gesucht

Bezirk sucht Schiedsperson: Wer wird ehrenamtlicher Streitschlichter in Westend?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 38 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Nicht jede Streitigkeit in der Nachbarschaft braucht eine Klärung vor Gericht. Oft empfiehlt es sich, mit Hilfe einer Schiedsperson nach Kompromissen zu suchen.Verletzte Ehre, Zoff ums Vermögen – und mittendrin ein Mann oder eine Frau, die den Ausgleich sucht. Jemand, der neutral zwischen den Parteien vermittelt. Wer sich als solch ein ehrenamtlicher Streitschlichter ausprobieren will, kann nun im...

Wahlhelfer gesucht

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 15.07.2016 | 254 mal gelesen

Berlin. Für die Wahlen am 18. September werden noch Wahlhelfer gesucht für die Auszählung der Stimmen, die per Briefwahl abgegeben werden, sowie Vorsteher und Schriftführer in den Wahllokalen. Für die Tätigkeit im Wahlvorstand gibt es ein Erfrischungsgeld von 50 Euro und für die Mitglieder eines Briefwahlvorstandes 35 Euro. Wahlhelfer aus dem öffentlichen Dienst, denen Freizeitausgleich gewährt wird, erhalten ein...

Gärtner für barrierefreie Anlage gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 23.05.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Interkultureller Garten | Alt-Hohenschönhausen. Im barrierefreien Garten in der Liebenwalder Straße 12-16 können auch Rollstuhlfahrer und andere Menschen mit Handicap gärtnerisch selbstbestimmt tätig werden. Im Interkulturellen Garten wurden zu diesem Zweck Hochbeete geschaffen, die von Rollstuhlfahrern gut zu erreichen sind. Jetzt werden Menschen mit Handicaps gesucht, die diese Anlagen gerne bewirtschaften möchten. So können auf den Beeten Blumen,...

1 Bild

Wenn der Alltag zum Stresstest wird: Projekt Känguru sucht Familienhelfer

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.05.2016 | 81 mal gelesen

Spandau. Das Projekt Känguru der Diakonie braucht dringend ehrenamtliche Familienhelferinnen. Sie helfen jungen Eltern ins Abenteuer Familie.Nach der Geburt fühlen sich viele Eltern überfordert. Das Baby schreit. Mama und Papa wissen nicht immer warum. Der Schlaf kommt zu kurz, ältere Geschwister fühlen sich vernachlässigt, Haushalt und Einkauf bleiben liegen. Und stetig steht die Frage im Raum: Machen wir alles richtig?...

Wahlhelfer gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Fennpfuhl | am 07.05.2016 | 115 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Lichtenberg | Lichtenberg. Das Bezirksamt Lichtenberg sucht für die Durchführung der Wahlen zum Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlung am 18. September engagierte Bürger, die in einem Wahl- oder Briefwahlvorstand mitwirken möchten. Die Wahlhelfer haben die Aufgabe, am Wahlsonntag für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahlen zu sorgen und anschließend die Ergebnisse aus der Wahl zu ermitteln. Sie werden vorab geschult,...

Wahlhelfer gesucht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 03.05.2016 | 79 mal gelesen

Spandau. Am 18. September wählen die Berliner das Abgeordnetenhaus und die Bezirksverordnetenversammlungen neu. Dafür sucht das Bezirkswahlamt Spandau noch 400 ehrenamtliche Wahlhelfer. Sie sollen am Wahltag in den Wahllokalen des Bezirks für den ordnungsgemäßen Ablauf sorgen oder als Wahlvorsteher und Schriftführer fungieren. Die Tätigkeit wird mit einer Aufwandsentschädigung von 50 Euro vergütet. Für Wahlhelfer mit Anspruch...

