SV Buchholz verliert turbulentes Spiel

Buchholz. Es war viel los in der Chamissostraße beim 2:3 (1:0) gegen den SV Empor II. Zweimal ging der SV Buchholz, erst durch Mathias Habermann (30.), dann durch Tim Schulze (73.) in Führung. Aber in den letzten fünf Minuten drehte Empor die Partie, erzielte den Siegtreffer gar erst in der Nachspielzeit. Schon zuvor war es hoch hergegangen. Die Gäste kassierten Rot bereits in Minute acht, die Buchholzer Gelb-Rot elf Minuten vor Schluss. Und beide Teams vergaben zudem je einen Elfmeter. Im letzten Punktspiel 2015 müssen die Buchholzer am Sonnabend, 13.10 Uhr, zu TSV Rudow II.

Autor:

Fußball-Woche aus Tiergarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.