Anzeige
  • 14. Mai 2017, 00:00 Uhr
  • 0× gelesen
  • 0

Spaziergang mit Dirk Jordan: Aktuelles und Zeitgeschichte

21. Mai 2017 um 11:00
S-Bahnhof Schlachtensee, 14129, Berlin

Nikolassee. Der Regionalhistoriker Dirk Jordan lädt am Sonntag, 21. Mai, 11 Uhr zu einem zeitgeschichtlichen Spaziergang in Schlachtensee ein. Die Route führt anderem an den Schlachtensee, an dem die umstrittene Hunderegelung gilt, zum Wohnhaus von Willy Brandt, zum Zwangsarbeiterlager der Firma Fischer, zu den Stoplersteinen für die Familie Casparius und zu den ältesten Häusern der Laubenkolonie Schlachtensee. Unter anderem kommt an der Breisgauer Straße sicher das Thema eines Orsteils Schlachtensee zur Sprache. Jordan ist der Initiator dieser Idee. Treffpunkt ist am S-Bahnhof Schlachtensee, Seeseite. Der Spaziergang wird rund zwei Stunden dauern. uma

Autor: Ulrike Martin
aus Zehlendorf
Anzeige