Mitmachaktionen

Beiträge zum Thema Mitmachaktionen

Soziales

Wenn der Kiez zum Wohnzimmer wird
„Tag des guten Lebens“ findet erstmals am 9. Oktober von 14 bis 20 Uhr statt

Die sozial-ökologische Transformation – in Neukölln wird sie erlebbar. Am 9. Oktober erproben Veranstalter von 14 bis 20 Uhr ein besonderes Festkonzept: die Eroberung der Plätze und Bürgersteige mit Mitmachaktionen und Sitzmöbeln. Hauptkriterien des „Tages des guten Lebens Neukölln“ sollen Wohlbefinden, Inklusion und Nachhaltigkeit sein. Man möchte die Menschen aus ihren Wohnungen locken und sie mit den Bewohnern ihres Kiezes oder Kreativen, Vereinen und Initiativen aus der Nachbarschaft in...

  • Bezirk Neukölln
  • 30.09.21
  • 56× gelesen
Soziales

Mitmachaktionen rund um das Thema nachhaltige Grundbildung
Welt-Alpha-Tag am 08.09.2021 im KREATIVHAUS

Im Rahmen des diesjährigen Welt-Alpha-Tages veranstaltet das KREATIVHAUS Aktionen zum Thema nachhaltige Grundbildung. Alle sind herzlich eingeladen, mitzumachen und sich zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung zu informieren. Nimm dir Lesestoff mit Ab 13:00 Uhr werden überall auf dem Gelände rund um das KREATIVHAUS auf der Fischerinsel Papiertüten auftauchen. Das KREATIVHAUS möchte an diesem Tag auf die vielen funktionalen Analphabeten aufmerksam machen, die Schwierigkeiten mit dem Lesen...

  • Mitte
  • 06.09.21
  • 24× gelesen
Umwelt
3 Bilder

Bewegung, Mobilität, Gesundheit
Moabiter Bildungs- und Aktionswoche vom 30. August bis 4. September 2021

Vom 30. August bis 4. September findet die Moabiter Bildungs- und Aktionswoche „Klimaneutral & gesund mobil“ zu Bewegung, Mobilität und Gesundheit auf dem Gelände des Otto-Spielplatzes, Alt-Moabit 34, statt. Wie bereits im vergangenen Jahr mit dem „FestiWal zu Wasser, Plastik und mehr“ werden mehr als 15 Partnereinrichtungen aus Moabit und Berlin die Bildungs- und Aktionswoche gestalten. Inhaltliche Schwerpunkte sind nachhaltige Mobilität, Klimaschutz sowie Gesundheit durch Bewegung und...

  • Moabit
  • 27.08.21
  • 25× gelesen
Soziales
Die Percussion-Gruppe Tambores Verdes spielt beim tag der offenen Tür.
2 Bilder

Neustart mit einem Fest
Interkulturelles Haus lädt zum Tag der offenen Tür am 28. August 2021

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten lädt das bezirkseigene Interkulturelle Haus in der Geßlerstraße 11 am Sonnabend, 28. August 2021, von 12 bis 20 Uhr zum Sommerfest und Tag der offenen Tür ein. Zu entdecken gibt es Malerei-, Theater-, StreetArt-, Koch- und Sprachkurse, Beratungsangebote, Probenräume, Platz für Begegnung, Hausaufgabenhilfe, Familiennachmittage, Abendveranstaltungen, Müllvermeidungsaktionen, ein Gartenprojekt zum Mitmachen und vieles mehr. Live-Musik und Kulinarisches...

  • Schöneberg
  • 27.08.21
  • 54× gelesen
Kultur

Kiezfest auf dem Klausenerplatz

Charlottenburg. Das Kiezbündnis Klausenerplatz lädt ein zum 21. Kiezfest auf dem Klausenerplatz am Sonnabend, 28. August, von 14 bis 22 Uhr. Dieses Jahr gibt es Unterstützung verschiedener Akteure, die unter dem Thema „Saubere und Nachhaltige Stadt“ nicht nur informieren, sondern vielfältige Angebote zum Mitmachen anbieten: alles zur Verwendung von Wasser, Kompostanlagen, Müllvermeidung, gemeinsam kochen. Zudem gibt es wie immer ein buntes Musikprogramm für Jung und Alt, Informations- und...

