Versicherungen

Kfz-Schutzbrief meist ohne Rechtsschutz

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 16.03.2015 | 71 mal gelesen

Kfz-Schutzbriefe enthalten in der Regel keine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung. Sie muss laut Peter Grieble von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg meist extra abgeschlossen werden.Je nach Deckungssumme und Anbieter beliefen sich die Kosten auf jährlich rund 60 bis 80 Euro. Die Verkehrs-Rechtsschutzpolice gewähre Leistungen unabhängig davon, ob man als Autofahrer, Radler oder Fußgänger geschädigt wird, so...

1 Bild

Mit Kindern unterwegs: Das richtige Auto für Familien

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 13.02.2015 | 374 mal gelesen

Wer öfter mit den Kindern im Auto unterwegs ist, weiß: Das ist kein Kinderspiel. Mit dem passenden Auto wird die Reise aber deutlich einfacher. Viel Platz hilft natürlich, aber auch auf leicht zu reinigende Polster sollte man achten. Und darauf, wie viele Kindersitze reinpassen. Der Aufbau: Für Prof. Ferdinand Dudenhöffer, Autoexperte an der Universität Duisburg-Essen, rangieren Vans und SUVs ganz vorn unter den...

Steinschlag schnell beheben

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 13.02.2015 | 84 mal gelesen

Gerade im Winter sollten Autobesitzer Steinschläge in der Frontscheibe umgehend reparieren lassen. Dazu rät der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD). "Selbst, wenn es nicht regnet, kann Feuchtigkeit in einen Riss gelangen und später gefrieren", erklärt Thomas Schreiner vom ARCD. Im Extremfall kann das die Scheibe zerstören. Auch starke Temperaturschwankungen belasten die Scheibe. Die Reparatur mit Harz ist meist deutlich...

Sind gute Taten auch gut versichert?

Ingrid Laue
Ingrid Laue | Mitte | am 12.09.2012 | 12 mal gelesen

Mehr als 23 Millionen Bundesbürger engagieren sich ehrenamtlich für soziale Belange - zum Beispiel in Kirchen, Sportvereinen, Wohlfahrtsverbänden, Selbsthilfegruppen oder anderen Einrichtungen.Doch was passiert, wenn der Freiwillige im Ehrenamt einen Unfall erleidet oder anderen einen Schaden zufügt? Antwort auf diese und viele andere Fragen gibt die neuaufgelegte Broschüre "Sicherheit im Ehrenamt - Gut gesichert Gutes tun"....

Nicht so viele Verträge wie möglich, sondern so viel wie nötig

Ingrid Laue
Ingrid Laue | Mitte | am 12.09.2012 | 18 mal gelesen

Mit dem Einstieg in die Ausbildung werden nicht nur für die Berufslaufbahn wichtige Weichen gestellt. Auch für die Absicherung der Berufsanfänger beginnt mit dem ersten Ausbildungstag ein völlig neues Kapitel.Sehr wichtig ist eine Krankenversicherung. Auszubildende sind bei einer gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert. Sie können sich jedoch den Anbieter frei wählen. Daneben ist die Privathaftpflichtversicherung die...