Ein neues Buch über Grünau

Grünau. Soeben ist das neue Buch „Grünau im Südosten Berlins – ein Gang durch 270 Jahre Geschichte“ erschienen. Herausgeber ist der Heimatverein Köpenick. Autorin ist Vereinsmitglied Helgunde Henschel, die selbst seit Jahrzehnten in Grünau lebt. Behandelt werden unter anderem die Geschichte der Ortsgründung, die Entwicklung als Ausflugsort und Grünau als eine der Wiegen des Berliner Wassersports. Die Buchpräsentation findet am 11. Mai um 11 Uhr in der Friedenskirche am Don-Ugoletti-Platz statt. Der Eintritt ist frei, im Anschluss an die Präsentation kann das Buch zum Preis von 24,80 Euro auch erworben werden. RD

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen