Anzeige
  • 31. Oktober 2015, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Zitterbart am Hammerflügel

7. November 2015 um 19:00
Schloss Britz, 12359, Berlin
Gerrit Zitterbart spielt Haydn, Beethoven und Mozart.
Gerrit Zitterbart spielt Haydn, Beethoven und Mozart. (Foto: Gerrit Zitterbart)

Britz. Gerrit Zitterbart gibt am 7. November erstmalig ein Konzert im Schloss Britz. Haydn, Mozart und Beethoven stehen ab 19 Uhr auf dem Programm des Solisten und Kammermusikers. Gerrit Zitterbart spielt auf einem Hammerflügel, der dank seines Lederhammerkopfs und seiner leichten Bauweise eine völlig andere Klangcharakteristik als ein moderner Flügel hervorbringt. Die Wiener Klassik erhält so einen originalen Klang. Eintrittskarten zum Preis von zwölf, ermäßigt sieben Euro, sind im Schloss Britz, Alt-Britz 73, unter  60 97 92 30 und an der Abendkasse erhältlich. Weitere Infos unterwww.schlossbritz.de.

Autor: Sylvia Baumeister
aus Neukölln
Anzeige