Volkshochschule

Was tun gegen Stigmatisierung?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 31.03.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. Das nächste Pankower Psycho-Seminar findet am 11. April um 18 Uhr statt. Das Thema des Abends ist „Stigmatisierung in der Öffentlichkeit – wie erleben Psychose-Erfahrene, Angehörige und Professionelle das? Wie kann man dagegen vorgehen?“. Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige und andere Interessierte. Die Veranstaltung findet im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von...

Lernen im Shoppingcenter

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Charlottenburg | am 20.03.2018 | 63 mal gelesen

Berlin: Wilmersdorfer Arcaden | Charlottenburg. Die Volkshochschule City West ist bis Juli in den Wilmersdorfer Arcaden mit einer eigenen Pop-up-Filiale im 1. Obergeschoss vertreten. Dort finden kostenlose Kurse statt: vom Deutschkurs für Zugezogene über Sprachkurse in Spanisch und Arabisch, Eltern-Kind-Kurse, eine Schreibwerkstatt, Vorbereitungskurse zum Jobgespräch bis hin zum Improvisationstheater. Am 22. März ist die „VHS zu Besuch nebenan“: Von 11 bis...

Siedlungen in der Bronzezeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 15.03.2018 | 14 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Buch | Buch. „Bronzezeitliche Dörfer in Buch“ ist der Titel einer Exkursion am 24. März. Veranstaltet wird sie von der Volkshochschule. Jonas und Stefan Hückler werden die Teilnehmer über die großflächigen Ausgrabungen einer jungbronzezeitlichen Siedlung im Ortsteil Buch informieren. Besucht werden die einstigen historischen Siedlungsplätze. Mithilfe alter und neuer Karten sowie mit Fotos ist auch mehr über Ausmaß dieser Siedlung zu...

Sind diese Fälle hoffnungslos?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.03.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. „Hoffnungslose Fälle – Gibt es Auswege?“ ist das Thema das nächsten Pankower Psycho-Seminars. Willkommen sind am 14. März um 18 Uhr Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken sowie Interessierte im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es bei Pankows Psychiatriekoordinatorin Annette Berg unter...

Papierwerkstatt im Ökowerk

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | am 28.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Das Naturschutzzentrum Ökowerk in der Teufelsseechaussee 22 veranstaltet am Sonntag, 4. März, von 12 bis 16 Uhr in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Neukölln eine "Bunte Papierwerkstatt". Unter dem Motto “aus Alt mach Neu“ wird Papier geschöpft. Alte Kalenderblätter, Bücher, dicke Pappen und Papprollen sind gern gesehene Mitbringsel. Erwachsene bezahlen vier Euro für den Workshop, Kinder drei und Familien zehn...

2 Bilder

Bezirk übernimmt Kunsthaus Flora

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 22.02.2018 | 201 mal gelesen

Berlin: Kunsthaus Flora | Das Kulturamt hat das Kunsthaus Flora, Florastraße 113, übernommen. Mit einem Tag der offenen Tür stellt es neue Angebote vor. Erstmals seit 2002 wird das Flora wieder als kommunale Kultureinrichtung betrieben. Der Tag der offenen Tür am Sonnabend, 3. März, soll auch der Einstieg in Gespräche mit den Mahlsdorfern sein, um das Angebot weiterzuentwickeln und schrittweise aktuellen Bedürfnissen anzupassen. Das Programm des...

VHS und Arbeitsmarkt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.02.2018 | 7 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Berliner Volkshochschulen, also auch die im Bezirk, verstärken ihre Aktivitäten und die Zusammenarbeit bei der Integration in den Arbeitsmarkt. Dazu gehören zum Beispiel weitere Angebote im Bereich berufssprachliche Bildung und daran angelehnt ausgewählte Projekte der Arbeitsförderung. Die Zielgruppe sind zugewanderte Menschen, aber nicht nur. tf

Demenz verstehen: Kostenlose Informationsreihe der Volkshochschule

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 18.02.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Lichtenberg | Es ist ein Thema, über das niemand gerne nachdenkt, und das doch immer mehr Menschen betrifft: Die Diagnose Demenz stellt das Leben von Betroffenen und Angehörigen auf den Kopf. Der Bezirk Lichtenberg hat jetzt ein neues Info- und Hilfsangebot. Nach Schätzungen der bezirklichen Leitstelle „Demenzfreundliche Kommune Lichtenberg“ leiden in Lichtenberg circa 4000 Menschen an der Krankheit, deutschlandweit liegt die Zahl bei...

Bedingungsloses Grundeinkommen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 06.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: VHS Mitte | Mitte. Am 22. Februar gibt es in der Volkshochschule Mitte um 19 Uhr einen Vortrag zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“. Ralph Boes, ein bekannter Menschenrechtsaktivist, Philosoph, Autor, Dozent für Geistesschulung und Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative „Bedingungsloses Grundeinkommen“ geht den Fragen nach: Was will das bedingungslose Grundeinkommen wirklich? Welches sind die Schwierigkeiten bei der Umsetzung?...