  • Charlottenburg
  • 27.08.21
  • 478× gelesen
Umwelt

Gartenarbeitsschule feiert Sommerfest

Spandau. Die Gartenarbeitsschule "Borkzeile" an der Borkzeile 34 lädt am Sonntag, 5. September, zum Spät-Sommerfest. Von 11 bis 17 Uhr gibt es zahlreiche Informationen und Mitmachangebote, man kann ein Insektenhotel bauen, Honig selbst schleudern, mit Naturmaterialien basteln oder Kräuterrundgänge machen. Der Eintritt ist frei, ein Spielepass für Kinder kostet zwei Euro. tf

  • Spandau
  • 26.08.21
  • 19× gelesen
Umwelt
Die Ökosysteme See, Wald und Moor befinden sich rund um das Ökowerk Berlin.

Großes Fest im Ökowerk
Familienprogramm rund um die Ökosysteme

Am Sonntag, 29. August, wird im Naturschutzzentrum Ökowerk gefeiert. Von 11 bis 18 Uhr stehen die Ökosysteme rund um das Ökowerk im Mittelpunkt. Anlass ist der Start der UN-Dekade für die Wiederherstellung von Ökosystemen 2021 bis 2030. Das Fest steht unter dem Motto „Ökosysteme rund um das Ökowerk – ganz nah und so bedeutend“ und wird von der Stiftung Naturschutz Berlin gefördert. Geplant ist ein vielfältiges Programm zu den Ökosystemen See, Wald und Moor. Auf dem Gelände an der...

  • Grunewald
  • 23.08.21
  • 50× gelesen
Kultur

Familientag der Musikschule

Schöneberg. Der musikalische Familientag der Leo-Kestenberg-Musikschule findet am Sonnabend, 21. August, von 10 bis 13 Uhr im Haus am Kleistpark statt. Dieser Tag richtet sich vor allem an die Jüngsten im Alter von ein bis zehn Jahren und ihre Familien, die gern in die vielfältigen Angebote der Musikschule eintauchen möchten. So lädt die Fachgruppe "Elementare Musikpädagogik" zu kostenfreien Workshops ein. Angeboten werden Schnupperkurse wie Eltern-Kind-Musizieren, Kreativer Kindertanz, Musik...

  • Schöneberg
  • 17.08.21
  • 14× gelesen
Kultur

Sommerfest im Pfarrgarten

Lichtenberg. Unter dem Motto #ZusammenGutAnfangen findet am 22. August das Diakonie-Sommerfest im Pfarrgarten der evangelischen Kirchengemeinde Lichtenberg statt. Es beginnt um 14 Uhr mit einem Familiengottesdienst, der speziell für die Schulanfänger gedacht ist. Danach können sich die Teilnehmer im Garten an der Möllendorffstraße 33 auf Mitmachangebote, wie einen Trommelworkshop und Siebdruck-Werkstatt freuen. Aufgebaut wird eine Hüpfburg und es gibt Kaffee, Kuchen und Gegrilltes. Auf dem...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 15.08.21
  • 8× gelesen
  • 1
Bildung

Jugendkunstschule feiert Jubiläum

Spandau. Die Jugendkunstschule feiert am Sonntag, 15. August, ihr 25-jähriges Bestehen. Sie lädt von 12 bis 18 Uhr zu einem Fest für Groß und Klein auf die Kunstbastion der Zitadelle. Es gibt Mitmachaktionen, etwa Basteln, Bauen, Töpfern oder Malen. Der Eintritt ist frei. tf

  • Spandau
  • 09.08.21
  • 9× gelesen
Umwelt

Wieder Insekten zählen
NABU-Aktion „Insektensommer“ geht in die zweite Runde

Am Freitag, 6. August, beginnt der zweite Zählzeitraum der diesjährigen NABU-Aktion „Insektensommer“. Gezählt werden kann bis Sonntag, 15. August. Spannend wird es zu sehen, ob sich die zwischenzeitlich wärmere Witterung in einer größeren Zahl gemeldeter Insekten niederschlägt. Im ersten Zählzeitraum Anfang Juni wurden auffällig wenig Sechsbeiner gesichtet, was Experten auf das kalte Frühjahr zurückführen. Weniger Hornissen unterwegs Die Mitarbeiter vom Hymenopterendienst des NABU Berlin haben...

  • Halensee
  • 05.08.21
  • 18× gelesen
Kultur

Nachbarn feiern am Rathaus

Schöneberg. Rund ums Rathaus Schöneberg wird gefeiert. Auf dem John-F.-Kennedy-Platz und der Freiherr-vom-Stein-Straße startet am 7. August das verschobene Nachbarschaftsfest. Los geht es um 12 Uhr. Eine halbe Stunde später eröffnet Bürgermeisterin Angelika Schöttler als Gastgeberin das farbenfrohe Fest auf der Hauptbühne offiziell. Besucher können sich auf tolle Acts freuen. Mit dabei sind etwa die Leo-Kestenberg-Musikschule und der Verein Nachbarschaftsheim Schöneberg. Es gibt ein...

  • Schöneberg
  • 04.08.21
  • 20× gelesen
Soziales

SOS-Kinderdorf lädt ein
"Gesunde Woche" vom 2. bis 6. August 2021

Das SOS-Kinderdorf Berlin organisiert vom 2. bis 6. August 2021 eine "Gesunde Woche" mit Angeboten, Beratung und Informationen für Groß und Klein. An den Vormittagen sind die Angebote für verschiedene Altersgruppen gedacht, nachmittags sind Kinder und Jugendliche mit ihren Familien willkommen. Gesundheitsberatung für Senioren, Qi Gong-Übungen, Stromsparcheck, Bewegungsspiele für die ganze Familie, Ernährungsquiz, Kinderkleiderbasar, Fußballaktion mit Hertha BSC, Sportkurse, Schnitzeljagd durch...

  • Moabit
  • 29.07.21
  • 26× gelesen
Soziales

Gesunde Ideen gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Rahmen der Berliner Freiwilligentage organisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband Gesundheitstage in Charlottenburg-Wilmersdorf vom 10. bis 19. September 2021. Ziel der Aktion ist es, für das Thema physische und psychische Gesundheit zu sensibilisieren, Austausch zu schaffen und Angebote im Bezirk zu präsentieren. Gesucht werden noch Ideen für Mitmachaktionen – von Online-Yoga über Selbsthilfe bis zu gemeinsamen Kiezspaziergängen. Die Angebote müssen kostenlos...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.07.21
  • 7× gelesen
Soziales
Beim Nachbarschaftsfest am Rathaus Schöneberg können vereine, Initiativen und Künstler mitmachen.

Mitmachen beim Nachbarschaftsfest
Vereine können sich noch anmelden

Das in den Sommer verschobene "Nachbarschaftsfest am Rathaus Schöneberg" kann wieder stattfinden. Am 7. August wird auf dem John-F.-Kennedy-Platz und der Freiherr-vom-Stein-Straße gefeiert. Vereine, Verbände, Freizeiteinrichtungen und Behörden haben die Möglichkeit, noch bis 18. Juli einen Stand oder eine Mitmachaktion anzumelden. Auch die Beteiligung am Bühnenprogramm ist weiterhin möglich. Das gemeinnützige Straßenfest ist nicht gewinnorientiert. Die Einnahmeüberschüsse bei Warenständen...

