Anzeige

Auch in Kreuzberg kein Halten

Friedrichsfelde. Auch in Kreuzberg gab es für die Borussia kein Halten. Bei Anadoluspor II siegten die Friedrichsfelder am Sonntag mit 3:1. Es war der fünfte Sieg in der Kreisliga B in Folge. Bereits nach sieben Minute schoss Kapitän Walter die Borussia in Führung. Ein Eigentor von Helbig (60.) brachte die bemühten Gastgeber zurück ins Spiel, die Borussia ließ sich aber nicht beunruhigen. Schon zehn Minuten nach dem Ausgleich traf Röwert zur erneuten Führung. Helbig legte noch einen drauf (79.) und machte damit sein Eigentor wieder wett.

Gegen Corso/Vineta wird die Borussia ihre Erfolgsserie am kommenden Sonntag (12 Uhr, Stadion Friedrichsfelde) ausbauen wollen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt