimatvereins Steglitz. Seit 1923 existiert der...

Bürgerämter beiben zu

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 03.10.2017 | 2 mal gelesen

Neukölln. Die Bürgerämter am Zwickauer Damm 52, in der Blaschkoallee 32, in der Donaustr. 29, in der Sonnenallee 107 und das mobile Bürgeramt Alt-Rudow 60 bleiben am Freitag, 13. Oktober, geschlossen. Dokumente können nicht abgeholt werden. Ein Notdienst ist im Bürgeramtstandort Blaschkoallee 32 gewährleistet. Weitere Informationen auf http://asurl.de/13jm. KT

Monatelang ohne Parkausweis

Kummer-Nummer
Kummer-Nummer | Mahlsdorf | am 18.04.2017 | 136 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Florian D. führt ein Unternehmen, das bekannt für seinen guten Kundenservice ist. Mit ihren Firmenfahrzeugen suchen die Mitarbeiter die Auftraggeber vor Ort auf. Die benötigten Handwerkerpark-ausweise stellte das zuständige Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf in der Vergangenheit stets zuverlässig aus. Ende des vergangenen Jahres kam ein weiterer Firmenwagen hinzu, für den sogleich ein Handwerkerparkausweis...

CDU will Serviceterminals

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.01.2017 | 10 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nicht alle Dienste eines Bürgeramtes brauchen die Anwesenheit eines Mitarbeiters. Genau für solche Fälle will die CDU-Fraktion in der BVV die Aufstellung von Serviceterminals prüfen lassen. Sie ermöglichen beispielsweise die Ausstellung von Personalausweisen – vom Fingerabdruck bis zum biometrischen Foto funktioniere alles automatisch. Einen entsprechender Prüfantrag wird nun im Bezirksparlament...

Hinweise zu Dr. Kurth gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 22.12.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Lichtenberg. Das Museum Lichtenberg in der Türrschmidtstraße 24 sucht für ein Ausstellungsprojekt nach Hinweisen und Materialien zum Leben und Wirken des Theologen, Japanologen und Künstlers Dr. Julius Kurth. Der evangelische Geistliche war Anfang des 20. Jahrhunderts Pfarrer von Hohenschönhausen. Anlässlich einer Schau zum Reformationsjubiläum im Jahr 2017 werden noch Fotos und Dokumente des einstigen Hohenschönhausener...

Bürgeramt geschlossen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.10.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Das Bezirksamt teilt mit, dass das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, am 18. Oktober aufgrund einer internen Fortbildungsmaßnahme für den Publikumsverkehr ganztägig geschlossen bleibt. Auch Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Infos:  902 77 70 01. HDK

Berlin Mitte Archiv mit neuer Website

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.08.2016 | 17 mal gelesen

Mitte. Das privat betriebene Berlin Mitte Archiv hat seine Webseite überarbeitet. Auf dem Portal findet man 12 000 Ansichtskarten, Fotografien, Grafiken, Dokumente und Objekte zur Geschichte der Innenstadt. Interessenten können in der Datenbank recherchieren und die Bilder kaufen. Unter der Rubrik "Themenangebote" werden wechselnde Bilderserien gezeigt. Es gibt Hinweise zu aktuellen Veranstaltungen und Ausstellungen zu...

Bürgeramt geschlossen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Das Bezirksamt teilt mit, dass Aufgrund einer internen Fortbildungsmaßnahme das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 165, am 14. Juli geschlossen bleibt. Die Behörde ist an diesem Tag auch telefonisch nicht erreichbar und Dokumente können nicht abgeholt werden. HDK

Dokumente zur Kirche gesucht

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 26.01.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf | Hellersdorf. Die Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf feiert in diesem Jahr Kirchweihjubiläum. Vor 25 Jahren wurde nach einem Jahr Bauzeit die Kirche an der Glauchauer Straße 7 fertiggestellt und eingeweiht. Das Jubiläum selbst wird Mitte Oktober gefeiert. Dazu sucht die Kirchengemeinde Dokumente zur Gemeindegeschichte. Wer Fotos oder andere Dokumente besitzt, wird gebeten, sich mit der Gemeinde unter  991 80 13...

2 Bilder

Neue Waffe gegen Sozialmissbrauch

Nikolai Liermann
Nikolai Liermann | Dahlem | am 29.10.2015 | 222 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat den Kauf von 15 Dokumentenprüfgeräten der Bundesdruckerei beschlossen. Sie sollen in den Bürgerämtern gefälschte Papiere erkennen und verhindern, dass illegale Konten eröffnet und staatliche Leistungen erschlichen werden. Laut Zahlen des Senats hat die Berliner Polizei von 2012 bis Februar 2015 mindestens zehn Fälle von Sozialmissbrauch mithilfe gefälschter...

Keine Barzahlung im Bürgeramt

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 11.06.2015 | 101 mal gelesen

Berlin: Bürgeramt Neukölln | Neukölln. Wie die Abteilung Bürgerdienste des Bezirksamts Neukölln bekannt gibt, sind am 24. Juni im Bürgeramt in der Donaustraße 29 aus innerbetrieblichen Gründen keine Barzahlungen am Automaten im Hause möglich. Es können nur bargeldlose Zahlungen mit EC-Karte vorgenommen werden. Wer seine Gebühren an diesem Tag nicht mit einer EC-Karten entrichten kann, wird gebeten, für Bargeldeinzahlungen die anderen Standorte der...

Dokumente zum Markt gesucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 12.03.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Wochenmarkt Boxhagener Platz | Friedrichshain. Der Wochenmarkt am Boxhagener Platz feiert in diesem Jahr seinen 110. Geburtstag. Aus diesem Anlass werden Zeugnisse seiner Geschichte gesucht. Zum Beispiel Fotos, Postkarten, Pläne, Verträge, Quittungen oder Reklameschriften. Wer solche oder weitere Erinnerungen an den Markt beisteuern kann, wird gebeten, sich zu melden: 0178/476 22 42. Die Dokumente können jeden Sonnabend von 9 bis 15.30 Uhr abgegeben, aber...

So wird der Rechner aufgeräumt

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 01.10.2014 | 58 mal gelesen

Temporäre Dateien, alte Dokumente, verwaiste Kopien: Auf dem Rechner liegt so einiges, was niemand mehr braucht. Damit man zumindest über die eigenen Dateien von Anfang an den Überblick behält, lohnt es, sich eine Systematik für Textdateien und andere Dokumente zu überlegen."Die Kunst ist, gute Oberbegriffe zu finden", erklärt die Sachbuchautorin und Trainerin Katharina Dietze. Mehr als zehn Ordner sollten es nicht sein, in...