Anzeige
  • 15. Januar 2018, 09:32 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Konzert für das Niemöller-Haus

21. Januar 2018 um 16:00
Kirchengemeinde Dahlem, 14195, Berlin

Dahlem. Eine Konzertlesung steht am Sonntag, 21. Januar, 16 Uhr, auf dem Programm der evangelischen Kirchengemeinde Dahlem, Thielallee 1+3. Zu hören sind Texte aus Varian Frys „Auslieferung auf Verlangen – Die Rettung deutscher Emigranten in Marseille 1940/41“ sowie Werke von Schostakowitsch und Ravel. Es spielt das Varian-Fry-Quartett, bestehend aus Mitgliedern der Berliner Philharmoniker. Der Erlös aus der Benefizveranstaltung ist für die Instandsetzung des denkmalgeschützten Martin-Niemöller-Hauses gedacht, speziell für die historische Küche. Dort fanden in einer Nische abhörsichere Gespräche zur Gründung des Pfarrernotbundes statt, der sich gegen die politisch-ideologischen Eingriffe der Nazis gegen das Kirchenrecht wehrte. Veranstalter ist der Verein Denk mal an Berlin. Anstelle eines Eintritts wird eine Spende von 50 Euro erbeten. Mehr Infos unter 45 08 77 17. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige