Platz für rund 270 Flüchtlinge

Altglienicke. Wie das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten mitteilt, gibt es derzeit vier Bauanträge für neue Flüchtlingsunterkünfte in Berlin. Im Bezirk betrifft das den Standort Bohnsdorfer Weg 109-119. Hier entsteht eine Wohnanlage mit 270 Plätzen. Die Errichtung erfolgt nach Paragraf 246 Baugesetzbuch. Diese Sonderregelung für Flüchtlingsunterkünfte ermöglicht die schnellere Errichtung dieser Bauten. Eine sonst gesetzlich vorgeschriebene Beteiligung von Grundstücksbesitzern in der Nachbarschaft entfällt allerdings. Die Gebäude haben eine Nutzzeit von bis zu 80 Jahren. Sie können später auch von Studenten oder Senioren genutzt werden. Für Anwohner wird der Bezirk eine Informationsveranstaltung organisieren. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.