Anzeige
  • 2. September 2016, 10:18 Uhr
  • 2× gelesen
  • 0

Sportverein stellt sich vor: Tag der offenen Tür beim SV Buckow

11. September 2016 um 11:00
SV Buckow 1897 Berlin e.V., 12349, Berlin

Buckow. Beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 11. September, möchte sich der SV Buckow auf dem Vereinsgelände, Buckower Damm 260, von 11 bis 18 Uhr den Besuchern näher vorstellen.

Der Verein wurde vor fast 120 Jahren als reiner Männersportverein gegründet. Inzwischen hat er sich mit vielen sportlichen Angeboten zu einer lebendigen Wirkungsstätte für die ganze Familie entwickelt. Neben Handball, Gymnastik, Fitness und Tanz für jedes Alter finden selbst die Kleinsten ab zwei Jahren in den Eltern-Kind-Gruppen viel Spaß und Freude. Außerdem ergänzen gemeinsame Unternehmungen wie Ausflüge, Wanderungen und Feste das reine Sportangebot und bieten Gelegenheit zum geselligen Miteinander.

Am Tag der offenen Tür können die Besucher mit Trainern und Mitarbeitern des Vereins sprechen und die vielen Angebote näher kennen. So sind zum Beispiel beim Breakdance, Drums Alive, Line- und Latino Dance, Line Stepping, Gesellschaftstanz und vielem mehr ein aktives Mitmachen und Ausprobieren erwünscht.

Für Spannung sorgt eine Tombola und am Trödelstand kann der ein oder andere Gegenstand erworben werden. Außerdem steht für die Kinder ein Schminkstand bereit. Aber auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz: Selbst gebackene Kuchen und Kaffee, Herzhaftes vom Grill und erfrischende Getränke warten auf den Verzehr. KT

Weitere Informationen gibt es auf www.svbuckow.de.
Autor: Klaus Teßmann
aus Prenzlauer Berg
Anzeige