Anzeige
  • 19. Januar 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Lesung aus einer Liebesgeschichte von Astrid Lindgren

26. Januar 2017 um 19:30
Galerie 100, 13055, Berlin

Alt-Hohenschönhausen. Aus der Liebe zu ihren Eltern schrieb einst die berühmte Astrid Lindgren (1907-2002) deren Geschichte auf. Am 26. Januar bringen Elisabeth Richter-Kubbutat und Susanne Stock die Erzählung "Das entschwundene Land" von Lindgren in einer musikalischen Lesung in der Galerie 100, Konrad-Wolf-Straße 99, zu Gehör. Begleitet wird das gesprochene Wort vom Akkordeonspiel. Los geht es um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt drei Euro. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige