Anzeige

Kantersieg beim Rixdorfer SV

Französisch Buchholz. Mit 7:1 zeigte der SVB am Sonntag Tabellenschlusslicht Rixdorfer SV auf dessen Platz deutlich die Grenzen auf. Buchholz spielte dabei allerdings wegen einer Gelb-Roten Karte etwas mehr als eine Halbzeit lang in Überzahl. Die Treffer für die Mannschaft um Spielertrainer Armando Schmoldt, der selbst auch zweimal einnetzen konnte, erzielten Maximilian Fildebrandt (zwei Buden) und Michel Thurm sowie Dustin Warmbrunn und David Hahn. Letzterer stellte in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Endstand her. Am Sonnabend (16.30 Uhr) empfängt Buchholz den BFC Tur Abdin in der heimischen Chamissostraße.

Anzeige

Meistgelesene Beiträge

Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt