Sommerkino

Beiträge zum Thema Sommerkino

Kultur

Viermal Kinofilme zum Nulltarif

Gropiusstadt. Das Sommerkino hat begonnen. Bis zum 11. September gibt es Filme unter freiem Himmel, die ersten beiden freitags auf dem Abenteuerspielplatz im Wildhügerweg 1, die beiden anderen sonnabends auf dem Innenhof des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1. Den Auftakt macht „Die Coopers – Schlimmer geht immer“ am 20. August um 20 Uhr. Der Film erzählt von Alex, der von einem Desaster ins nächste stolpert. Seine Familie interessiert das wenig, also wünscht sich Alex, dass bei den anderen...

  • Gropiusstadt
  • 17.08.21
  • 17× gelesen
Umwelt

Sommerkino auf dem Steinplatz

Charlottenburg. Der Steinplatz wird im August zur Leinwand. Dort läuft vom 12. bis zum 22. August das Sommerkino im Rahmen der "#Filmreihe 2030" – organisiert vom Bezirksamt. Gezeigt werden Dokumentarfilme zu Biodiversität, Artenschutz, nachhaltiger Landwirtschaft und Mobilität. Die Filme starten jeweils um 19 Uhr. Im Anschluss kann das Publikum mit Akteuren diskutieren. Der Eintritt ist frei, Restkarten gibt es an der Abendkasse. Infos zum Programm und zur Ticketbuchung:...

  • Charlottenburg
  • 03.08.21
  • 29× gelesen
Kultur
Das 9. Open Air Sommerkino im Kranzler Eck startet am 23. August.

Blockbuster und Klassiker
14 Tage Sommerkino im Kranzler Eck

"Film ab!“ heißt es vom 23. August bis 5. September 2021 im Kranzler Eck beim 9. Open Air Sommerkino. Zu sehen sind die besten Filme der vergangenen Jahre, aber auch Klassiker und Blockbuster – der Eintritt ist frei. Noch ein Bonbon obendrauf: Statt zehn wird das Sommerkino in diesem Jahr 14 Tage laufen. „Damit wollen wir ein bisschen davon nachholen, was uns 2020 entgangen ist“, sagt Ulrike Dawartz, Center-Managerin im Kranzler Eck. Im vergangenen Jahr sollte das 20-jährige Bestehen des...

  • Charlottenburg
  • 21.07.21
  • 189× gelesen
Kultur
Historisches Ambiente: Im Ehrenhof vom Schloss Charlottenburg läuft das Sommer-Kino.
3 Bilder

Königliches Kinovergnügen
Sommer-Berlinale am Schloss Charlottenburg

Endlich ist es so weit. Das sehnsüchtig erwartete Berlinale Summer Special hat begonnen. Einer der aufregendsten Neuzugänge in der Berliner Open-Air-Landschaft ist das Freiluftkino am Schloss Charlottenburg. Das Ambiente ist königlich. Im Ehrenhof vom Schloss Charlottenburg laden Liegestühle die Besucher zum Kinovergnügen unter abendlichem Himmel ein. Denn das Schloss ist eine der vielen Spielstätten des Sommerprogramms der Berlinale 2021 – und zum ersten Mal dabei. Filme bis Ende August Bis...

  • Charlottenburg
  • 11.06.21
  • 193× gelesen
Kultur
Das ARTE Sommerkino Kulturforum startet wieder am 1. Juni.

Film ab!
Saisoneröffnung im ARTE Sommerkino Kulturforum

Der Vorverkauf für die Sommerkinosaison am Kulturforum läuft. Ab 1. Juni stehen wieder jeden Abend die große Leinwand und ein Meer orangefarbener Liegestühle vor der Gemäldegalerie. Nach Monaten der Kinoabstinenz wird mit dem Oscar-Gewinner "Der Rausch" gestartet. Auch das weitere Programm hält einige Highlights parat, bevor dann vom 9. bis 20. Juni 2021 die Berlinale zu Gast sein wird. Und das ist das Programm: 1. Juni "Der Rausch" (OmU); 2. Juni "Ema" (OmU), 3. Juni "News of the World" (OmU),...

