Anzeige
  • 9. Januar 2016, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Hymnen und Madrigale

16. Januar 2016 um 16:00
Evangelische Kirche Schlachtensee, 14129, Berlin

Zehlendorf. Die Hymne ist ein feierlicher Lobgesang, das Madrigal ein mehrstimmiges Vokalstück aus der Zeit der Renaissance und des Frühbarocks. Lieder beider Gattungen sind am Sonnabend, 16. Januar, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Schlachtensee, Matterhornstraße 37–41, zu erleben. Zu Gehör gebracht werden sie vom Bessiner Kammerchor und dem Bassklarinettisten Georg Wettin. Die Leitung hat Friedemann Stolte. Auf dem Programm stehen Werke von Petr Eben, Paul Hindemith, Bohuslav Martinù, Benjamin Britten, Friedemann Stolte und Claudio Monteverdi. Eine Eintrittskarte kostet zehn, ermäßigt sechs Euro. sus

Autor: Susanne Schilp
aus Neukölln
Anzeige