Filmvorführung

"Honig im Kopf" in der Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Frohnau | am 08.08.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Frohnau | Frohnau. Der Zusammenschluss „Demenzfreundliche Kommune Reinickendorf“ lädt am Mittwoch, 23. August, von 15 bis 18 Uhr zur Vorführung des Films „Honig im Kopf“ in der Evangelischen Kirchengemeinde Frohnau, Zeltinger Platz 18. An die kostenlose Filmvorführung schließt sich ein Gespräch an. In dem Film von Til Schweiger mit Dieter Hallervorden entführt ein junges Mädchen seinen dementen Großvater nach Venedig. CS

Die mit dem Bauch tanzen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 09.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Der Verein „Moabiter Filmkultur“, bekannt für seine Reihe „Kino für Moabit“, und die Seniorenvertretung des Bezirks Mitte präsentieren am 14. Juli, 16 Uhr, im BVV-Saal des Rathauses Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, den 2013 entstandenen Film „Die mit dem Bauch tanzen“. Regisseurin Carolin Genreith wirft in ihrem Erstlingswerk einen ironisch-liebevollen Blick auf die Müttergeneration. Der Film wird im Rahmen der...

1 Bild

Filmvorführung Töchter des Aufbruchs

Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Schöneberg | am 06.07.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark | Bei Leben im Alter im Juli zeigen wir den Film Töchter des Aufbruchs In dem Dokumentarfilm erzählen Frauen ihre unterschiedlichen Einwanderungsgeschichten. Filmdauer 40 min. Anschließend haben wir Zeit für einen Austausch. Einfach vorbeikommen! Spenden willkommen! Es ist eine offene monatliche Veranstaltungsreihe immer am 4. Dienstag im Monat, 14-15.30 Uhr Weitere Informationen und Newsletter unter:...

Film ab am Fennpfuhl

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 27.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Anton-Saefkow-Bibliothek | Fennpfuhl. „Film ab!“ heißt es an jedem ersten Sonnabend im Monat um 10 Uhr in der Anton-Saefkow-Bibliothek. Die Bücherstube zeigt dann einen Familienfilm – Kinder, Eltern, Großeltern sind eingeladen, gemeinsam und unterhaltsam ins Wochenende zu starten. Nächster Termin ist Sonnabend, 1. Juli. Welcher Film gezeigt wird, ist unter  902 96 37 90 zu erfahren. Adresse: Anton-Saefkow-Platz 14. Der Eintritt ist frei. bm

Zeckenbiss mit Folgen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 27.03.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Ungefähr jede fünfte Zecke ist Träger von Borreliose-Bakterien. In bis zu sechs Prozent der Fälle von Zeckenbissen kommt es zu einer Infektion – mit oft schwerwiegenden Gesundheitsfolgen. Der Borreliose-Selbsthilfe-Treff Berlin zeigt in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfekontaktstelle Tempelhof-Schöneberg am 31. März 18 Uhr im Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, den amerikanischen Dokumentarfilm...

Filme und Diskussionen: Film- und Fernsehakademie begeht 50-jähriges Jubiläum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 21.03.2017 | 20 mal gelesen

Berlin: Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin | Tiergarten. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) finden im Filmhaus am Potsdamer Platz mehrere hochkarätige Veranstaltungen statt.Bis zum 30. März zeigt das Gastgeberkino „Arsenal“, ein wichtiger Teil und Partner der dffb und der Filmhaus-Familie in der Potsdamer Straße 2, Kurz-, Lang- und Dokumentarfilme aus der Zeit von 1967 bis 2014. Im Mittelpunkt der Auswahl stehen...

Verflimmerter Donnerstag: "Das Meer am Morgen" im Kulturhaus zu sehen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 08.02.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. In der Reihe "Verflimmerter Donnerstag" präsentiert die Filmwissenschaftlerin Irina Vogt am 16. Februar im Kulturhaus Karlshorst den Kinospielfilm "Das Meer am Morgen". Der Regisseur Volker Schlöndorff ("Die Blechtrommel") stellt in dem 2011 entstandenen Streifen die historisch wahre Geschichte um einen unfreiwilligen Märtyrer während der deutschen Besatzungszeit in Frankreich vor. Los geht es im Kulturhaus,...

Museum zeigt Doku zur NS-Verfolgung von Sinti und Roma in Berlin

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 01.02.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Lichtenberg. Mit einem Dokumentarfilm-Abend ergänzt das Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24, sein Programm zur laufenden Ausstellung "Die nationalsozialistische Verfolgung der Sinti und Roma in Berlin". Am 8. Februar gibt es im Museum die Doku "Dui Roma" der Soziologin Iovanca Gaspar zusehen, in der die Lebensgeschichte des 2015 verstorbenen Hugo Höllenreiner vorgestellt wird. Höllenreiner überlebte das KZ Auschwitz. Der...

"Giulias Verschwinden": Spielfilm und Gespräch über das Älterwerden

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 01.02.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Familienplanungszentrum Balance | Lichtenberg. Wie der Ruhestand gelingen kann, das ist Thema bei der Film-Veranstaltungsreihe "Wenn wir älter werden..." mit dem Psychologen Peter Röseke. Am 15. Februar gibt es um 17.30 Uhr den Film "Giulias Verschwinden" aus dem Jahr 2009 nach dem gleichnamigen Buch von Martin Suter mit Bruno Ganz und Corinna Harfouch zu sehen. Anschließend lädt Röseke zum gemeinsamen Austausch. Die Veranstaltung im Familienplanungszentrum...

Filmvorführung für Kinder

Georg Wolf
Georg Wolf | Wedding | am 13.12.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Schiller-Bibliothek | Wedding. Am Montag, 19. Dezember, um 17 Uhr lädt die Schiller-Bibliothek, Müllerstraße 149, Kinder ab sechs Jahren zur Filmvorführung ein. Gezeigt wird „Yoyo & Nene – Die magischen Schwestern“. Der Eintritt ist frei. Der Film läuft im Rahmen der aktuellen Ausstellung „Magisches Tokyo – Monster und Helden“ in der Bibliothek. Dabei stellt der Verlag Kazé bis zum 4. Februar sein Verlagsprogramm vor. Weitere Informationen im...

Mutige Menschen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 12.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Evangelische Zufluchtskirchengemeinde | Falkenhagener Feld. Eine Dokumentation aus dem Jahr 2002 widmet sich amerikanischen Studenten im Widerstand gegen den Vietnamkrieg und die Rassendiskriminierung. Gezeigt wird sie am 17. Dezember ab 15 Uhr in der Evangelischen Zufluchtskirche an der Westerwaldstraße 16. Anschließend wird zum Gespräch geladen. uk

Kino im Seniorenklub

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 23.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Seniorenklub Lindenufer | Spandau. Der Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, wird am 29. September zur Lichtspielbühne. Zu sehen ist der 1989 mit vier Oscars prämierte Film "Rain Man". Der Vorhang hebt sich um 15 Uhr. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen für die Besucher. Im Anschluss bleibt Zeit für Gespräche und geselliges Beisammensein. Der Eintritt kostet drei Euro. Karten sind im Seniorenklub erhältlich,  33 60 76 14. Anlass für die...

Dokumentation über Gleichberechtigung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 09.07.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" | Alt-Hohenschönhausen. "Inklusion – Eine Spurensuche" heißt der Dokumentarfilm des Regisseurs Ralf Mischnik, der am 26. Juli im Bürgertreff "Gemeinsam im Kiez leben" zu sehen ist. Menschen mit Beeinträchtigungen gehören selbstverständlich zur Gesellschaft dazu, das sagt zumindest die UN-Behinderten-Rechts-Konvention. Doch stimmt das wirklich? Diese Frage stellt der Dokumentarfilmer Ralf Mischnik in seinem Film, der am 26. Juli...

Filmvortrag über Heinrich Sohnrey

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 06.10.2014 | 18 mal gelesen

Lichterfelde. In einem Vortrag mit Filmvorführung im Steglitz Museum, Drakestraße 64A, steht am Freitag, 10. Oktober, 19.30 Uhr, das Leben des Schriftstellers und Sozialreformers Heinrich Sohnrey (1859-1948) im Mittelpunkt.Hubertus Menke, Vorsitzender der Heinrich-Sohnrey-Gesellschaft stellt Sohnrey als bedeutenden Steglitzer Kopf und sein Werk in Auszügen vor. Zudem präsentiert er die filmische Spurensuche "150 Jahre...