Anzeige

Nicht zur Normalform gefunden

Friedrichsfelde. Nach sechs Siegen in Folge musste die Borussia am vergangenen Sonntag im Spitzenspiel beim SV Tasmania wieder eine Niederlage hinnehmen. Das letzte Spiel vor der Winterpause endete 0:1. Bereits in der siebten Minute kassierten die Friedrichsfelder den entscheidenden Gegentreffer. Anschließend wirkten die Borussen geschockt, fanden erst nach 25 Minuten so langsam ins Spiel. Zu ihrer Normalform fanden sie aber zu keiner Zeit. Viele Ballverluste prägten das Bild. Rubbert besaß kurz vor Schluss (88.) noch die Chance zum Ausgleich, scheiterte aber am Tas-Keeper. In der Tabelle fiel die Borussia vom zweiten auf den dritten Platz.

Nun steht eine zweimonatige Winterpause an. Im ersten Rückrundenspiel am 26. Februar trifft Borussia auf Tabellennachbar BSV Hürtürkel.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt