Quereinsteiger

39 Lehrer fehlen noch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 24.06.2016 | 40 mal gelesen

Spandau. Im Bezirk sind aktuell 39 Lehrerstellen unbesetzt. Pädagogen fehlen vor allem in den sogenannten MINT-Fächern wie Mathematik oder Informatik. Das teilte jetzt Peter Obst von der Spandauer Außenstelle der Senatsbildungsverwaltung (Schulaufsicht) im Bildungsausschuss mit. Um die Stellen zu besetzen, werden jetzt die Nachrücker aus den letzten Lehrer-Castings angeschrieben. Ende Juni soll es im Bezirk zudem ein weiteres...

2 Bilder

Noch mal etwas Neues wagen: So gelingt der Quereinstieg im Job

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 08.02.2016 | 118 mal gelesen

Wer in seinem Job länger unzufrieden ist, kommt oft auf die Idee, noch einmal etwas ganz Neues zu wagen. Doch sich als Quereinsteiger zu bewerben, ist gar nicht so leicht.Wie kommt man gegen die Konkurrenz an? Karriereberater erklären wichtige Punkte, auf die Jobsuchende achten sollten: • Anforderungen des Berufs kennen: Damit es mit der Bewerbung klappt, müssen Berufstätige bereits in ihren Bewerbungsunterlagen zeigen: Ich...

Tipps für Quereinsteiger

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.12.2015 | 27 mal gelesen

Quereinsteiger sollten mit möglichen Defiziten im Bewerbungsgespräch offen umgehen und sie nicht überspielen. Das gilt etwa, wenn einem spezielle Branchenkenntnisse fehlen. Darauf weist die Karriereberaterin Sylvia Knecht aus Frechen in der Nähe von Köln hin. Wichtig sei, tragfähige Lösungen anzubieten, wie Bewerber die Defizite beheben wollen. Ein Beispiel: Fehlen jemandem Computerkenntnisse, können Jobsuchende anbieten, sie...

1 Bild

Als Arbeitsloser auf Erzieher umschulen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 30.06.2015 | 148 mal gelesen

Zunächst klingt es nach einer guten Idee: Erzieher sind händeringend gesucht. Warum als Arbeitsloser nicht auf den Job umschulen? Doch das sollte sich niemand zu leicht vorstellen. Bei den Abschlussprüfungen gebe es hohe Durchfallquoten, sagt Frauke Wille, Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Auch ist später längst nicht jede Kraft gesucht: Auf dem Arbeitsmarkt seien vor allem Vollzeitmitarbeiter gefragt....

Ausweg Quereinsteiger: Opposition fordert zügiges Handeln gegen Personalmangel

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 08.04.2015 | 420 mal gelesen

Berlin. In den Behörden herrscht dramatischer Personalmangel. Grüne, Linke und Piraten im Abgeordnetenhaus wollen deshalb jetzt mehr Quereinsteiger einstellen. Gelder in den Bauämtern verfallen, weil keiner Baumaßnahmen planen kann. Familien müssen monatelang auf Elterngeld warten, weil sich die Anträge stapeln, und in den Schulen werden die Lehrer knapp. Beispiele könnte man viele nennen. Der Senat hat deshalb nun den...