Kunst im Stadtraum

Hansaviertel. Die Kuratorin und Kunstvermittlerin Elke Falat, derzeit Geschäftsführerin des Atelier- und Galeriehauses „Lobe Blocks“ im Wedding, übernimmt die Gesamtleitung für das vom Senat finanzierte Pilotprojekt „Kunst im Stadtraum am Hansaplatz“. Die Auswahl erfolgte in einem zweistufigen Wettbewerb. Falats Konzept will die Frage beantworten, was Orte mit Menschen und Menschen mit Orten machen. Daher will die Kuratorin früh Bewohner und ansässige Einrichtungen in die Aufgabe einbeziehen, Kunst am Hansaplatz zu schaffen. Falat will zudem Künstler auswählen, die in ihrer Arbeit Aspekte der Teilhabe und des künstlerischen Forschens berücksichtigen. KEN

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen