Anzeige

Alles zum Thema Freizeiteinrichtungen

Beiträge zum Thema Freizeiteinrichtungen

Soziales

Kinderangebote einfach & online

Tempelhof-Schöneberg. Nach einer Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschusses sollen Öffnungszeiten und Angebote der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen im Bezirk online einfacher zugänglich gemacht werden. Das Bezirksamt soll sich demnach mit allen betreffenden Einrichtungen in Verbindung setzen, um in Zukunft den Informationszugang zu erleichtern. Sowohl auf der Internetseite des Bezirksamts als auch auf den Präsenzen der Einrichtungen sollen alle wichtigen Daten überprüft und erneuert...

  • Tempelhof
  • 11.05.18
  • 16× gelesen
Soziales

Keine Langeweile in den Ferien

Steglitz-Zehlendorf. Am Montag, 26. März beginnen die Osterferien. Ganze zwei Wochen bleiben die Schulen geschlossen. Nicht jeder hat die Möglichkeit, mit der Familie in den Urlaub zu fahren. Damit keine Langeweile aufkommt, bieten die Kinder- und Jugend-Freizeiteinrichtungen im Bezirk ein abwechslungsreiches Ferienprogramm an. Sämtliche Ferienangebote aller Einrichtungen sind aufwww.schulferiensz.de zu finden. KaR

  • Steglitz
  • 23.03.18
  • 17× gelesen
Verkehr
Am S- und U-Bahnhof Wuhletal wurden im vergangenen Jahr 56 neue Stellplätze für Fahrräder gebaut. Weitere Fahrradbügel kommen in diesem Jahr erst einmal nicht hinzu.

Marzahn-Hellersdorf baut 192 Fahrradparkplätze

Der Berliner Senat investiert weiter in den Ausbau der Radinfrastruktur. Auch der Bezirk will davon profitieren. In diesem Jahr ist bisher der Bau von insgesamt 192 neuen Fahrradparkplätzen geplant. Allein 156 überdachte Plätze entstehen am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz. Weitere acht sind an der Jan-Petersen-Straße in und sechs an der Köthener Straße in Marzahn vorgesehen. Zwölf werden an der Mirower Straße in Mahlsdorf Süd gebaut und zehn am S-Bahnhof Springpfuhl. Die Senatsverwaltung...

  • Hellersdorf
  • 15.03.18
  • 148× gelesen
Anzeige
Bildung

Reif für die Insel: Ferien in Moabit

Moabit. Unter dem Motto „Reif für die Insel? Entdecke Moabit“ machen die Moabiter Freizeiteinrichtungen und das Jugendamt des Bezirks Mitte bis 1. September Kindern und Jugendlichen an 16 verschiedenen Orten vielfältige Angebote während der Sommerferien. Alle Angebote sind kostenlos und bringen viel Spaß und Abwechslung. Der Ferienkalender wurde in den Moabiter Schulen verteilt, liegt aber auch in den Freizeiteinrichtungen, Bibliotheken und im Bürgeramt im Rathaus Tiergarten,...

  • Moabit
  • 20.07.17
  • 21× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht

ZehlendorfDie kommunalen Freizeiteinrichtungen für Senioren in Zehlendorf benötigen ehrenamtliche Helfer. Sie sollen die Leitung der Freizeiteinrichtungen bei der Durchführung, sowie der Vor- und Nachbereitung der vielfältigen Angebote unterstützen. Freude am Umgang mit anderen Menschen, Teamfähigkeit, organisatorisches und praktisches Geschick sollten für diese Aufgabe mitgebracht werden. Mehr Infos beim Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Amt für Soziales, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, Raum 14,...

  • Nikolassee
  • 18.06.17
  • 18× gelesen
Soziales

Seit 40 Jahren für Senioren da

Heiligensee. Rund 200 Besucher der Seniorenfreizeitstätte Heiligensee haben jetzt den 40. Geburtstag des Freizeitclubs in Alt-Heiligensee 39 gefeiert. Der Seniorentreff ist montags bis freitags ab 13 Uhr offen für alle älteren Leute – aus Heiligensee und ganz Reinickendorf. Etwa 300 Frauen und Männer nutzen die Angebote von 20 Hobbygruppen: In Videofilm- und Computerkursen, bei Bingo- oder Kartenspielen, in Gymnastik- und Tanzgruppen, beim friesischen Nationalsport Bosseln, bei Wanderungen und...

  • Heiligensee
  • 18.05.17
  • 45× gelesen
Anzeige
Politik
Bald nicht mehr zum Nulltarif nutzbar: Der DRK-Treff in der "Schlange" gehört zu den wenigen Orten im Kiez, wo sich die gute Nachbarschaft pflegen lässt.

