Neue Teile für Fontäne im Teich bestellt
Brunnen im Fennpfuhl könnte vielleicht im September noch angestellt werden

Ein Großteil der Brunnen im Bezirk ist in Betrieb gegangen. Leider sprudelt bisher die Fontäne im Fennpfuhl am Anton-Saefkow-Platz noch nicht.

Ist damit zu rechnen, dass sie in diesem Jahr noch angestelt wird? Mit dieser Frage wandten sich Leser an die Redaktion der Berliner Woche. Zuständig für alle Brunnen sind in diesem Jahr erstmals die Berliner Wasserbetriebe (BWB). „Diese Fontäne und die dazugehörige Steuerung ist 2019, also noch vor dem Inkrafttreten unseres Vertrags mit dem Bezirk, im Auftrag des Bezirksamts durch eine Firma umgebaut worden“, informiert Pressesprecher Stephan Natz auf Anfrage.

Die BWB müssen vor Inbetriebnahme aber einen „elektrischen Brunnen-TÜV“ vornehmen lassen. Diese Prüfung brachte leider ein negatives Ergebnis, erklärt Natz. Das heißt: Der Brunnen und damit die Fontäne war nicht sicher zu betreiben. „Wir haben daraufhin neue Teile für die Steuerung des Brunnens bestellt und warten jetzt auf deren Eintreffen. Wir hoffen, den Brunnen noch im September in Betrieb nehmen zu können“, sagt Stephan Natz.

Autor:

Bernd Wähner aus Pankow

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen