Revue

Tanzrevue mit Geschenken

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 01.12.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Atrium | Märkisches Viertel. Eine 90-minütige Winterreise mit Tanz, Schnee und Geschenken präsentiert die Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) mit ihrem Programm „WeihnachtsREHWÜ“ – und zwar zum 7. Mal in Folge. Zu erleben ist das Spektakel im Atrium am Senftenberger Ring 97 vom 9. bis 17. Dezember, täglich außer sonntags um 20 Uhr, sonnabends gibt es eine Zusatz-Show um 15 Uhr. Karten kosten sechs, ermäßigt vier Euro. Wer sich...

Mackie Messer auf der Bühne

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 19.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Staaken | Staaken. Auf ein Wiedersehen mit „Mackie Messer“ und dem „Eifersuchtsduett“ können sich alle Kurt-Weill-Fans freuen. Denn das Kulturzentrum Staaken lädt am 26. November zur Kurt-Weill-Revue. Der Groß Glienicker Kreis trägt bekannte Werke des Komponisten vor. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro. Das Kulturzentrum, ehemals „Gemischtes“, ist an der Sandstraße 41 zu finden. uk

Nationalhymnen im historischen Festsaal

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 28.05.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Schloss Schönhausen | Niederschönhausen. Zu einem ungewöhnlichen Konzert lädt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten im Rahmen ihrer Ausstellung „Staatsbesuche im geteilten Deutschland“ ein.Sie präsentiert am 5. Juni um 11 Uhr im Schloss Schönhausen eine „Nationalhymnen-Revue“. Zwischen 1965 und 89 beherbergte Schloss Schönhausen als Gästehaus der DDR-Regierung zahlreiche Staatsgäste aus sogenannten Bruderstaaten, wie aus der UdSSR, aus Kuba...

1 Bild

Bunte Showrevue im Heimathafen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 15.03.2016 | 18 mal gelesen

Neukölln. Akrobatik, Streetdance, Gesang, Musik und Comedy sind am Sonnabend, 19. März, im Heimathafen an der Karl-Marx-Straße 141 zu erleben. Dann startet der „Fujiama Nightclub“ in die neue Saison.Das Motto der Showrevue ist Programm. Es lautet: „We are family“. Es soll darum gehen, junge Talente mit erfahrenen Profikünstlern auf die Bühne zu bringen und ihnen ein Sprungbrett zu bieten. Mit dabei sind auch Musiker- und...

4 Bilder

Modezar Jean Paul Gaultier designt Kostüme für neue Show im Friedrichstadt-Palast

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 09.03.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Friedrichstadt-Palast | Mitte. Intendant Berndt Schmidt hat seinen nächsten Coup gelandet: Stardesigner Jean Paul Gaultier entwirft Fummel und Glitzerkostüme für die nächste Megashow „The One Grand Show“ im Friedrichstadt-Palast.Er kreierte Madonnas legendären Kegel-BH, brachte das gestreifte Marine-Shirt in die Haute Couture und arbeitete mit Beyoncé, Depeche Mode, Lady Gaga, Kylie Minogue, Nirvana, Red Hot Chili Peppers, Sade, Sting und Tina...

2 Bilder

Zarah Leander-Revue am Schlosspark Theater

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 15.02.2016 | 148 mal gelesen

Berlin: Schlosspark Theater | Steglitz. Zarah Leander, die große schwedische Sängerin mit der tiefen Stimme, erlebt am Schlosspark Theater ihre magische Auferstehung. Das Theaterstück „Zarah Leander – Nach mir ist man süchtig“ von Peter Lund kommt in der Bearbeitung von Michael Wedekind auf die Steglitzer Bühne. Wenn Karin Pagmar singt „Der Wind hat mir ein Lied erzählt“, scheint Zarah Leander leibhaftig auf der Bühne zu stehen. Mit roten Haaren, dunklem...

Schlager und Swing

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 18.11.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West | Lichterfelde. Das Metropolitan Swing Terzett unterhält mit einer Revue aus Schlagern und swingender Musik der 50er- und 60er-Jahre. Zum Repertoire gehören unter anderem Titel von Bill Ramsey, Bert Kaempfert, Billy Mo und Herb Alpert. Am Mittwoch, 25. November, 15 Uhr, ist das Ensemble im Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4d, zu Gast. Der Eintritt kostet vier Euro. Anmeldungen unter  84 31 31 14. KM

Generalprobe für Kuba

Thomas Frey
Thomas Frey | Rummelsburg | am 09.09.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Max-Taut-Schule | Friedrichshain. Im Oktober wird das Friedrichshainer Tanzteam Step by Step mit seiner Revue „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“ nach Kuba reisen. Wem eine Aufführung dort zu weit weg ist, der kann sich das Programm schon am Sonnabend, 19. September, in der Aula der Max-Taut-Schule, Fischerstraße 36 in Lichtenberg ansehen. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt sechs Euro. Weitere...

2 Bilder

Initiativen und Anwohner feiern 120 Jahre Karlshorst

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 28.05.2015 | 178 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Wie viel kreative Pferdestärken der Ortsteil Karlshorst hat, das zeigen Anwohner anlässlich des 120-jährigen Jubiläums bei einer eigenen Revue: "Die Treskow rauf und runter" findet am 6. Juni statt."Wir wollen eine Zeitreise durch Karlshorst unternehmen und laden dazu ein, uns zu begleiten", sagt der Organisator der Revue, Klaus Borde. Für das 120-jährige Jubiläum des Stadtteils haben sich der Bürgerverein...

Musik aus frühen Kinofilmen

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 18.05.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Maria-Rimkus-Haus | Lankwitz. Unter dem Motto "Von Kopf bis Fuß auf Kino eingestellt" erleben die Besucher des Maria-Rimkus-Haus, Gallwitzallee 53, am Dienstag, 26. Mai, 15 Uhr, eine musikalische Revue. Beliebte Titel der ersten deutschen Tonfilme bringt Die Theatergruppe unter der musikalischen Leitung von Tobias Bartholmeß zu Gehör. Der Eintritt kostet 4,50 Euro. Ein Kaffeegedeck ist inklusive. Anmeldungen empfohlen unter 76 68 38...

1 Bild

Theaterensemble Ramba Zamba spielt für den guten Zweck

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 11.12.2014 | 21 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zu einer Benefizvorstellung seiner Revue "Am liebsten zu dritt" lädt das Theater Ramba Zamba ein. Der gesamte Erlös kommt der Flüchtlingshilfe der AWO Berlin-Mitte zugute."Die Not der Flüchtlinge, die in Berlin ankommen, ist groß", erklärt Ramba Zamba-Pressesprecherin Ester Ningelgen. "Viele haben alles verloren. Sie sind traumatisiert, ihre Familien meist zerrissen. Wir wollen diese Not lindern helfen und...

Kinder präsentieren musikalische Revue

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 31.03.2014 | 19 mal gelesen

Lichterfelde. Geschichten aus der Kirchenkuppel gibt es am 9. April, 15 Uhr, im Kulturbahnhof Lichterfelde West, Hans-Sachs-Straße 4D.Kinder aus der Clemens-Brentano-Grundschule präsentieren die Geschichten von Monstern, Gespenstern und Kirchenmäusen. Zu erleben ist eine musikalische Revue zur Kiezgeschichte. Das Jugendmusical wurde unter Leitung von Elisabeth Arend inszeniert. Jürgen Pfeiffer begleitet die Kinder am Klavier....