  • Tiergarten
  • 29.05.21
  • 154× gelesen
Kultur

Kino im Tipi am Kanzleramt

Tiergarten. Das Tipi am Kanzleramt möchte allen Fans die Zeit bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs im September versüßen und bringt drei Highlights aus der Geschichte der Bar jeder Vernunft und des Tipis am Kanzleramt draußen auf die Leinwand. Am 28. August, 20.30 Uhr gibt es „Im Weißen Rößl am Wolfgangsee“ von Ralph Benatzky mit Max Raabe, Meret Becker, Otto Sander, Andreja Schneider, Toni Pfister, Monika Hansen, Walter Schmidinger, Gert Wameling, Lilo Pfister, Ursli Pfister. Am 29....

  • Tiergarten
  • 24.08.20
  • 103× gelesen
Sport
Sportstadträtin Cornelia Flader (Dritte von rechts) mit Vertretern der BVV, des Bezirksamts und des Abgeordnetenhauses im Sicherheitsabstand zueinander vor der neuen Videowand.
4 Bilder

Gestochen scharfe Bilder
Die Regattastrecke hat eine mobile Videowand bekommen

Wassersportler und Zuschauer dürfen sich an der Regattastrecke in Grünau ab sofort über einen neuen Komfort freuen. Dort steht jetzt eine moderne Video-LED-Wand mit einer besseren Bildqualität als Full-HD. Darauf können bei Regatten die letzten 500 Meter vor dem Ziel live verfolgt werden. Die Bilder liefern drei festinstallierte Kameras am Ufer. „Die Beschaffung wurde notwendig, weil die denkmalgerechte Reparatur der historischen Anzeigetafel mit ihrem gegenüber dem neuen Modell eingeschränkten...

  • Grünau
  • 11.07.20
  • 385× gelesen
  • 1
Kultur

Filmgenuss am Gleis
Bahn startet Sommerkino

Sommerkino am S-Bahnhof? Die Bahn macht’s möglich. Das „Kiezkino“ zeigt bis September deutsche und internationale Filme unter freiem Himmel. Eine große Leinwand hängt im Innenhof am Rande des S-Bahnhofs Charlottenburg. Dort laufen keine Werbefilme der Deutschen Bahn, sondern echte Hingucker. Der Oscarpreisträger „Parasite“ aus Südkorea zum Beispiel. Oder der deutsche „Systemsprenger“, ausgezeichnet mit der Goldenen Lola. Auch viele andere filmische Stars stehen auf dem Programm des neuen...

  • Charlottenburg
  • 05.07.20
  • 247× gelesen
Kultur

Sommerkino am Kulturforum

Tiergarten. Das Freiluftkino der Yorck-Kino GmbH in Kooperation mit den Staatlichen Museen zu Berlin geht auch in diesem besonderen Jahr wieder an den Start. Das Sommerkino, Matthäikirchplatz 6, für bis zu 400 Gäste unter freiem Himmel zeigt vom 12. Juni bis 30. August vor der Skyline des Potsdamer Platzes die besten Arthousefilme der Kinosaison. Wegen der Corona-Einschränkungen können die Veranstalter keine Abendkasse anbieten. Karten zu zehn, ermäßigt neun Euro gibt es nur online auf...

  • Tiergarten
  • 06.06.20
  • 220× gelesen
Kultur

Zum letzten Mal Sommerkino

Gropiusstadt. „Green Book – Eine besondere Freundschaft“ wird am Freitag, 13. September, um 20 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz am Wildhüterweg 1 gezeigt. Der Eintritt ist frei. Der Film erzählt von dem begnadeten Pianisten Dr. Don Shirley, der 1962 auf eine Konzerttournee von New York bis in die Südstaaten geht. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip. Der Gegensatz zwischen dem äußerst kultivierten schwarzen Künstler und dem weißen Mann aus der Arbeiterklasse könnte nicht größer sein....

  • Gropiusstadt
  • 05.09.19
  • 92× gelesen
Kultur

Kleine Gauner und Streit um Adolf
Viermal Sommerkino in der Gropiusstadt

Das Sommerkino beginnt: An vier Freitagabenden im August und September gibt es Open-air-Kino im Schatten der Hochhäuser. Der Eintritt ist frei. Die beiden ersten Vorführungen finden auf dem Hof des Gemeinschaftshauses am Lipschitzplatz statt. Sie beginnen um 20.30 Uhr. Die folgenden sind auf dem Abenteuerspielplatz Wildhüterweg 1 zu erleben. Hier heißt es schon um 20 Uhr: Film ab! Den Auftakt macht am 23. August „Aus dem Nichts“. Die deutsch-französische Produktion aus dem Jahr 2017 erzählt von...

  • Gropiusstadt
  • 21.08.19
  • 214× gelesen
Kultur

Noch zweimal Sommerkino

Gropiusstadt. Mit zwei Vorführungen verabschiedet sich das Sommerkino für dieses Jahr. In den Sommermonaten war die gemeinsame Veranstaltung des Gemeinschaftshauses und des Abenteuerspielplatzes Wildhüterweg ein besonderes Open-Air-Erlebnis. Bei Cocktails werden am Freitag, 7. und 14. September, um 20 Uhr noch einmal Filme auf dem Abenteuerspielplatz gezeigt. Am 7. September läuft die Deutsche Produktion „Dieses bescheuerte Herz“ aus dem Jahr 2017 mit Elyas M’Barak. Eine Woche später steht die...

  • Neukölln
  • 30.08.18
  • 23× gelesen
Kultur

Meryll Streep als Zeitungschefin

Gropiusstadt. Der Film „Die Verlegerin“ wird Freitag, 31. August, auf dem Hof des Gemeinschaftshauses, Bat-Yam-Platz 1, gezeigt. Beginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. In dem Steven-Spielberg-Historiendrama schlüpft Meryll Streep in die Rolle von Kay Graham, die Anfang der 70er-Jahre unfreiwillig auf dem Chefsessel der Washington Post landet. Schon bald steht sie vor der schwierigen Frage, ob sie hochbrisante Papiere veröffentlichen soll, die ein neues und schockierendes Licht auf den...

  • Gropiusstadt
  • 27.08.18
  • 31× gelesen
Kultur
Notärztin Rike (Susanne Wolff) fühlt sich beim Anblick eines Flüchtlingsbootes wie auf dem Fluss ins Totenreich.
2 Bilder

Styx und Gundermann
Vorpremieren im Sommerkino am Kulturforum

Im Sommerkino am Kulturforum werden an zwei Abenden Filme vor ihrem eigentlichen Kinostart gezeigt. So läuft im „Arte-Sommerkino“ am 9. August um 21.15 Uhr Wolfgang Fischers diesjähriger Berlinale-Panorama-Beitrag „Styx“. Dessen offizieller Start ist erst am 13. September. Und am 17. August um 21.15 Uhr singt sich Alexander Scheer in „Gundermann“ in die Herzen der Zuschauer. Kinostart der 23. August. In „Styx“ – in der griechischen Mythologie der Fluss der Unterwelt, der das Reich der Lebenden...

  • Tiergarten
  • 06.08.18
  • 225× gelesen
Kultur

Film ab im Sommerkino

Charlottenburg. Im „Kranzler Eck“ am Kurfürstendamm/Ecke Joachimsthaler Straße findet vom 17. August bis 3. September wieder das Open-Air-Sommerkino statt. Bei der fünften Auflage gibt es 18 erstklassige Filme an 18 Abenden zu sehen. Täglich ab 19 Uhr heißt es Film ab – und das kostenlos. Die Reihe startet am 17. August mit "Ein ganzes halbes Jahr", bietet Highlights wie etwa "The First Avenger: Civil War" am 24. August oder "Verrückt nach dir" am 1. September und endet am 3. September mit "Mad...