Bau von Villen mit Tante-Emma-Laden: Betreiber für Geschäft gesucht

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 13.03.2016 | 68 mal gelesen

Karlshorst. Längst ist die alte Supermarkthalle in der Ehrlichstraße 31 abgerissen. An ihrer Stelle entstehen nun fünf Stadtvillen mit 32 Eigentumswohnungen. Auch ein Ladengeschäft soll entstehen.Noch im Frühjahr beginnt die HELMA Eigenbau AG mit dem Bau der fünf Stadtvillen im Prinzenviertel. Insgesamt sollen 32 Eigentumswohnungen entstehen, acht davon werden barrierefrei, zwei als Maisonette mit fast 180 Quadratmetern...

Ehrenamtliche für Nachbarschaftshilfe gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 11.03.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Gropiusstadt. Das Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee sucht junge Ehrenamtliche ab 25 Jahren, die ihren Nachbarn helfen wollen. Gebraucht werden fitte Jungs und Mädels, die bei Computerproblemen oder im Haushalt helfen, Haustiere als Urlaubsvertretung betreuen, mit älteren Menschen spazieren gehen oder sie hin und wieder auf ein Schwätzchen besuchen. Wer Interesse hat, melde sich unter  661 62 09. sus

1 Bild

Lese-Oma Karin Mey macht Kindern Lust auf Bücher

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 08.01.2016 | 261 mal gelesen

Berlin: Schule am Breiten Luch | Neu-Hohenschönhausen. Sie helfen beim Lesenlernen, stricken warme Mützen oder betreuen in der Schulbibliothek: Die Mitglieder der Volkssolidarität Lichtenberg unterstützen die Jungen und Mädchen der Schule am Breiten Luch. Nun suchen die Ehrenamtlichen Verstärkung."Als sich Sophie eine Hundegeschichte wünschte, musste ich mir als Vorleserin schon etwas einfallen lassen", sagt Karin Mey. Die 62-Jährige ist eine Lese-Oma und...

1 Bild

Engagierte Paten für Kinder und Jugendliche gesucht

Josephine Klingner
Josephine Klingner | Alt-Treptow | am 15.10.2015 | 216 mal gelesen

Berlin: Diakonie Jugend- und Familienhilfe Simeon | Alt-Treptow. Sie leben in Wohngruppen und Wohngemeinschaften: Kinder und Jugendliche, deren Eltern sich vorübergehend oder gar nicht um sie kümmern können. Für sie ist nun im Bezirk das Pilotprojekt „Beteiligungspat*in“ an den Start gegangen. Träger ist das gemeinnützige Diakoniewerk Simeon.„Wir suchen Menschen, die Lust und Freude daran haben, mit Kindern und Jugendlichen etwas zu unternehmen, ihr Selbstbewusstsein stärken...

Mitmachen beim Gospelchor

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 24.08.2015 | 94 mal gelesen

Berlin: Gemeindezentrum Nord | Biesdorf. Der Pop- und Gospelchor Biesdorf sucht neue Sänger und Sängerinnen. Gesungen werden englisch- und deutschsprachige Pop- und Gospelsongs in Begleitung eines Pianisten. Dem Chor unter der Leitung von Nicole Rauer gehören Mitglieder unterschiedlicher Altersgruppen an. Er besteht seit 2005 und singt bei Gottesdiensten und Gemeindefeiern, bei Straßen- und Chorfesten ebenso wie in Einkaufszentren und bei privaten Feiern....

Sänger suchen Verstärkung

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 17.08.2015 | 19 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Regelmäßig treffen sich sangesfreudige Senioren im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52, um gemeinsam alte deutsche Volkslieder zu singen. Jetzt sucht die „Frohe Sängerrunde“ neue Teilnehmer. Wer Freude am Singen hat, kann zu einem Probesingen vorbei kommen. Die Sängerrunde trifft sich donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung und Information unter  772 60 55. KM

Ehrenamtliche Gratulanten gesucht

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.08.2015 | 70 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Es ist ein schöner Brauch, dass das Bezirksamt älteren Bürgern zu besonderen Geburtstagen und Ehejubiläen gratuliert. Für den Gratulationsdienst werden nun Ehrenamtliche gesucht. Bei den Besuchen werden die Jubilare über soziale und kulturelle Angebote im Bezirk informiert. Diese Aufgabe übernehmen ehrenamtliche Mitarbeiter des Sozialamtes. Für die Einsätze im Gratulationsdienst in den Ortsteilen Lankwitz...

1 Bild

Bezirksamt ebnet Weg für Investoren

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 14.08.2015 | 456 mal gelesen

Berlin: ehemalige Bowlingbahn Selerweg | Steglitz. Das Bezirksamt hat erneut einen Anlauf gestartet, das Gelände mit der ehemaligen Bowlingbahn und den angrenzenden Grundstücken im Selerweg für Investoren interessant zu machen. Mit einer öffentlichen Auslegung wurde die Grundlage für ein Bebauungsplan gelegt. Seit Jahren gammelt die ehemalige Bowlingbahn „Süd Bowling“ vor sich hin. Vor über 20 Jahren wurde der Flachbau durch Brandstiftung fast völlig zerstört. Es...

1 Bild

Was ist mit Sandra Wißmann passiert?

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 23.07.2015 | 2315 mal gelesen

Berlin: Böckhstraße | Kreuzberg. Seit dem 8. Juli wird in Potsdam der sechsjährige Elias vermisst. Der Junge war vom Spielen nicht mehr nach Hause zurück gekehrt. Sein Verschwinden erinnert an einen ähnlichen Fall in Kreuzberg. Berlin, 28. November 2000: Es ist der Tag, an dem Sandra Wißmann zum letzten Mal von ihrer Familie gesehen wird. Die damals 12-Jährige verlässt am Nachmittag zusammen mit ihrer Mutter das Elternhaus in der Böckhstraße. An...

4 Bilder

Wer kannte Joseph Ohlendorf?

Anne Langert
Anne Langert | Friedrichshain | am 11.07.2015 | 566 mal gelesen

Berlin. Was ist, wenn ihr verstorbener Bruder Kinder hatte? Mühsam versucht Verita Brambrough aus England Licht in ein dunkles Kapitel ihrer Familiengeschichte zu bringen. Über eine Freundin bat sie die Berliner Woche nun um Hilfe. Denn die Geschichte beginnt in der Nachkriegszeit in Berlin. Margot Ohlendorf, eine junge Frau, beschließt 1948, nach England zu gehen, um eine Stelle in einem Krankenhaus anzunehmen. Ihren damals...

1 Bild

Polizei sucht Räuber

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.07.2015 | 102 mal gelesen

Kreuzberg. Mit einem Bild aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach einem mutmaßlichen Räuber. Er soll am 21. Oktober 2014 gegen 4.25 Uhr an der Ecke Skalitzer- und Mariannenstraße einen 71-jährigen Mann zu Boden gestoßen und seine Geldbörse geraubt haben. Das Opfer war ebenso wie der vermeintliche Täter kurz zuvor im selben Wagen der U-Bahnlinie 1 zum Kottbusser Tor gefahren. Beide sind dort unabhängig...

Ehrung für Ehrenamtliche

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.06.2015 | 85 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk möchte wieder zum Tag des Ehrenamtes im Dezember engagierte Bürger auszeichnen. Die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Kathrin Bernikas (CDU), ruft dazu auf, Vorschläge mit einer ausführlichen Begründung einzureichen. Voraussetzung ist unter anderem, dass die Vorgeschlagenen mindestens drei Jahre im Bezirk ehrenamtlich tätig sind. Vorschläge können bis zum 28. August an das...

Salon sucht Verstärkung

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Pankow | am 04.06.2015

Zeitlos Schön geht ins dritte Jahr! Das Konzept ist ein Salon mit Ambiente zum Wohlfühlen, in dem sich jeder willkommen fühlt, egal welcher Generation er angehört. Angefangen hat Zeitlos Schön zu dritt. Inzwischen ist das Team auf vier angewachsen. Bald wird ein "Salonbaby" geboren, und das Team sucht deswegen eine neue Mitarbeiterin/einen neuen Mitarbeiter. Interessenten können sich gern bei Katrin Rehberg melden. Auch...

