Maria-Rimkus-Haus

2 Bilder

Marina Bärend sammelt jeden Morgen Müll im Gemeindepark

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 21.10.2016 | 90 mal gelesen

Lankwitz. Wenn Marina Bärend morgens mit Yorkshire-Terrier Mäxchen in den Gemeindepark Lankwitz geht, ist sie ausgestattet mit Papierpicker, Einmal-Handschuhen und großen Mülltüten für mindestens 50 Liter Inhalt. Denn ihre Tour dient nicht gerade der Erholung. Marina Bärend hat es sich zur Aufgabe gemacht, im Gemeindepark für Sauberkeit zu sorgen. Sie lebt seit einigen Jahren am Park und hat sich schon immer über...

Auf Fontanes Spuren

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 26.04.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Auf eine musikalisch-literarische Reise durch die Mark Brandenburg begibt sich die singende Schauspielerin Irmelin Krause. Dabei wandeln sie und ihr Pianist auf den Spuren von Theodor Fontane. Stationen und Wege sind unter anderem das Schloss Rheinsberg, das Jagdschloss Dreilinden, das Kloster Chorin. In dem Programm kommt aber auch das Kulinarische nicht zu kurz. Irmelin Krause gibt einiges aus dem Kochbuch von...

Höhepunkte und Glanzlichter

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 12.04.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Bekannte Filmschlager und Hits aus den „Goldenen Zwanzigern“ präsentiert das Ensemble „DIE Theatergruppe“ unter Leitung von Bernd Kummer. Das Ensemble gibt am Dienstag, 19. April, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, einen Einblick in seine musikalische Arbeit. Der Eintritt kostet 4,50 Euro, Kaffeegedeck inklusive. Anmeldungen unter  76 68 38 62 oder maria-rimkus-haus@web.de. KM

Gymnastik für Herren

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 29.03.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Die „Old Gymnasic Boys“ sind eine Gymnastikgruppe, in der Männer über 65 etwas für ihre Gesundheit tun. Die Übungen dienen zur Dehnung der Bänder und zum Muskelaufbau. Durch das regelmäßige Training wird die Beweglichkeit des Körpers erhalten und wieder hergestellt. Die Männergruppe „Old Gymnastic Boys“ ist Mitglied des Dachverbandes Steglitz-Zehlendorfer Seniorenvereinigungen. Die Gymnastik-Stunde findet freitags...

Kaffee, Kuchen und Musik

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 29.03.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Das Steglitz-Zehlendorfer Seniorenorchester gibt am Dienstag, 5. April, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Hauses, Gallwitzallee 53, ein Konzert. Der Eintritt kostet 4,50 Euro. Ein Kaffeegedeck ist im Preis enthalten. Anmeldungen empfohlen unter  76 68 38 62. KM

Melodien aus Wiener Operetten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 22.03.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Ein Melodienreigen mit Liedern aus den bekanntesten Operetten des Goldenen und Silbernen Zeitalters der Wiener Operette (zwischen ca. 1860 und 1920) erwartet die Besucher des Maria-Rimkus-Hauses, Gallwitzallee 53. Am Dienstag, 29. März, 15 Uhr, singt Ester Puzak aus „Die schöne Galathee“, „Die Fledermaus“, „Der Vogelhändler“ oder „Zwei Herzen im Dreivierteltakt“. Begleitet wird die Sängerin von Christina...

Englisch auffrischen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 17.03.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Wer seine Englisch-Kenntnisse auffrischen und mehr Sicherheit im Umgang mit der englischen Sprache erlangen möchte, ist in der Englischgruppe im Maria-Rimkus-Haus richtig. Mithilfe von Texten, Übungen, Dialogen und dem Textbuch English Network 2 (A2.1) von Langenscheidt/Klett werden die Sprachkenntnisse wieder auf Vordermann gebracht. Die Gruppe trifft sich an jedem Montag von 11.35 bis 13.10 Uhr im...

Von Csardas bis Country

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 15.03.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Csardas ist die Musik des Balkans. Auf der einen Seite sind es tief berührende und sentimentale Melodien, auf der anderen Seite ein Tanz voll Feuer und Energie mit einer Mischung aus ungarischer, rumänischer, moldawischer und ukrainischer Volksmusik. Gespielt wird hauptsächlich mit Violine und dem Knopfakkordeon Bajan. Das Duo Karpaten-Virtuosen spielt am Dienstag, 22. März, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus,...

Hommage an vergessenen Star

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 08.03.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Max Hansen war war ein Kabarettist, Filmschauspieler und Sänger und im Berlin der Weimarer Republik ein großer Musik- und Schauspielstar. Der Sänger, Schauspieler und Komödiant Maximilian Nowka erinnert in seinem Programm an den Publikumsliebling der 20er- und 30er-Jahre. Begleitet von seinem Pianisten zeichnet Nowka das Bild eines fast vergessenen Multitalentes. Am Dienstag, 15. März, 18 Uhr, ist er im...

Kabarett zum Frauentag

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 27.02.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Was wäre die Welt ohne Frauen? Ganz einfach: Die Männer würden sich zu Tode langweilen. Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt Schauspielerin und Kabarettistin Karin Grüger am Dienstag, 8. März, 15 Uhr, zu einem musikalisch-literarischen Kabarett in das Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, ein. Präsentiert werden Chansons, Couplets und Gassenhauer aus den Goldenen Zwanziger Jahren bis in die Gegenwart zum...

Porträt eines Lyrikers

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 17.02.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Seine humoristisch-skurrilen Gedichte haben Christian Morgenstern unsterblich gemacht und ihm Ehrentitel wie „Hofnarr des lieben Gottes“ und „Spaßmacher des Weltgeistes“ eingebracht. Rosa und Jonathan Tennenbaum widmen ihm ein Programm und porträtieren den brillanten Lyriker in seiner heiteren und ernsten Dichtung und in Selbstzeugnissen. Begleitet werden die Texte von Klaviermusik aus dieser Epoche und insbesondere...

Schäferstunde im Seniorenclub

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 09.02.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Frech-frivole, pikante und amouröse Schäferlieder und fast vergessene Chansons trägt die Schauspielerin und Chansonette Velia Krause am Dienstag, 16. Februar, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53 vor. Zu hören sind erotische Geschichten, die nie zotig werden, sondern die schönste Sache der Welt blumig umschreiben. Von Velia Krause werden sie mit Charme vorgetragen und interpretiert. Eintritt und...

Tanzmusik für jeden Geschmack

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 28.01.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Musik zum Tanz für Jeden Geschmack und jedes Alter spielt die Band „The Mellow Tones“. Wolfram Segond von Banchet am Baritonsaxophon und Reinhard Schneider an der Posaune spielen Titel der Swing-Ära, des Bossa Nova sowie Hits der 50er-, 60er- und 70er-Jahre. Am Donnerstag, 4. Februar, 14 Uhr, spielt das Duo im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, zum Tanz auf. Karten zu vier Euro gibt es unter  76 68 38 62 oder...

Satirischer Jahresrückblick

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 27.01.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. 2015 ist noch sehr präsent. Wichtige Themen sind weiter aktuell. Vom Dauerthema „Griechenland“ über „Pegida“ bis hin zur Asylpolitik. Und Gerald Wolf hat fast jedes Thema kabarettistisch beleuchtet und satirisch bearbeitet. Am Dienstag, 2. Februar, 15 Uhr, präsentiert Wolf im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, seinen satirischen Jahresrückblick. Eintritt und Kaffeegedeck kosten fünf Euro. Anmeldungen unter...

Zeitreise mit Henry de Winter

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Lankwitz | am 17.01.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Unter dem Motto „Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt ...“ lädt Henry de Winter ins Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, ein. Wer eine Zeitreise in der 20er-, 30- und frühen 40er-Jahre machen möchte, ist am Dienstag, 26. Januar, um 15 Uhr, willkommen. Henry de Winter wird charmant und elegant durchs Programm führen – begleitet von seinem Pianisten. Der Eintritt beträgt vier Euro. Getränke und Kuchen gibt es...

Italienisch für Anfänger

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 06.01.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, startet am Mittwoch, 20. Januar, 13.30 Uhr ein Italienisch-Kurs für ältere Menschen. Die Teilnehmer lernen immer mittwochnachmittags von 13.30 bis 15 Uhr in kleinen Schritten Vokabeln und Grammatik und üben kurze Dialoge auf Italienisch zu sprechen. Das Angebot richtet sich an Senioren ohne Vorkenntnisse. Am Mittwoch, 6. Januar, 13.30 Uhr, gibt es im Maria-Rimkus-Haus eine...

Tanzbein trifft Gänsebein

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 08.12.2015 | 45 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Traditionsgemäß wird im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, das Jahr mit einem gemeinsamen Mittagessen und anschließendem Tanz abgeschlossen. Am Donnerstag, 17. Dezember, 12 Uhr, wird der Gänsebraten aufgetischt. Danach, ab 14 Uhr, spielt Hans-Jürgen Millow Tanzmusik und Weihnachtslieder. Eintritt, Mittagessen, Kaffee und Kuchen kosten insgesamt 15,50 Euro pro Person. Karten gibt es nur im Vorverkauf unter...

Lieder zum Advent

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 01.12.2015 | 22 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Adventliche und weihnachtliche Musik unter anderem von Peter Cornelius und Engelbert Humperdinck erklingt am Dienstag, 8. Dezember, 15 Uhr, im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53. Gabriele Scheidecker und Christian Zacker spielen internationale und deutsche Lieder und Texte. Eintritt kostet vier Euro. Um eine Anmeldung wird gebeten unter  76 68 38 62. KM

Gospel Choir Marienfelde

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 19.11.2015 | 36 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Gospelfans und Besucher des Maria-Rimkus-Hauses, Gallwitzallee 53, werden am Dienstag, 1. Dezember, 16 Uhr, auf ihre Kosten kommen. An diesem Nachmittag ist der Gospel Choir Marienfelde zu Gast und wird mit stimmungsvollen Liedern sein Publikum begeistern. Der Eintritt kostet 4,50 Euro, ein Kaffeegedeck ist im Preis enthalten. Anmeldungen unter  76 68 38 62. KM

Shantys und Seemannslieder

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 10.11.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Auf große Fahrt geht es am Dienstag, 17. November, 15 Uhr, mit dem Shanty-Chor Berlin. Fernweh und Seefahrerromantik, gute Laune und beste Stimmung gibt es im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, mit Shantys und Seemannsliedern. Der Eintritt kostet fünf Euro, ein Kaffeegedeck ist inklusive. Anmeldungen erbeten unter  76 68 38 62. KM

Klassik auf Bajan und Violine

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 02.11.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Die Musiker Maxim Shagaev und Andrej Ur verzaubern ihre Zuhörer auf ihren Instrumenten Bajan und Violine mit Werken von Bach, Vivaldi über russische und ungarische Melodien bis hin zu temperamentvollen Zigeunerweisen. Am Dienstag, 10. November, spielt das Duo im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, auf. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt kostet fünf Euro. Kaffee und Kuchen sind inklusive. Anmeldungen unter...

Französische Chansons

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 26.10.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Mit Charme und Leidenschaft präsentiert die Sängerin Ludmila Krupska bekannte französische Chansons von Edith Piaf, Mireille Mathieu, Jacques Brel, Salvatore Adamo, Charles Aznavour, Dalida und anderen. Krupska ist seit 2012 als Edith Piaf in der Neuen Berliner Scala zu erleben. Hier überzeugt sie mit stimmlicher Nähe zum Original und Bühnenpräsenz. Am Dienstag, 3. November, 18 Uhr, ist sie mit ihrem Programm im...

Donato Plögert feiert Jubiläum

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 11.10.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Seit nunmehr 20 Jahren steht Donato Plögert auf deutschen und internationalen Bühnen. Er trat in der ZDF-Hitparade auf, war Gast bei der Kult-Show „Dalli-Dalli“ und Sänger beim Polizeiorchester Berlin. Donato Plögert singt von Menschen für Menschen, engagiert sich für Homosexuelle und fordert in seinen Texten zu Toleranz auf. Am Dienstag, 20. Oktober, 15 Uhr, singt er im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, einige...

„Zille sein Milljöh“

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 06.10.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. „Pinselheinrich“ hat mit seinen Zeichnungen die Ärmsten der Armen in Berlin berühmt gemacht. Mit seinem Zeichenstift skizzierte und porträtierte Heinrich Zille Bewohner der Hinterhöfe, Obdachlose und Berliner Rotznasen. In seinem Programm greift das Kalliope-Team kräftig hinein in Zilles Milljöh und erzählt Anekdoten, Geschichten, Gedichte und präsentiert Zeitzeugnissen und Berliner Lieder. Am Dienstag, 13. Oktober,...

Senioren machen Musik

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 29.09.2015 | 57 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Das Steglitz-Zehlendorfer Seniorenorchester unter der Leitung von Wolfgang Becker tritt am Dienstag, 6. Oktober, 15 Uhr im Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, auf. Der Eintritt inklusive Kaffeegedeck kostet vier Euro. Anmeldungen empfohlen unter  76 68 38 62. KM