Seniorenclub in der „Schlange“ droht das Aus

Wilmersdorf. Null Euro Miete – diese Vorzugsbehandlung für die DRK-Seniorenbegegnungsstätte in der Schlangenbader Straße geht nun zu Ende. Es droht der Rauswurf. Und der Bezirk übt Kritik an einem Landesunternehmen, das auf Kosten einer Sozialeinrichtung verdienen will. Die Kündigung ist eingereicht, der Auszug nach jetzigem Stand nicht mehr zu vermeiden. Absender: die Degewo, Berlins größte kommunale Wohnungsgesellschaft. Der Empfänger: das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf. Der...

  • Wilmersdorf
  • 11.04.17
  • 227× gelesen
Soziales
Spendenübergabe mit Jugendstadtrat: Auch Tobias Dollase (links) kam am 17. Januar in die Tietzia, wo Michael Multhaupt (rechts) den Spendenscheck an Leiter Uwe Groth überreichte.
5 Bilder

Borsigwalder Freizeitheim Tietzia kann dank Spende neue Spielgeräte anschaffen

Borsigwalde. Ein eigenes Trampolin stand schon lange auf der Wunschliste im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia. Dank einer Firmenspende können die kleinen Besucher nun schon bald große Sprünge machen. Als Dankeschön gab’s eine Torte, geformt wie ein Dach und mit dickem rosa Zuckerguss oben drauf. Den Anschnitt übernahm Michael Multhaupt, dem die süße Aufmerksamkeit galt. Der Regionalleiter des Dachbaustoffherstellers Paul Bauder war am 17. Januar zu Gast in der Tietzia. Nicht mit...

  • Tegel
  • 26.01.17
  • 89× gelesen
Politik
Spagat zwischen Service und Gesundheit: Das Haus der Jugend in der Zillestraße soll nicht schließen – trotz Schadstoff-Sanierung.
2 Bilder

Naphtalin: Sanierung nun auch im Jugendclub nötig

Charlottenburg-Wilmersdorf. Es riecht nicht, es versteckt sich unter Dächern und seine Entfernung ist teuer: Naphtalin. Nachdem der Bezirk Mitte 2016 im Bürgeramtsgebäude am Hohenzollerndamm eine ungeplante Sanierung einleiten musste, geschieht dies nun auch in der „Zille 54“. Besteht Gefahr? Eigentlich war ja Sparen angesagt. Eigentlich verhieß die Trennung vom Rathaus Wilmersdorf und die Verlegung von Ämtern ins Nachbarhaus am Hohenzollerndamm 176 die Kostensenkung um 2 Millionen Euro pro...

  • Charlottenburg
  • 07.01.17
  • 76× gelesen
Soziales
Beste Laune zur Eröffnungsparty: Der zwölfjährige Anton und Leiterin Nikola feiern ein Freizeitheim nach Maß.
4 Bilder

Neues Jugendfreizeitheim "Manna" lockt den Nachwuchs ins Grüne

Westend. Getragen von den Maltesern, geplant vom Jugendparlament, gemacht für Vergnügen an der frischen Luft: Der neue Jugendtreff namens „Manna“ verbindet biblische Bezüge mit einer lebensfrohen Botschaft. Hoch fliegt der Kreisel über Antons Haupt. Und da eiert er durch die Luft als Sinnbild für die Leichtigkeit des Lebens und all das Bunte, das hier mit einem Sommerfest Einzug hielt. Anton wird zu den Stammgästen des neuen Treffs im Ruhwaldpark gehören, dem neuen Hit in einer für...

  • Westend
  • 12.09.16
  • 184× gelesen
Soziales
Luzi Jonas holt sich ihre Strickideen auch gerne aus dem Internet.
3 Bilder

Begegnungsstätte für kreative Ideen

Neu-Hohenschönhausen. Wie fröhliche und hilfsbereite Gemeinschaft geht, das zeigen die Senioren in der Begegnungsstätte in der Warnitzer Straße 8. Die Einrichtung feiert ihr 25-jähriges Bestehen mit Festveranstaltungen das ganze Jahr über. Regelmäßig verstrickt sich Luzi Jonas in Verbrechen. Denn zu den liebsten Beschäftigungen der Seniorin zählt das Stricken beim Fernsehen. "Für Handstulpen brauche ich noch nicht einmal die Länge eines Tatort-Krimis", lacht sie. Noch lieber strickt Jonas...