  • Schöneberg
  • 01.07.21
  • 54× gelesen
Kultur

Tanzen auf dem Ernst-Reuter-Platz

Charlottenburg. Auf dem Ernst-Reuter-Platz wird getanzt. Bis Ende Oktober treten sieben Tanzgruppen öffentlich auf der Mittelinsel auf. Wer mitmachen will, kommt einfach vorbei. Veranstalter des "Dancingon Ernst-Reuter-Platz" ist das "BHROX bauhaus reuse". In Kooperation mit dem Bezirksamt soll der Ernst-Reuter-Platz temporär zum attraktiven Stadtplatz werden. Die nächsten Termine sind am 26. Juni, ab 14 Uhr mit der "boogie school berlin" und am 7. Juli, ab 18 Uhr mit der Kizomba-Tanzschule....

  • Charlottenburg
  • 20.06.21
  • 17× gelesen
Soziales

"Straße der Nachbarschaft"

Wedding. Im Brüsseler Kiez wird am 18. Juni die "Straße der Nachbarschaft" gefeiert. Zwischen 15 und 20 Uhr finden auf der dann autofreien Antwerpener Straße zahlreiche Mitmachaktionen statt. Motto des Tages ist "Technologie und Werkzeug". Es wird gespielt und diskutiert, geworkshopt und gebastelt, musiziert und flaniert, gemeinsam gegessen und vieles mehr. Nichts wird gekauft oder verkauft, sondern nur geschenkt und verteilt. Die Veranstaltung soll die Nachbarschaft stärken und den...

  • Wedding
  • 14.06.21
  • 22× gelesen
Politik

Wahlen für alle unter 18 Jahre

Lichtenberg. Noch bevor am 26. September die Wahlen zur BVV, zum Abgeordnetenhaus und zum Bundestag stattfinden, gibt es traditionell einige Tage davor die U18-Wahlen. Bei diesen Wahlen, die in diesem Jahr für den 17. September geplant sind, können alle unter 18 Jahre, die nicht wahlberechtigt sind, ihre Stimme abgegeben. Auch diesmal beteiligt sich der Bezirk Lichtenberg an der U18-Kampagne. Für die nächsten Monate ist unter anderem geplant, dass das U18-Karaoke-Mobil und die Demokratie-Lounge...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 12.05.21
  • 23× gelesen
Soziales
Spaß und Unterhaltung vor dem Rathaus Schöneberg: So soll es im August wieder aussehen.

Wer mitmachen will, kann sich jetzt anmelden
Nachbarschaftsfest auf August verschoben

Das für Mai geplante Nachbarschaftsfest auf dem John-F.-Kennedy-Platz vor dem Rathaus Schöneberg wurde wegen der noch immer kritischen Corona-Lage auf den Sommer verschoben. Es soll jetzt am Sonnabend, 7. August, von 12 bis 19 Uhr stattfinden. Auf dem Platz wird es eine Hauptbühne mit Live-Musik geben, Stände mit Unterhaltungs- und Informationsangeboten und für Kinder ein Spiel- und Mitmachprogramm in der Freiherr-vom-Stein-Straße. Bei freiem Eintritt sowie familienfreundlichen Preisen für...

  • Schöneberg
  • 17.03.21
  • 30× gelesen
Umwelt
Was fliegt denn da? Die NABU-Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ findet vom 8. bis 10. Januar 2021 statt.
3 Bilder

Vögel beobachten und zählen
NABU-Mitmachaktion „Stunde der Wintervögel“ vom 8. bis 10. Januar 2021

Kinos und Kneipen sind zu, doch die Natur steht den Berlinern offen. Viele Menschen haben schon im ersten Lockdown Gefallen an der Natur- und Vogelbeobachtung gefunden. Da trifft es sich, dass vom 8. bis 10. Januar 2021 zum elften Mal die bundesweite NABU-Mitmach-Aktion „Stunde der Wintervögel“ stattfindet. Die Berliner sind aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu zählen und ihre Beobachtungen unter www.nabu.de/onlinemeldung zu melden. Teilnehmen kann jeder, entweder vom Balkon aus, im Garten...

