Anzeige
  • 18. April 2016, 09:40 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Vortrag über Scharnweber

26. April 2016 um 19:00
Schloss Hohenschönhausen, 13055, Berlin

Alt-Hohenschönhausen. Am 17. April 2016 wäre Georg Scharnweber 200 Jahre alt geworden. Der einstige Landrat für Lichtenberg und das Brandenburger Umfeld ist nicht nur der Sohn des bedeutenden preußischen Reformers Friedrich Scharnweber (1770-1822), sondern begleitete auch selbst aktiv den Übergang von der spätfeudalen zur bürgerlichen Gesellschaft im 19. Jahrhundert. Am 26. April um 19 Uhr ehrt ihn Knut Käpernick mit einem Vortrag im Bürgerschloss Hohenschönhausen in der Hauptstraße 44 als Gestalter des heutigen Barnims und der Stadt Lichtenberg. Ein Unkostenbeitrag in Höhe von 3 Euro, ermäßigt 2 Euro wird erhoben. Weitere Informationen gibt es unter  97 89 56 00 oder auf www.schlosshsh.de. KW

Autor: Karolina Wrobel
aus Lichtenberg
Anzeige