Kultur für Geringverdiener

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Der Verein KulturLeben Berlin ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen, kostenfrei am kulturellen Leben und an Freizeitaktivitäten in der Stadt teilzunehmen. Berliner, die monatlich weniger als 900 Euro zur Verfügung haben, können sich an jedem vierten Mittwoch im Monat von 15 bis 18 Uhr in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, über dieses gemeinnützige Projekt informieren und sich dafür mit Einkommensnachweis anmelden. Sobald die teilnehmenden Kulturveranstalter freie Plätze übrig haben, werden die bei KulturLeben Berlin Registrierten benachrichtigt und können sich und eine mögliche Begleitperson auf die kostenlose Gästeliste setzen lassen. Weitere Informationen unter  92 09 09 80 sowie auf stadtbibliothek-pankow.berlin.de. m.k.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.