  • Wilmersdorf
  • 14.08.17
  • 37× gelesen
Kultur

Sommerkino im Kranzler Eck

Charlottenburg. Kostenlos Blockbuster gucken? Das Sommerkino im Neuen Kranzler Eck am Kurfürstendamm macht das auch in diesem Jahr wieder möglich. Bis Sonntag, 4. September, läuft hier an jedem Abend ab 19 Uhr ein Streifen, den Gäste in ihren Liegestühlen genießen dürfen. Wegen des Umbaus im Volierenhof flimmert es diesmal allerdings im hinteren Teil der Passage zwischen Kurfürstendamm und Kantstraße. Am Donnerstag, 25. August, läuft zum Beispiel „Kirschblüten und rote Bohnen“, Freitag, 26....

  • Charlottenburg
  • 22.08.16
  • 22× gelesen
Kultur
Simone und die Flotten Drei spielen am zweiten Blauen Mittwoch, den 24. August, auf der Bühne des Gemeinschaftshauses Schlager aus der guten alten Zeit.
4 Bilder

Party zwischen Hochhäusern: Zwei sommerliche Veranstaltungsreihen im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Gropiusstadt. Ab 17. August verwandelt sich der Lipschitzplatz in eine Open-Air-Location mit Musik, Liegestühlen, Bänken und kalten Getränken. Und das Gemeinschaftshaus und der Abenteuerspielplatz Wildhüterweg zeigen ab 19. August immfreitags ausgewählte Spielfilme unter freiem Himmel. Eigentlich war der Blaue Mittwoch 2012 nur einmalig zum 50-jährigen Jubiläum der Gropiusstadt gedacht. Gemeinschaftshaus-Leiterin Karin Korte hatte die zündende Idee für eine kleine, feine Musikveranstaltung...

  • Gropiusstadt
  • 09.08.16
  • 227× gelesen
  • 1
Kultur
Bis 6. September läuft das Sommerkino im Neuen Kranzler Eck.

Vom Trickfilm bis zum Thriller

Charlottenburg. Filmklassiker im Liegestuhl genießen – im Neuen Kranzler Eck am Kurfürstendamm gelingt dies im Rahmen des Sommerkinos bis zum Sonntag, 6. September, an jedem Abend. Um 19 Uhr erblicken bis zu 200 Gäste auf der 50 Quadratmeter großen Leinwand eine Abfolge populärer Streifen, vom Trickfilm bis zum Thriller. Am Sonnabend, 29. August, freuen sich Kinder zum Beispiel über „Findet Nemo“. Und am 30. August schwelgt man bei „Bodyguard“ in Erinnerungen an Whitney Houston und Kevin...

  • Wilmersdorf
  • 24.08.15
  • 52× gelesen
Kultur

Filme – umsonst und draußen

Gropiusstadt. Vom 21. August bis 12. September veranstalten das Gemeinschaftshaus und der Abenteuerspielplatz Wildhüterweg die Reihe „Sommerkino“. An vier Freitagabenden sind bei freiem Eintritt Filme zu sehen – entweder im Hof des Gemeinschaftshauses am Bat-Yam-Platz 1 oder auf dem Abenteuerspielplatz am Wildhüterweg 1. Die Reihe beginnt am 21. August mit der deutschen Komödie „Frau Müller muss weg“ von Sönke Wortmann mit Anke Engelke, Gabriela Maria Schmeide und Justus von Dohnányi. Der Film...

  • Gropiusstadt
  • 13.08.15
  • 66× gelesen
Kultur
Das Trio Scho tritt am 27. August beim "Blauen Mittwoch" vor dem Gemeinschaftshaus auf.

Sommerkino und Blauer Mittwoch am Gemeinschaftshaus

Gropiusstadt. Zu zwei kostenfreien Veranstaltungsreihen lädt das Gemeinschaftshaus ein: Am 22. August wird im Sommerkino die Komödie "Fack ju Göhte" gezeigt. Zur Veranstaltungsreihe "Blauer Mittwoch" spielt am 27. August das Trio Scho.Mit dem Sommerkino in der Gropiusstadt veranstalten das Gemeinschaftshaus und der Abenteuerspielplatz Wildhüterweg seit 2013 ein besonderes Open-Air-Erlebnis: An vier Abenden Ende August und Anfang September gibt es an beiden Standorten Kino bei kühlen Getränken....

  • Gropiusstadt
  • 18.08.14
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.