Austausch mit Fachleuten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 03.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Gesundheitshaus Pankow | Pankow. „Wie kommt der Trialog in den Alltag?“ ist das Thema des nächsten Pankower Psycho-Seminars. Es findet am 14. Februar um 18 Uhr statt. Willkommen sind Menschen mit Psychiatrieerfahrung, Angehörige von psychisch Kranken und Interessierte. Die Veranstaltung findet im Gesundheitshaus in der Grunowstraße 8-11 in Kooperation von Gesundheitsamt und Volkshochschule statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht...

Freie Plätze im Malkurs

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 08.01.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Der Kurs Acrylmalerei und andere Maltechniken hat noch Plätze frei. Er findet am 19. Januar im Stadtteilbüro Siemensstadt an der Wattstraße 13 statt und zwar von 11 bis 16 Uhr. Die Kosten betragen 19,67 Euro, ermäßigt 11,84 Euro. Zweiter Termin ist am 27. Januar von 11 bis 16 Uhr in der Volkshochschule an der Carl-Schurz-Straße 17. Kosten dort: 21,50 Euro, ermäßigt, 12,75 Euro. Referentin ist die bildende...

Neues Programm erschienen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.12.2017 | 26 mal gelesen

Moabit. Das neue Halbjahresprogramm der Volkshochschule (VHS) Mitte von Januar bis Juli ist erschienen. Auf mehr als 400 Seiten breitet sich ein umfassendes Bildungsangebot aus. Neu ist zum Beispiel die „Afrika Akademie/Schwarze VHS“ oder das „Cross-Over-Programm“, das Menschen unterschiedlicher Nationalität zum gemeinsamen Lernen einlädt. Die Broschüre ist in Moabit auf der VHS-Etage im Brüder-Grimm-Haus, Turmstraße 75, im...

Neues VHS-Programm

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.12.2017 | 5 mal gelesen

Mitte. Das Halbjahresprogramm von Januar bis Juli 2018 der Volkshochschule Mitte (VHS) ist soeben erschienen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) sagt, werde das Bildungsangebot immer größer. Auf über 400 Seiten sind die Kurse dargestellt. Neu ist zum Beispiel die „Afrika Akademie“ oder „Schwarze VHS“ mit einem Programm für Kinder, Jugendliche, Eltern und Frauen. Neben der kulturellen Bildung boomen...

Bildung auf den Gabentisch legen: Geschenkidee VHS-Gutschein

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 15.12.2017 | 12 mal gelesen

Noch immer nicht alle Geschenke fürs kommende Fest beisammen? Wie wär‘s mit einem Gutschein für einen Volkshochschul-Workshop? Im Januar beginnt an der Lichtenberger VHS das Frühjahrssemester – mehr als 800 Kurse stehen zur Wahl. Praktisch für den nächsten Auslandsurlaub könnte beispielsweise ein Auffrischungskurs in Englisch, Spanisch oder Italienisch sein. Wer sich im neuen Jahr mehr um seine eigene oder die Gesundheit...

Das neue Programmheft liegt vor: Volkshochschule bietet 2018 noch mehr Kurse an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 12.12.2017 | 37 mal gelesen

Mit Beginn des neuen Jahres beginnt die Volkshochschule auch ihr neues Semester. Damit sich Interessierte einen Überblick über das Angebot des Frühjahrssemesters verschaffen können, liegt das neue Programmheft ab sofort in den drei Pankower VHS-Standorten vor. Außerdem ist es in Kürze auch in Bürgerämtern, Bibliotheken und an vielen anderen öffentlichen Orten erhältlich. Die Volkshochschule reagiert mit ihrem neuen...

Neukölln und die 68er-Generation

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 26.11.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. „Unter den Talaren – Muff von 1000 Jahren“: Das war eine der Parolen der Studentbewegung, die mit ihrer Rebellion Ende der 1960er-Jahre Geschichte schrieb. Wer mehr über diese Zeit aus Neuköllner Sicht wissen möchte, ist Donnerstag, 30. November, von 18.30 bis 21 Uhr ins Neuköller Rathaus, Karl-Marx-Straße 83, eingeladen. An die „Neue Linke“ und den Marsch durch die Institutionen erinnern sich: Dorothea Kolland,...

1 Bild

Brillen... und andere Schlangen: Kabarett Korsett präsentiert neues Programm

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 08.11.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Lichtenrade | Lichtenrade. Drei Tage lang, vom 17. bis zum 19. November, gastiert das Kabarett Korsett mit einer neuen Show im Gemeinschaftshaus Lichtenrade. Unter der Überschrift „Brillen... und andere Schlangen“ ist ein „facettenreiches Programm“ angekündigt. Bei dieser Überschrift könnte man vielleicht auf die Idee kommen, dass die Kabarettdamen diesmal alles durch eine rosarote Brille sehen. Dies ist aber nun ganz und gar nicht der...

Rund um das Pallasseum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 11.10.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Kleistpark | Schöneberg. Die Kiezkundigen Sibylle Nägele und Joy Markert führen ein letztes Mal in diesem Jahr für die Volkshochschule zu interessanten Orten. Am 21. Oktober geht es gut zwei Stunden „rund um das Pallasseum“ – mit 2000 Bewohnern aus 25 Nationen fast schon eine kleine Stadt in der Stadt. Das Quartier besitzt aber noch mehr Orte mit spannenden aktuellen und historischen Bezügen: das Gartendenkmal Heinrich-von-Kleist-Park mit...

Improvisation spielerisch lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner | Pankow. Zu einem Workshop „Spielraum Improvisation“ lädt die Volkshochschule erstmals am 14. und 15. Oktober jeweils von 10.30 bis 17.30 Uhr ein. Dieser Workshop unter Leitung von Rainer Stolz findet in der Aula des Kultur- und Bildungszentrums an der Prenzlauer Allee 227 statt. Dabei kann jeder die kreative Improvisation aus Momenten heraus trainieren. Improvisiert wird mit Sprache, Bewegung und Objekten. Im Vordergrund...

Ärger mit der Türkei: Wie umgehen mit dem Konsularunterricht?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 28.09.2017 | 108 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Beziehungen zur Türkei sind schon länger angespannt. Und inzwischen hat das Agieren von Staatschef Erdogan und seiner Regierung nicht nur Auswirkungen auf die große Politik. Eine weitere Kontroverse tangiert inzwischen die Berliner Bezirke, also auch Friedrichshain-Kreuzberg. Es geht um den Konsularunterricht. Dabei handelt es sich um zusätzliche Stunden für türkische Schüler, deren Inhalt...

Bildungsstadträte fordern gemeinsames Servicezentrum für Volkshochschulen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 27.09.2017 | 24 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Bildungsstadträte von acht Berliner Rathäusern haben Alarm geschlagen. Sie fordern von der Landesregierung ein gemeinsames Servicezentrum aller Volkshochschulen. „Das Servicezentrum soll Unterrichtsmaterialien zentral in Auftrag geben und Prüfungsunterlagen erstellen. Außerdem soll der Kundenservice der Volkshochschulen damit verbessert werden“, sagt Stadträtin Cornelia Flader (CDU), zuständig für...

Das Dorf Buch kennenlernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 26.09.2017 | 10 mal gelesen

Buch. „Historisches Dorf und Schlosspark Berlin-Buch“ ist der Titel einer Exkursion am 7. Oktober. Veranstaltet wird sie von der Volkshochschule Pankow. Jonas und Stefan Hückler werden die Teilnehmer mit historischen Karten und Fotos im Gepäck durch Buch führen. So werden Schloss und Orangerie im Park „sichtbar“, obwohl sie bereits seit Langem zerstört sind. Außerdem ist mehr über die Entstehungsgeschichte des Dorfes und...

Wenn das Geld nicht reicht: Volkshochschule lädt zur Themenreihe

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 15.09.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Spandau. Zum Thema Geld und Finanzen startet die Volkshochschule jetzt eine Veranstaltungsreihe mit der Schuldner- und Insolvenzberatung der Arbeiterwohlfahrt (Awo). Die Reihe „Auskommen mit dem Einkommen“ vermittelt konkrete Tipps zum Haushalten und Wirtschaften, dem Insolvenzverfahren, dem Umgang mit Schulden sowie Tipps für Eltern. Der erste Abend findet am Dienstag, 26. September, von 17 bis 19 Uhr statt. Eine Expertin...

Führungen per Fahrrad

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Neukölln | Neukölln. Radeln und den Bezirk entdecken: Die Volkshochschule bietet am Sonntag, 17. September, zwei Touren an, die beide um 14 Uhr beginnen. Christa Emde lädt zu einer Spazierfahrt ein, bei der es zum Beispiel entlang der alten Mittenwalder Eisenbahn und zum neuen Kunstareal Kindl-Brauerei geht. Treffpunkt ist auf dem Rathaus-Vorplatz, Karl-Marx-Straße 83 (Kursnummer Nk-B018c). Wer etwas über die Geschichte, Nutzung und...

Offene Türen im Lernhaus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.09.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Lernhaus | Neukölln. Zum „Tag der Alphabetisierung“ am Freitag, 8. September, lädt das Lernhaus an der Werbellinstraße 77 ein und öffnet seine Türen. Interessenten sind ab 14 Uhr willkommen. Im Lernhaus bietet die Volkshochschule Kurse für Grundbildung an, zum Beispiel einen Vollzeit-Alphabetisierungslehrgang oder Mathe- und Englischstunden am Nachmittag und Abend. sus