Der Frauenchor gibt ein Konzert

12. April 2018
10:00 Uhr
Stadtteilbibliothek Karow, 13125, Berlin

Karow. Ein Konzert veranstaltet der Frauenchor „Buch – Ein Ton tiefer“ am 12. April. Um 10 Uhr gastiert der Chor in der Stadtteilbibliothek Karow, Achillesstraße 77. Das Motto des Konzerts lautet „Im Alter sind die Freunde selten, drum: die du hast, die lasse gelten …“. So beginnt einer der Kanons, die die 50 Frauen aus drei Generationen singen. Begonnen hatte alles 1992 mit fünf Frauen, einem Mann und der jetzigen Chorleiterin Britta Rosenfeld. Die Sängerinnen kommen überwiegend aus Buch, inzwischen aber auch aus anderen Ortsteilen. Zum Repertoire gehören mehrstimmige Lieder aus dem In- und Ausland, viele auch in der jeweiligen Landessprache gesungen. Der Eintritt ist frei. BW

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen