Anzeige
  • 3. September 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Autorin liest aus neuem Roman

13. September 2016 um 10:00
Bibliothek Karow, 13125, Berlin

Karow. Zu einer Buchpräsentation und Lesung lädt das Stadtteilzentrum im Turm am 13. September um 10 Uhr, ein. Zu Gast in der Stadtteilbibliothek Karow in der Achillesstraße 77 ist die Autorin Lina Ahrend. Sie liest aus ihrem neuen Roman „Gefangen im Kinderland“. In dem Buch geht es um Cora. Diese wächst mit einem alkoholkranken Vater und einer überfürsorglichen Mutter auf. Selbst jung Mutter geworden, findet sich Cora auf der Suche nach Zuwendung in einer Ehe mit einem gewalttätigen Partner wieder. Auch die zweite Ehe wird von einem dunklen Geheimnis überschattet. Doch dann lernt sie in einer Silvesternacht Georg kennen. Die Autorin schildert, wie sich die Protagonistin immer wieder ins Leben zurückkämpft. Um vier Euro Eintritt zu Lesung wird gebeten. BW

Autor: Bernd Wähner
aus Pankow
Anzeige