  • Charlottenburg
  • 06.01.21
  • 137× gelesen
Kultur

B.-Traven-Gemeinschaftsschule zeigt Ausstellung "Haltung zeigen"

Falkenhagener Feld. Unter dem Titel „Haltung zeigen“ hat das derzeit noch geschlossene Bode-Museum zusammen mit Partnerschulen eine Wanderausstellung konzipiert, die vom 8. bis 10. September in der B.-Traven-Gemeinschaftsschule, Recklinghauser Weg 26, gezeigt wird. Sie behandelt Themen wie Umweltschutz, Rassismus, Mobbing oder Kinderrechte. Entstanden ist die Schau in mehreren Workshops, in denen Schülerinnen und Schüler ausgehend von historischen Kunstwerken aktuelle gesellschaftliche und...

  • Falkenhagener Feld
  • 02.09.20
  • 91× gelesen
Umwelt
Die Mitarbeiter von SozDia können jetzt mit neuen Lastenrädern Besorgungen für ihre Einrichtungen erledigen.

Für den Klimaschutz radeln
Vom spendierten Geld Lastenräder angeschafft

Beschäftigte der SozDia Stiftung Berlin werden in diesem Jahr erneut an der Aktion Stadtradeln Berlin teilnehmen. Bereits im vergangenen Jahr nahmen etliche Kollegen an dieser Aktion teil. Sie kamen dabei auf insgesamt 9147 Kilometer, indem sie vor allem auf ihrem Arbeitsweg mit in die Pedale traten. Weil sie diese Strecke nicht mit dem Auto fuhren, wurden umgerechnet 1299 Kilogramm Kohlenstoffdioxyd eingespart. Als Anreiz für die Teilnahme am Stadtradeln bot die SozDia Stiftung an: Für jeden...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.08.20
  • 26× gelesen
Leute
An der Wiener Straße treffen sich Klassiker. Maria Barthel und Friederike Sturm (vorne v. l. n. r.) laden auf Instagram zur kreativen Stadttour an Orte mit interessanten Namen ein.
2 Bilder

Städtetrip und ein bisschen Karneval
Friederike Sturm und Maria Barthel machen auf Instagram eine @berlinerweltreise

Einmal im Jahr machen Friederike Sturm und Maria Barthel zusammen einen Städtetrip, 2020 war Athen geplant. Wie so viele Reisen musste auch diese durch die Pandemie bedingt ausfallen. Abfinden wollten sich die Freundinnen damit aber nicht so einfach. "Dann fahren wir halt in Berlin nach Athen", dachten sie sich. Die Idee eines Abenteuers war geboren – teilhaben kann man auf Instagram. Warum in die Ferne schweifen...? Wenn Griechenland auch nicht erreichbar war, so lag doch in der Nähe die nach...

  • Lichtenberg
  • 05.06.20
  • 557× gelesen
  • 1
Bildung
Das Museum für Kommunikation in der Leipziger Straße.

Digitale Mitmach-Aktionen fürs Kinderzimmer
Museum für Kommunikation bietet Online-Kreativ-Angebote

Das Museum für Kommunikation in der Leipziger Straße 16 gilt als das älteste Postmuseum der Welt. Als Reichspostmuseum 1872 gegründet, war es zunächst in den Räumen der Post untergebracht bevor es den heutigen Standort erhielt. Die Türen sind noch bis voraussichtlich 11. Mai geschlossen, doch es wurden zahlreiche Angebote ins Leben gerufen, um Ausstellungen und Inhalte auch digital zu erleben. So finden sich unter https://www.mfk-berlin.de/kategorie/kinder Mitmach-Aktionen für Kinder von drei...

  • Mitte
  • 05.05.20
  • 180× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.