Anzeige

Erntefest auf der Domäne mit Bio-Produkten und Live-Musik

Wo: Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, 14195 Berlin auf Karte anzeigen
Auch Liköre und Gewürze sind im Angebot.
Auch Liköre und Gewürze sind im Angebot. (Foto: Ulrike Martin)

Dahlem. Die Blätter werden bunter, die Felder stoppeliger – höchste Zeit, um ein Erntefest zu feiern. Dazu lädt die Domäne Dahlem am Sonnabend und Sonnag, 7. und 8. Oktober, ein. Es gibt zahlreiche bäuerliche Produkte, Handwerkskunst, Live-Musik sowie ein buntes Begleitprogramm mit Fahrten über die Felder.

Bei schönem Wetter wird am Sonnabend um 13 Uhr die Erntekönigin auf der Kuh-Kutsche die Besucher zum Ernteumzug mit Musik abholen. Am Sonntag können Kinder und Erwachsene Honig selber schleudern und kosten, denn dann öffnet ein spezieller Bienen- und Imkerei-Markt mit Honig, Kerzen und Imkereibedarf. Bienenfreunde haben die Möglichkeit, Fachbücher zu kaufen und zu fachsimpeln.

An beiden Tagen ist der Domänen-Markt geöffnet und bietet neben erntefrischem Bio-Obst und -gemüse auch Wild-Spezialitäten, Feinkost aus Blüten, Weine, Liköre, handgemachte Schokoladen und delikate Essig-Kreationen. Wer will, kann bei der Herstellung von Leinöl zuschauen.

Gartenbesitzer erfahren zudem Wissenswertes über die Wiederbelebung vergreister Bäume.

Handwerker präsentieren ihre Waren – Metallkunst, Schmuck, Naturkosmetik, Lederarbeiten, Keramik und Textilien sind zu erwerben. Die Türen der Domänen-Werkstätten aufgeschlossen. Töpfer, Vergolderin, Möbelrestaurator sowie die Spinn- und Webgruppe laden ein.

Zum Essen gibt es ländliche Schlemmereien, zum Beispiel die traditionellen Domäne-Puffer. Den Durst löscht frischer Apfelsaft aus der historischen Obstpresse.

Am Sonnabend ist von 8 bis 13 Uhr zusätzlich der Ökomarkt der Domäne geöffnet. Musikalisch begleitet das Tin Alley Jazz Quartett ab mittags das Erntefest.

Für die kleinen Besucher wird das historische Kinderkarussell aufgebaut, und „Pyrofessor Logo Lard präsentiert eine Feuershow.

Die aktuelle Sonderschau „Handwerken. Vom Wissen zum Werk“ im Herrenhaus und die Erlebnisausstellung „Vom Acker bis zum Teller“ im Culinarium sind

während des Festes zum ermäßigten Eintrittspreis von jeweils drei Euro zu besichtigen.

Das Erntefest auf der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49, findet an beiden Tagen jeweils in der Zeit von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt kostet drei, ermäßigt 1,50 Euro.uma

Mehr Informationen unter  666 30 00 und auf www.domaene-dahlem.de.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt