Neues Straßenlicht wird montiert

Corona- Unternehmens-Ticker

Bohnsdorf. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz wird rund um die Prieborner Straße die Straßenbeleuchtung erneuert. Grund ist der geplante Rückbau der Freileitungen. Im Bereich zwischen Waltersdorfer Straße, Waldstraße, Perlpilzstraße und Dahmeweg werden 213 alte Leuchten abgebaut und durch 425 neue LED-Leuchten ersetzt. Mit der energiesparenden Beleuchtung soll auch das Lichtniveau im Wohngebiet verbessert werden. Baubeginn ist im März westlich des Autobahnzubringers. Bis Juni sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Nachfragen von Anwohnern an beleuchtung@senuvk.berlin.de. RD

Autor:

Ralf Drescher aus Lichtenberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen