Anzeige
  • 30. Juni 2017, 10:56 Uhr
  • 3× gelesen
  • 0

„Schwarzer, wir müssen reden“: Christina Schwarzer lädt ein zur Bürgersprechstunde

11. Juli 2017 um 17:00
Wahlkreisbüro Christina Schwarzer, 12347, Berlin

Was bewegt Sie bei uns in Neukölln? Was können wir auf Bundesebene verbessern? Alle Neuköllner sind herzlich zur Bürgersprechstunde der Bundestagsabgeordneten Christina Schwarzer eingeladen.

„Lassen Sie uns über Ihre Vorstellungen und Wünsche für Neukölln sprechen. Verraten Sie mir, was Sie bewegt und wir suchen gemeinsam nach einer möglichen Lösung“, sagt Christina Schwarzer. „Ob Grundwasserstreit in Rudow, Drogenkriminalität am S-Bhf. Neukölln oder Fragen zum Mietvertrag, Krankenkasse oder der Pflege von Angehörigen – ich habe ein offenes Ohr für Sie.“

Zur Bürgersprechstunde sind alle Neuköllner eingeladen, die sich mit ihrem Bezirk identifizieren und nachhaltig auseinandersetzen wollen. Dabei spielen Alter, politische Einstellung, Geschlecht, Herkunft oder Staatsbürgerschaft keine Rolle. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig, jedoch empfehlenswert unter 030 55 60 80 82 (zum Ortstarif). Mehr Informationen unter www.christina-schwarzer.de/buergerdialog/

Einladung „Schwarzer, wir müssen reden“
Datum: Dienstag, 11. Juli 2017
Zeit: 17.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Wahlkreisbüro Christina Schwarzer MdB
Anschrift: Britzer Damm 113, 12347 Berlin

Autor: Christina Schwarzer MdB (CDU)
aus Neukölln
Anzeige