  • Falkenberg
  • 12.02.16
  • 146× gelesen
Leute
Jenny Roberts am hinteren Ausgang des Jugendklubs: Auf dieser Fläche soll in diesem Jahr ein Garten entstehen.
4 Bilder

Jenny Roberts sorgt mit dafür, dass auch nach der Schule keine Langeweile aufkommt

Prenzlauer Berg. Jenny Roberts leitet sowohl die Kinderfreizeitstätte in der Esmarchstraße 27 als auch die Jugendeinrichtung in der Pasteurstraße 22. Im vierten Teil der Serie „Unser Kiez – Rund um die Bötzowstraße“ gibt sie einen Einblick in ihre Arbeit. Es riecht immer noch ein bisschen neu in diesem Flachbau in der Pasteurstraße 22. Kein Wunder. Die Jugendfreizeiteinrichtung wurde ja erst im vergangenen Oktober eingeweiht. Trotzdem fühlen sich die Mitarbeiter um Jenny Roberts schon...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.02.16
  • 504× gelesen
Soziales

Broschüre für über 55-Jährige

Steglitz-Zehlendorf. In einer neuen Broschüre „Journal 55 PLUS“ erhalten Bürger über 55 Jahre viele Tipps und Hinweise, die ihre Generation betreffen. Informiert wird über die Arbeit der Seniorenvertretung im Bezirk, über Themen fürs Leben im Alter, Gesundheit und Pflege, kulturelle Veranstaltungen und Freizeittipps. Vorgestellt werden unter anderem generationsübergreifende Fitness-Parcours. Die Broschüre gibt auch eine Übersicht über Beratungs- und Betreuungsangebote, Wohn- und...

  • Steglitz
  • 11.08.15
  • 59× gelesen
Soziales

Sommerfest mit Livemusik

Lichterfelde. Am Dienstag, 18. August, ab 14 Uhr, wird im Kommunikationszentrum am Ostpreussendamm 52 das traditionelle Sommerfest mit Live-Musik und Grillwürstchen gefeiert. Nach der Musik der Little Party Band kann getanzt werden. Das Team der Einrichtung sorgt für Speis und Trank. Der Eintritt kostet neun Euro. Darin sind Kaffee, Kuchen und ein kleiner Abendimbiss enthalten. Kartenvorverkauf unter  772 60 55. KM

  • Lichterfelde
  • 07.08.15
  • 36× gelesen
Kultur

Ferien auf dem Spielplatz

Wilmersdorf. Langeweile in den Sommerferien muss auf dem Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße 45 kein Kind fürchten. Vom 16. bis zum 31. Juli und vom 17. bis zum 28. August organisiert das Team ein Freizeitprogramm, an dem man montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr teilnehmen kann. Zu den Höhepunkten gehört zum Beispiel eine Wasserschlacht am Eröffnungstag um 14.30 Uhr und der Bau eines Insektenhotels am Montag, 27. Juli, ebenfalls um 14.30 Uhr. Weitere Details erfährt man im Internet unter...

  • Wilmersdorf
  • 02.07.15
  • 37× gelesen
Bauen

Jugend in den Ruhwald

Westend. Ein Jugendfreizeitheim im Ruhwaldpark einrichten – dieses Vorhaben findet in der BVV Zustimmung von allen Seiten. Mit einstimmigem Votum forderten die Verordneten das Bezirksamt nun dazu auf, mit dem vorhandenen Fördergeld erste Schritte einzuleiten. Konkrete Wünsche gaben sie ebenfalls mit auf den Weg. So soll bei der Leitung des Heims das Kinder- und Jugendparlament Mitbestimmung erhalten – genau wie ein Pfadfinder-Stamm namens „Normannen.“ tsc

  • Charlottenburg
  • 26.06.15
  • 173× gelesen
Soziales

Gute Stube für Nachbarn

Schöneberg. Die Nachbarschaft in der Steinmetzstraße hat jetzt eine Kiezstube für Austausch und Gespräche. Beim Steinmetzstraßenfest am 29. Mai haben Sozialstadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne) und Kerstin Kirsch, Geschäftsführerin der Gewobag-Mieterberatungsgesellschaft, gemeinsam mit Vertretern des Mieterbeirats aus dem Kiez und des Nachbarschaftszentrums den neuen Treffpunkt in der Steinmetzstraße 22 eröffnet; www.pfh-berlin.de. Karen Noetzel / KEN

  • Schöneberg
  • 01.06.15
  • 75× gelesen
Kultur
Adolf und Rosemarie Henke engagierten sich bereits für die Einrichtung eines Fontanezimmers im einstigen "Schlosskrug". Jetzt erwarten sie viele Besucher zu den geplanten Aktionen im Bucher Fontane-Jahr.

Veranstaltungsreihe zu Fontanes Besuch vor 155 Jahren in Buch startet

Buch. In den nächsten Wochen findet eine ganze Reihe von Fontane-Veranstaltungen in Buch statt. Organisiert werden diese von Menschen aus Buch, denen der Schriftsteller am Herzen liegt. Die Fäden hält dabei das Ehepaar Adolf und Rosemarie Henke in den Händen. Sie konnten zahlreiche Bucher begeistern mitzumachen.Theodor Fontane (1819-1898) besuchte vor genau 155 Jahren das märkische Dorf. Einen ersten sichtbaren Hinweis auf das Ereignis gibt es jetzt auf dem Künstlerhof Alt-Buch 45-51. In der...

  • Buch
  • 28.05.15
  • 298× gelesen
Soziales

Freizeitspaß trotz Handicap

Charlottenburg. Auch Menschen mit Behinderungen haben den Wunsch nach Abwechslung in der Freizeit. Und für sie empfiehlt sich die Kreativwerkstatt des Vereins "Dynamis" im Nachbarschaftshaus am Lietzensee, Herbartstraße 25. Sie liefert immer freitags von 15.30 bis 18 Uhr ein Programm mit Möglichkeiten zum Musizieren, Malen oder Töpfern. Finanziert wird das Angebot über ein Förderprogramm des Senats und das das Pflegeleistungsergänzungsgesetz. Anmeldungen erfolgen unter 39 50 21 59....

  • Charlottenburg
  • 26.05.15
  • 35× gelesen
Kultur

Spielgruppe mit neuem Treff

Prenzlauer Berg. Die Afro-Deutsche Spielgruppe hat einen neuen Treffpunkt. Sie kann die bisherigen Räume an der Kopenhagener Straße nicht mehr nutzen, weil diese für die dortige Grundschule benötigt werden. Das SportJugendZentrum in der Lychener Straße 75 erklärte sich aber bereit, den Familien ein neues Domizil zur Verfügung zu stellen. Dort sind afrodeutsche Familien jetzt jeden ersten Sonnabend im Monat von 15 bis 18 Uhr willkommen. Das nächste Treffen findet am 6. Juni statt. Bei den...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.15
  • 77× gelesen
Soziales
Zum Geburtstag hatte das Haus in der Bismarckstraße Kinder und Eltern zur Feier eingeladen.
2 Bilder

Ein Jahr Schutzengel in Steglitz

Steglitz. Vor fast genau einem Jahr öffnete das Schutzengel-Haus in der Bismarckstraße seine Pforten. Von Anfang an war es ein Anziehungspunkt für die Kinder und Jugendlichen aus der Umgebung. Der Betreiber der Einrichtung, die Johannes Kinder- und Jugendförderung Deutschland, hat mit dem Schutzengel-Haus offenbar den Nerv der Kinder aus dem Kiez getroffen. In den hellen Räumen an der Bismarckstraße 63 finden sie einen sicheren Ort, an dem sie nach der Schule betreut werden, ein warmes...

  • Steglitz
  • 18.05.15
  • 780× gelesen
Soziales
Das Rostbraun der Fassade passt sich dem Farbton der umliegenden Häuserblöcke an.

Nach Sanierung eröffnet der Jugendclub U 5 wieder

Hellersdorf. Nach einem Jahr Sanierung wird der Jugendclub "U5" wiedereröffnet. Neben einem neuen Aussehen wartet der Jugendclub auch mit neuen Angeboten für Kinder und Jugendliche auf.Diese neuen Angebote sind zunächst eine Holzwerkstatt und eine Siebdruckwerkstatt. Hierfür sind zwei der neu gestalteten Räume reserviert. Während des Sommers werden ein Teil der Arbeiten der Werkstätten in dem neuen Pavillon hinter dem Gebäude stattfinden. In der ersten Etage entstand außerdem ein...

  • Hellersdorf
  • 13.05.15
  • 199× gelesen
Soziales

Degewo eröffnet Bürgertreff

Marzahn. Die Degewo hat einen Nachbarschaftstreff in der Wittenberger Straße 23 eröffnet. Der Treff mit dem Namen "Sonnenblume" soll Möglichkeiten der Begegnung und Angebote zur Freizeitgestaltung in Marzahn-Nord schaffen. Er bietet schon jetzt ein vielfältiges Programm. Mehrmals im Monat finden Kaffee- und Spielenachmittage sowie Informationsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen statt. In der Reihe "Fit im Alter" können Senioren etwas für ihre Gesundheit tun. In Zusammenarbeit mit der...

  • Marzahn
  • 07.05.15
  • 63× gelesen
Soziales

Ehrenamtliche gesucht

Steglitz-Zehlendorf. Das Sozialamt benötigt ehrenamtliche Unterstützung in den Freizeiteinrichtungen des Bezirks. Sie bieten wochentags von 10.30 bis 17.30 Uhr Kulturveranstaltungen, Gruppenaktivitäten, Informations- und Begegnungsmöglichkeiten an. Vor allem die Einrichtungen in Lankwitz, Lichterfelde Süd und Zehlendorf Ost brauchen Hilfe. Freude am Umgang mit anderen Menschen, Teamfähigkeit, organisatorisches und praktisches Geschick sollten für diese Aufgabe mitgebracht werden. Infos und...

  • Steglitz
  • 23.03.15
  • 38× gelesen
  • 1
  • 2