VSG schlägt das Team der Stunde

Altglienicke. Die VSG Altglienicke hat in der Berlin-Liga ein starkes Zeichen gesetzt. Das Team von Trainer Dennis Kutrieb gewann am vergangenen Sonntag bei der besten Rückrundenmannschaft, dem Nordberliner SC, mit 2:0 (0:0). Adrian Schedlinski (66. Minute) und Patrick Kroll (73.) sorgten mit ihren Toren für den neunten Auswärtssieg der Altglienicker in dieser Saison. Zugleich beendeten sie die Erfolgsserie der Norberliner, die erstmals seit zehn Spielen den Platz wieder als Verlierer verlassen mussten. Über Pfingsten ist die VSG spielfrei. Das nächste Spiel steht am 31. Mai an. Dann tritt Altglienicke bei Sparta Lichtenberg an. Anstoß: 14 Uhr, Sportplatz Fischerstraße.

Fußball-Woche / LM

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen