Schreiben

Gemeinsam kreativ sein

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 19.10.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus am See | Reinickendorf. Kinder sind ebenso willkommen wie Senioren: Eine generationsübergreifende Schreib- und Malwerkstatt leitet Monika Kasücke im Familienzentrum „Haus am See“ in der Stargardtstraße 9. Papier, Stifte, Farbe und ein Laptop stellt der Treffpunkt, eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer sich kreativ ausprobieren möchte, schaut einfach vorbei: immer dienstags von 10 bis 12 Uhr. Infos gibt es unter  43 72 28 22. bm

Podium fürs Schreiben

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.08.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“ | Marzahn. Der Kreis für Biografisches Schreiben trifft sich am Freitag. 2. September, um 16 Uhr in der Bezirkszentralbibliothek „Mark Twain“, Marzahner Promenade 52-54. Der monatliche Kreis in der Artothek unter dem Titel „Schreibhain“ wird von der Schriftstellerin Tanja Steinlechner betreut. Er bietet allen, die sich und ihr Schreiben besser verstehen wollen, ein Podium. Wer hinzu stoßen möchte, meldet sich per E-Mail an...

Ran an die Tastatur! Erster Schreibwettbewerb für Kinder

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Prenzlauer Berg | am 19.08.2016 | 17 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die „Buchbox“ in der Lettestraße 5 ruft zum ersten Mal Kinder zum Schreibwettbewerb auf. Das Thema lautet: Grün.Mitmachen können Mädchen und Jungen, die zwischen acht und 13 Jahren alt sind. Erlaubt ist alles – von Fantasy bis zur Liebesromanze. Die Geschichte muss nur etwas mit Grün zu tun haben und rund 5000 Zeichen lang sein.Am 18. November, dem „Vorlesetag“, dürfen dann die fünf Finalisten ihren Beitrag...

1 Bild

Im Königreich Marwados: Sören Jan Bang schreibt Fantasy-Epos

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 24.07.2016 | 127 mal gelesen

Karow. Der Autor Sören Jan Bang hat den ersten Band seines Fantasy-Epos’ „Marwados“ veröffentlicht. Im Berufsleben ist der 50-Jährige Dozent an einer Einrichtung der beruflichen Rehabilitation. Seit Jahren schreibt er Kurzgeschichten oder immer mal wieder längere Kapitel von Geschichten, die bisher jedoch noch nicht veröffentlicht wurden. Im vorigen Sommer hatte Sören Jan Bang dann eine Idee, die ihn nicht mehr losließ. Er...

Biografien schreiben

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 28.08.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Van Delden Haus | Zehlendorf. Die eigene Biografie schreiben? Warum nicht? Wer daran Interesse hat, kann an einem Kurs im Van Delden Haus, Busseallee 23–25, teilnehmen. Eine Infoveranstaltung zum Angebot beginnt am Donnerstag, 3. September, 10 Uhr. Der Kurs beginnt am 24. September 9.30 bis 12 Uhr. Es gibt zehn Termine. Die Kosten betragen jeweils 20 Euro. Infos und Anmeldung  0172/ 93 291 75, info@sengelmann-biographien.de. uma

Eigene Texte veröffentlichen

Karla Rabe
Karla Rabe | Mitte | am 24.08.2015 | 73 mal gelesen

Berlin: Frauentreffpunkt Ratswaage | Lankwitz. Das Romanmanuskript ist abgeschlossen, Lovestory, Kurzkrimi oder eigene Erinnerungen sollen veröffentlicht werden. Was Hobby-Autoren beachten sollten, welche Verlage die geeigneten sind und wie die Manuskripte und die Autoren selbst sich wirkungsvoll vorstellen, wird in einem Workshop im Frauentreffpunkt Ratswaage vermittelt. Die Teilnehmerinnen erfahren, worauf sie bei Anschreiben und Exposé, Pitch und Teaser,...

Plätze frei in der Schreibwerkstatt

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Zehlendorf | am 08.06.2015 | 63 mal gelesen

Berlin: Zephir´s Nachbarschaftstreff | Zehlendorf. Erfahrungen, Erinnerungen, Fantasien. In Zephir’s Nachbarschaftstreff, Sachtlebenstraße 36, bringt eine Gruppe unter Anleitung von Renate Wittl ihre Gedanken zu Papier. Vor zwei Jahren gründete sie sich. Es sind noch Plätze frei. Alle zwei Wochen treffen sich die Mitglieder. Die nächsten Termine sind am 16. und 30. Juni, jeweils von 14 bis 16 Uhr. Das Angebot ist kostenfrei. Weitere Informationen gibt es bei...

Quartiersmanagement startet Schreibwettbewerb zum Jubiläum

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 28.05.2015 | 60 mal gelesen

Hellersdorf. Das Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade veranstaltet einen Schreibwettbewerb. Bewohner können in Geschichten ihr Leben im Kiez darstellen.Der Schreibwettbewerb des Quartiersmanagements Hellersdorfer Promenade steht unter dem Motto "Mein Stadtteil - mein Hellersdorf". Er findet im Zusammenhang mit dem zehnjährigen Bestehen des Quartiersmanagements statt. Mitmachen können Bewohner des Kiezes rund um die...

Kreatives Schreiben

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 21.05.2015 | 41 mal gelesen

Berlin: Frauentreffpunkt Schmiede | Neukölln. Für schreibfreudige Frauen hat der Frauentreffpunkt Schmiede am Richardplatz 28 ein neues Angebot: "Magie und Poesie des Kreativen Schreibens" läuft vom 2. Juni bis 7. Juli jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr. Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Spaß am Schreiben haben, erste schreibende Gehversuche unternehmen oder Techniken des kreativen Schreibens kennenlernen wollen. Er wird angeleitet von der...