Frauensporthalle

Fitness für Mütter und Kinder

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 11.02.2016 | 59 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Frauensporthalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, macht erstmals spezielle Angebote für Mütter und Kinder. Jeden Dienstag gibt es von 15 bis 16 Uhr eine Mutter-Baby-Gymnastik und von 16 bis 17 Uhr ein Mutter-Kind-Turnen. Die beiden Kurse sind inhaltlich angelehnt an die Übungen in den Büchern „KnuddelFit“ und „KnuddelFit KID“ der Autorin Tina Schütze. Zur Teilnahme berechtigt die Mitgliedschaft in dem...

2 Bilder

Kegler wollen Anlage im Freizeitforum Marzahn kostenfrei nutzen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.12.2015 | 151 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Der SC Eintracht Berlin kann sich die Kegelanlage im Freizeitforum Marzahn nicht länger leisten. Er fordert eine Lösung nach dem Vorbild der Frauensporthalle im FFM. 2011 schloss der SC Eintracht mit dem Bezirksamt einen Mietvertrag über die Benutzung der Kegelanlage im Freizeitforum. Danach hat der Verein pro Jahr 24 000 Euro zu zahlen. Bei Vertragsabschluss habe die Abteilung Sportkegeln damit gerechnet, durch...

Frauensporthalle bis 3. Januar geschlossen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.12.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Frauensporthalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, ist ab 23. Dezember bis zum Jahresende geschlossen. Sie öffnet erst wieder am Sonntag, 3. Januar. In der Sporthalle macht der Verein Fit und Fun Marzahn von Sonntag bis Donnerstag Fitnessangebote nur für Frauen. Freitags und sonnabends können auch Familien und Kinder die Angebote nutzen. Mehr Informationen unter http://www.frauensporthalle.info. hari

1 Bild

Die Kritik an die Frauensporthalle reißt nicht ab 7

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.11.2015 | 351 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Die Frauensporthalle im Freizeitforum hat eine neue Geschäftsführerin. Diese hat noch viel zu tun, um das Projekt zum Erfolg zu führen. Ob die Frauensporthalle eine Zukunft hat, wird voraussichtlich erst 2017 entschieden. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) kündigte jüngst an, bis Ende 2016 werde die Arbeit in der Halle evaluiert. Ein früheres Ende lehne er ab. Seit Eröffnung der Frauensporthalle Anfang 2015 reißt die...

Sport für Familien

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.02.2015 | 18 mal gelesen

Berlin: Frauensporthalle | Marzahn. Spaß bei Bewegung garantiert der Verein "Fit & Fun Marzahn" bei seinem offenen Familienangebot jeden Freitag in der Frauensporthalle. Menschen aller Altersgruppen können sich von 17 bis 19 Uhr in der ehemaligen Mehrzweckhalle des Freizeitforums, Marzahner Promenade 55, bei unterschiedlichen Sportangeboten austoben. Anregungen geben Übungsleiterinnen. Wer teilnehmen will, benötigt ein Ticket der Zehnerkarte, die...

1 Bild

Interesse an Kursangebot noch eher verhalten

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 15.01.2015 | 383 mal gelesen

Marzahn. Die Anfang des Jahres in Betrieb genommene Frauensporthalle im Freizeitforum ist seit Sonnabend, 17. Januar, nun auch offiziell eröffnet worden. Das Interesse an den sportlichen und Fitnessangeboten beschränkt sich bisher noch auf einen kleinen Kreis.Nur jeweils wenige Frauen besuchten die ersten Termine. "Das war nicht anders zu erwarten", sagt Claudia Zinke, Vorsitzende des Berliner Vereins für Sport und...

1 Bild

Bürgermeister und Verein unterzeichnen Nutzungsvertrag über zwei Jahre

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 01.10.2014 | 295 mal gelesen

Marzahn. Seite Ende September ist es amtlich. Der Bezirk hat die erste Frauensporthalle in Berlin.Am Freitag, 26. September, unterschrieben Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) und die Vorsitzende des Vereins für Jugend und Sozialarbeit (VSJ) Claudia Zinke den Nutzungsvertrag. Der Verein wird in den kommenden zwei Jahren die Sporthalle im Freizeitforum Marzahn betreiben. Ab 1. Januar 2015 steht die Halle an fünf Tagen nur Frauen...

Frauensporthalle: Bürgermeister soll Konzept und Kostenplan vorlegen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 25.07.2014 | 174 mal gelesen

Marzahn. Der Umbau der Mehrzweckhalle des Freizeitforums zur Frauensporthalle bleibt in der Kritik. Die Linke befürchtet nun Mehrausgaben, die zu Lasten maroder Schulsporthallen gehen."Leider hat der Bürgermeister die Bezirksverordnetenversammlung bisher nicht schriftlich über die Kosten für die Frauensporthalle informiert ", sagt Sarah Fingarow, die gleichstellungspolitische Sprecherin der Linken in der...