Freiwillige Helfer gesucht

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 04.06.2015 | 55 mal gelesen

Buckow. Die Diakonie Haltestelle sucht noch engagierte Menschen, die sich ehrenamtlich betätigen möchten. Das gemeinnützige Unternehmen betreut Menschen mit einer Pflegestufe, mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistiger Behinderung im Rahmen von Besuchsdiensten und Betreuungsgruppen. Für den Bereich Neukölln Süd werden Ehrenamtliche gesucht, die Freude daran haben, sich mit den zu betreuenden Menschen zu unterhalten,...

Einsendeschluss für Umweltpreis

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.06.2015 | 53 mal gelesen

Mitte. Für den Umweltpreis Berlin-Mitte 2015 können noch bis zum 15. Juni Projektideen eingereicht werden. Man kann sich auch mit bereits durchgeführten Projekten bewerben. Ob unter naturwissenschaftlichen, technischen, künstlerischen oder sozialen Aspekten - es gibt keine Einschränkungen, außer dass die Bewerber in Mitte wohnen, arbeiten oder lernen müssen. Insgesamt stehen Preisgelder von 3000 Euro zur Verfügung. Wer...

Studie zu Depressionen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 04.06.2015 | 101 mal gelesen

Berlin. Das Berliner Institut für Gerontologische Forschung untersucht aktuell die Versorgung depressiv erkrankter älterer Menschen. Dafür werden noch Interviewpartner gesucht, die mindestens 65 Jahre alt sind und die Diagnose einer depressiven Erkrankung von ihrem Arzt erhalten haben. Wer Interesse hat, kann sich bis 25. Juni montags bis donnerstags 10 bis 16 Uhr unter 859 49 36 melden. Helmut Herold / hh

1 Bild

Gab es einen GPU-Keller in Dahlem?

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Dahlem | am 01.06.2015 | 103 mal gelesen

Dahlem. Mai 1945, die hohen Bäume unweit der Miquelstraße werden gerade grün. Für Hans Zietemann sind sie vielleicht die letzten, die er von seinem Heimatort Berlin sieht.Drei Jahre später ist er tot, gestorben in einem sowjetischen Internierungslager in Deutschland. Der Architekt organisiert in der NS-Zeit die Instandsetzung kriegswichtiger Gebäude. Dafür wohnt und arbeitet er im Eckhaus Thielallee/Am Anger in Dahlem. "Mein...

Kriegsende auf der Zitadelle: Heimatkundler suchen Zeitzeugen

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 01.06.2015 | 27 mal gelesen

Haselhorst. Anlässlich des Kriegsendes von 1945 sucht die Heimatkundliche Vereinigung Spandau Zeitzeugen, die sich noch an die Vorgänge von 1945 im Bereich der Zitadelle erinnern können.Es geht um die Tage vor der Übergabe, die eigentliche Übergabe der Zitadelle an die Armee der Sowjetunion und die Tage nach der Kapitulation im April und Mai 1945. "Wer kann sich daran erinnern, ob es im Bereich der Zitadelle zu...

1 Bild

Sepp Maiers 2raumwohnung sucht noch Mitstreiter für einen Förderverein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 28.05.2015 | 91 mal gelesen

Weißensee. Der Veranstaltungsort Sepp Maiers 2raumwohnung soll künftig von einem Förderverein unterstützt werden. Die Idee für diesen Veranstaltungsort hatte vor sieben Jahren Achim Seuberling. In der Ladenwohnung in der Langhansstraße 19 veranstaltete er seinerzeit das erste Konzert. Seitdem entwickelte er den Laden zu einem Raum für Duo-Kultur.Das heißt, dort treten in der Regel nur Musikduos auf. Die Bandbreite reicht von...